Einloggen

Ähnlich wie alle Formen von Stäbchen gehört das Dreifachstäbchen zu den Grundlagen des Häkelns. Mit unserer Anleitung wird auch das Dreifachstäbchen für Dich zum Kinderspiel. Der Unterschied zum doppelten Stäbchen ist, dass nicht 2, sondern 3 Umschläge auf der Nadel benötigt werden.

Das Dreifachstäbchen

Zu Beginn stichst Du in die Einstichstelle, holst den Faden durch und holst anschließend erneut den Arbeitsfaden. Diesen ziehst Du im nächsten Schritt durch die ersten beiden Schlingen, die auf der Nadel liegen.

Das Bild veranschaulicht Dir diesen Schritt sehr gut.

Zum Schluss holst Du jeweils den Arbeitsfaden und ziehst diesen immer durch 2 auf der Nadel liegende Schlingen, bis nur noch eine Schlinge übrig ist. Schon ist das Dreifachstäbchen fertig.