Deutsch | € (EUR) Einloggen
-10%
ab 4,19 €
Eine Nähanleitung von pattern4kids. Sofortiger Download nach dem Kauf.
-10%
ab 4,19 €
Eine Nähanleitung von pattern4kids. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 6,18 €
Eine Nähanleitung von zierstoff. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 5,61 €
Eine Nähanleitung von Engelinchendesign. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 6,56 €
Eine Nähanleitung von fadenkaefer. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 6,56 €
Eine Nähanleitung von fadenkaefer. Sofortiger Download nach dem Kauf.
-10%
ab 3,85 €
Eine Nähanleitung von pattern4kids. Sofortiger Download nach dem Kauf.
-10%
ab 4,66 €
Eine Nähanleitung von Engelinchendesign. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 6,18 €
Eine Nähanleitung von muhkuefchen. Sofortiger Download nach dem Kauf.
-50%
ab 3,28 €
Eine Nähanleitung von 73engelchen. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 5,61 €
Eine Nähanleitung von Berlinerie. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 5,23 €
Eine Nähanleitung von NaehBaerchen. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 6,56 €
Eine Nähanleitung von Engelinchendesign. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 7,59 €
Eine Nähanleitung von KreativlaborBerlin. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 6,18 €
Eine Nähanleitung von muhkuefchen. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 8,08 €
Eine Nähanleitung von Engelinchendesign. Sofortiger Download nach dem Kauf.
-10%
ab 4,19 €
Eine Nähanleitung von pattern4kids. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 6,18 €
Eine Nähanleitung von lenipepunkt. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 6,18 €
Eine Nähanleitung von Berlinerie. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 5,61 €
Eine Nähanleitung von EvaBaby. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 3,79 €
Eine Nähanleitung von andereseite. Sofortiger Download nach dem Kauf.

Entzückende Babyjacken selbst nähen – Nähanleitungen zum Download

Du brauchst noch ein Geschenk für deine kleine Nichte? Oder bist du vielleicht zu einer Taufe eingeladen und suchst noch nach dem perfekten Mitbringsel? Dann wäre es doch mal eine nette Idee, wenn du etwas mitbringst, das du selbst genäht hast. Wie wäre es, wenn du dich an die Nähmaschine setzt und einfach eine Babyjacke zauberst, die genau zum kleinen Fratz passt. Vielleicht ein hübscher Stoff mit kleinen Waldbewohnern als Pattern darauf oder einfach eine schöne Farbe mit passenden Mustern. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und auch wenn in der Nähanleitung für die Babyjacke ein bestimmter Stoff vorgeschlagen wird, so kannst du diesen doch nach Herzenslust variieren, damit der für dich genau richtige Effekt zur Geltung kommt.

Ein wunderbarer Nebeneffekt der gekauften Nähanleitung ist übrigens auch, dass du dir das Manual so oft du möchtest herunterladen kannst. Du hast aus Versehen die Datei auf deinem PC gelöscht? Kein Problem! Logge dich einfach ein und lade die Datei noch einmal herunter, um sie noch einmal auszudrucken. Es gibt hier keine Beschränkung wie viele Male du das Nähtutorial herunterladen kannst, sobald du es einmal gekauft hast. Und wenn du magst, nähst du einfach viele verschiedene Babyjacken aus den unterschiedlichsten Stoffen – alle nach ein und demselben Nähmuster, welches du hier erworben hast. Stöbere in Ruhe durch die Vielzahl an Nähanleitungen und suche dir die für dich schönste heraus. Na dann: Ran an die Nähmaschine!

Anfänger DIY Nähanleitungen für Babyjacken

Solltest du gerade erst mit dem Nähen anfangen und noch nicht so erfahren sein, kannst du trotzdem schon wunderschöne Nähanleitungen für Babyjacken bei uns finden, denen du gut folgen kannst. Jedes Nähmanual ist nämlich ausführlich und leicht verständlich beschrieben. Du bekommst eine Datei, die alle Informationen enthält, die du für die erfolgreiche Umsetzung benötigst. Die Schritt-für-Schritt Erklärungen sind natürlich immer Bestandteil der Nähanleitung. Auch Bilder finden sich in den Nähmanuals, gerade um komplexe Stellen verständlicher zu machen und um sie zu veranschaulichen. Zu guter Letzt ist auch das Schnittmuster ein Bestandteil des Nähtutorials, welches du bei uns erwirbst. So kann auch nichts mehr schief gehen, denn falls es gerade für das Schnittmuster Besonderheiten beim Ausdruck gibt, dann findest du wichtige Hinweise dazu auch im E-Book.

Wichtig ist in jedem Fall, dass du dir die Nähanleitung für Babyjacken schon einmal aufmerksam durchliest, bevor du direkt loslegst. So weißt du schon vor Beginn, was auf dich zukommt und welche Besonderheiten es zu beachten gilt. Vielleicht brauchst du ja noch einen Reißverschluss oder noch Knöpfe. Es wäre ärgerlich, wenn du mitten im Projekt pausieren müsstest, weil da plötzlich ein Zubehör fehlt. Also: Einmal durchlesen und alle Eventualitäten schon mal mit einbeziehen. Jetzt nur noch den Stoff laut Schnittmuster zurechtschneiden und schon kann es losgehen. Viel Spaß mit deiner Babyjacke!

Babyjacken und vieles mehr selbst nähen

So viel Auswahl und so wenig Zeit. Manchmal kann eine große Auswahl auch überwältigend wirken, das wissen wir selbst. Aber dank der praktischen Kategorien im Bereich der Nähanleitungen hast du ja schon eine bessere Übersicht. Wenn du nun also schon grob weißt, wohin die Reise gehen soll, dann kannst du direkt in der entsprechenden Kategorie nach einer passenden Nähanleitung suchen. Du findest nämlich nicht nur Nähmanuals für Babyjacken auf unserer Seite, sondern kannst deine Nählaunen an vielen verschiedenen Modellen ausleben. Wie wäre es denn mal mit einem selbst genähten Spielzeug für die lieben Kleinen? Oder vielleicht braucht dein Patenkind einen neuen Rucksack für den Kindergarten. Dann sieh dir doch mal die Nähtutorials für Kindergartentaschen an – du wirst bestimmt fündig werden und der kleine Prinz freut sich auf alle Fälle.

Es gibt so viele Möglichkeiten, sich im Bereich des Nähens kreativ auszutoben, dass du mit Sicherheit genug Inspiration findest. Denn nicht nur für die kleinen Erdenbürger findest du tolle Nähanleitungen bei uns. Du kannst ja auch einen schicken Herrenpullover für dich selbst oder für deinen Bruder nähen. Und auch die Mama kommt nicht zu kurz, denn es gibt ja auch zauberhafte Handtaschen, die du ganz leicht selbst nähen kannst. Natürlich darf auch deine beste Freundin nicht zu kurz kommen und so wäre es doch mal eine witzige Idee, wenn du ihr und dir jeweils einen ähnlichen Schal selbst nähst. Dann seid ihr einfach mal im Partnerlook unterwegs und hebt euch noch dazu von der Masse ab, denn immerhin sind die selbst genähten Sachen echte Unikate. Du merkst schnell, dass deine Kreativität bei uns echt auf ihre Kosten kommen wird, denn es gibt immer wieder neue Patterns zu entdecken. So kannst du nicht nur deinen eigenen Kleiderschrank immer wieder mit neuen Einzelstücken befüllen, sondern auch deiner Familie und deinen Freunden eine Freude bereiten. Dank der vielen unterschiedlichen Stoffe, die es überall zu kaufen gibt, hast du außerdem die Möglichkeit, aus ein und derselben Nähanleitung viele verschiedene Kleidungsstücke zu nähen. Probiere es gleich aus und lade dir das Nähmanual für dein nächstes Projekt sofort herunter.

Was brauche ich eigentlich zum Nähen von Babyjacken?

Sobald du eine Nähmaschine zu Hause hast, brauchst du gar nicht mehr so viel weiteres Material, um eine Babyjacke zu nähen. Das Wichtigste nach der Nähmaschine ist sicherlich der Stoff und das passende Garn zum Nähen. Bei einer selbst genähten Babyjacke ist es aber auf jeden Fall von Vorteil, wenn du dir, bevor du loslegst, erstmal die Nähanleitung aufmerksam durchliest. Hier findest du nämlich alle wichtigen Informationen dazu, was du eventuell noch zusätzlich benötigen wirst. Seien es Druckknöpfe oder vielleicht ein Reißverschluss, den du einnähen musst. Auch eine Kordel kann Bestandteil der Babyjacke sein, wenn du beispielsweise eine Kapuze mit nähst. Für jeden Schwierigkeitsgrad gibt es verschiedene Nähpatterns, die alle ihre eigenen Voraussetzungen haben und unterschiedliche Utensilien benötigen können. Und solltest du dich zum Beispiel zwischen zwei verschiedenen Stoffen nicht entscheiden können, dann erstelle doch einfach gleich zwei Babyjacken! Immerhin hast du die Nähanleitung nun eh schon heruntergeladen, da kannst du auch gleich mehrere Exemplare selbst nähen.

Was gerade bei Babykleidung natürlich zu beachten wäre, ist, dass der Stoff schön weich und anschmiegsam ist. Immerhin ist Babyhaut sehr empfindlich und du willst ja nicht, dass die Babyjacke am Ende blöd kratzt. Also beim Kauf auf die Stoffqualität achten. Und zusätzlich ist es hilfreich, wenn der Stoff einfach zu waschen ist. Babyklamotten werden ja doch schnell mal dreckig und du willst ja alles so einfach wie möglich waschen können. Achte beim Kauf also zusätzlich darauf oder lass dich im Fachhandel dazu beraten. Auch die Community steht dir sicherlich mit Rat und Tat zur Seite, damit du die richtigen Entscheidungen treffen kannst.

Babyjacken und mehr selbst nähen und verschenken

Deine beste Freundin ist schwanger und es gibt eine Babyparty? Dann nichts wie ran an die Maschine und schnell eine hübsche Babyjacke für den kleinen Schatz nähen. Oder wie wäre es mit einer hübschen Babydecke, die du selbst nähst und vielleicht noch mit einer Applikation verzierst? Das Wunderbare an Babykleidung und Accessoires für Babys ist ja, dass du dich mit Farben und Verzierungen nicht unbedingt zurückhalten musst. Suche dir einfach eine schöne Nähanleitung aus und kombiniere sie mit einem zauberschönen Stoff, den du schon seit Ewigkeiten vernähen wolltest. Deine Kreativität kann sich hier mal so richtig ausleben und die Beschenkte freut sich bestimmt riesig über dieses ganz persönliche Geschenk. Auch zur Taufe ist selbst genähte Babykleidung oder vielleicht ein selbst genähtes Kuscheltier wunderbare Ideen, die du ganz leicht umsetzen kannst. Da kommt in jedem Fall Freude auf.

Aber was ist, wenn du ein Geschenk für deine Schwester brauchst? Dann wirst du bei uns ganz bestimmt auch schnell fündig, denn es gibt ja nicht nur Nähtutorials für die kleinsten. Ein hübsches Damenshirt ist schnell zurechtgeschnitten und zusammengenäht. Und deine Schwester wird staunen, was du alles „einfach mal“ nähen kannst. Und auch die Herren der Schöpfung kommen bei uns nicht zu kurz. Vielleicht wünscht Papa sich ja auch etwas Nützliches – dann kannst du auch hier gleich loslegen mit den Nähanleitungen für Herrenmützen. Die wird dann bestimmt mit besonders viel Stolz getragen und zur Schau gestellt.

Tipps und Tricks zu Nähanleitungen für Babyjacken

Natürlich gibt es allerhand Tipps und Tricks, um das Beste aus deiner Nähanleitung und deinem Projekt rauszuholen. Zum Beispiel ist es das A und O, dass das Nähgarn richtig eingefädelt ist, damit sich hier nichts verknoten kann. Aber wusstest du auch, dass viele Nähfreunde ihren Stoff vor dem Nähen schon einmal waschen, um ein späteres Einlaufen der Kleidung zu vermeiden? Einfach schon einmal in die Waschmaschine stecken und nach Vorgabe waschen. Danach das Bügeln nicht vergessen, sonst wird das Näherlebnis schnell sehr anstrengend.

Wenn alle Vorbereitungen durchgeführt sind, geht es ans Lesen. Ja genau – bevor die Nähmaschine losrattern darf, solltest du dir die Nähanleitung einmal aufmerksam durchlesen. So weißt du genau, was auf dich zukommen wird und welches Zubehör du eventuell noch brauchst. Und wenn du hier schon merkst, dass dir eine Stelle nicht ganz klar ist, kannst du schon im Vorfeld Rückfragen an die Verfasserin oder an die Community stellen, die dir gerne behilflich sein werden. Sind alle Unklarheiten beseitigt, kann es endlich losgehen mit dem Schnittmuster. Ab auf den Stoff und diesen dann entsprechend zurechtschneiden. Und dann darf auch endlich die Nähmaschine loslegen. Viel Spaß!

Kostenlose Nähanleitungen für Babyjacken herunterladen

Du weißt noch gar nicht genau, ob das Nähen überhaupt das passende Hobby für dich sein wird? Dann such dir doch erst mal eine unserer kostenlosen Nähanleitungen aus und lade sie dir herunter. So kannst du ganz ohne Kosten zunächst diese neue Freizeitbeschäftigung ausprobieren und entscheiden, ob das Nähen überhaupt was für dich ist. Du findest hier viele Nähanleitungen für die unterschiedlichsten Projekte. Stöbere einfach mal in Ruhe durch die Rubrik und suche dir ein schönes Pattern heraus, um dich langsam ans Nähen heranzutasten. Vor allem kannst du dir aber sicher sein, dass die kostenfreie Nähanleitung genauso hochwertig und ausführlich ist wie ihre gebührenpflichtigen Pendants. Du wirst auch unter den kostenlosen Nähmanuals die ausführliche Schritt-für-Schritt Erklärung vorfinden und Bilder sind hier natürlich auch enthalten, um das Geschriebene leichter verständlich zu machen. Auch die Schnittmuster sind selbstverständlich Teil der Nähanleitung, sodass deinen ersten Versuchen nichts mehr im Wege stehen wird. Dank der anschaulichen Tutorials kannst du also auch ohne zusätzliche Ausgaben dieses wunderbare neue Hobby erlernen und perfektionieren. Trau dich einfach und suche dir gleich eine schöne Nähanleitung aus!

Solltest du nun aber schnell merken, dass du in der Welt des Nähens doch nicht so ganz richtig aufgehoben bist, hast du immerhin kein zusätzliches Geld investiert. Für genau diese Erfahrungen sind die kostenlosen Nähmanuals also genau der richtige Weg. Aber du kannst natürlich auch weitere DIY-Hobbies bei uns ausprobieren. Vielleicht ist ja das Nähen nicht unbedingt dein Steckenpferd, aber wie wäre es, wenn du mal das Basteln ausprobierst? Du findest bei Crazypatterns nämlich auch viele schöne Anleitungen zum Basteln mit Holz, die dir vielleicht mehr Freude bereiten. Oder möchtest du lieber eine kleines Kuscheltier selbst häkeln? Dann schau mal bei unseren Häkelanleitungen für Amigurumi vorbei. Deine Kreativität kannst du in den unterschiedlichsten Richtungen ausleben und bei Crazypatterns findest du immer die passenden Anleitungen dazu.

Reduzierte Nähanleitung für Babyjacken downloaden

Immer wieder gibt es neu reduzierte Nähanleitungen bei uns zu kaufen. Es lohnt sich also wirklich, wenn du öfter und regelmäßig im Sale Bereich vorbeischaust, denn die Rabatte können sich echt sehen lassen. Es geht los mit 10 Prozent Nachlass auf ausgewählte Nähpatterns, du kannst aber auch bis zu satte 50 Prozent sparen! Also nichts wie los und rein in die gute Stube. Da macht das Stöbern doch gleich noch mehr Spaß, denn du sparst hier wirklich bares Geld. Und das Beste ist: Es gibt gar keinen Haken an der Sache! Ganz egal für welche Nähanleitung du dich am Ende entscheidest, du bekommst immer ein qualitativ hochwertiges Nähmanual zum Download bereitgestellt, welches alle Informationen und Schritt-für-Schritt Erläuterungen enthält, die du für die Umsetzung des Projekts brauchst. Selbstredend sind auch die Bilder, die zur Erklärung eingefügt wurden, weiterhin Bestandteil der reduzierten Nähanleitung, sodass du alle Punkte gut befolgen kannst. Weiterhin gehört natürlich das Schnittmuster immer mit dazu, sodass es dir an nichts fehlen wird. Du erwirbst ein komplettes Nähmanual mit allem Drum und Dran.

Verschiedene Gründe führen dazu, dass eine Nähanleitung im Preis reduziert wird. Vielleicht ist eine Anleitung schon seit langer Zeit auf unserer Seite online und wird daher mittlerweile einfach günstiger angeboten. Oder aber die Anbieterin einer Anleitung nimmt an einem Aktionszeitraum teil, sodass ihre Anleitungen nur für eine kurze Phase rabattiert werden. Es kommen also immer mal wieder neue Anleitungen im Sale Bereich hinzu, während andere Patterns vielleicht nur noch einen Tag lang reduziert angeboten werden. Also schau immer mal wieder hier vorbei, damit dir kein Schnäppchen entgeht!

Nähanleitungen kaufen – Babyjacken selbst nähen

Nähanleitungen für Babyjacken kannst du schon für einen kleinen Betrag bei uns kaufen. Du brauchst lediglich einen Account und schon kannst du loslegen und dir deine schönsten Nähtutorials aussuchen. Direkt nach dem Kauf kannst du die Anleitung auch schon herunterladen und ausdrucken. Alles ohne lange Wartezeit und in gewohnter Qualität. Denn jedes Nähmanual wird ausführlich geschrieben, sodass man den einzelnen Schritten sowohl als Anfänger als auch als Fortgeschrittener gut folgen kann. Dazu kommen natürlich noch die vielen Bilder, die dazu beitragen die Worte noch zu verdeutlichen und das Tutorial noch verständlicher zu machen. Jede Nähanleitung für Babyjacken ist mit Hingabe und Sorgfalt von der jeweiligen Anbieterin erstellt worden und beinhaltet viel Vorbereitungszeit. Das Nähmanual ist ja immerhin immer ein selbst entworfenes Kleidungsstück oder Accessoire, das erst einmal niedergeschrieben werden muss. Dafür näht der User erst einmal selbst die entsprechende Babyjacke oder die Mütze und schreibt dann jeden Schritt auf, damit es für jeden nachvollziehbar ist. Auch die Bilder schießt der Anbieter natürlich selbst und fügt sie dann in die Nähanleitung ein, damit am Ende alles schlüssig ist. Dieser ganze Prozess dauert natürlich eine ganze Weile, weshalb das Nähpattern am Ende auch für ein paar Taler zum Verkauf steht.

Aber wenn man sich den ganzen Aufwand mal vor Augen führt, ist die kleine Gebühr ja wirklich überschaubar. Und immerhin bekommst du ja eine Nähanleitung, die du nach Erwerb beliebig oft herunterladen, ausdrucken und vernähen kannst. So bekommst du am Ende ganz schön viel für das kleine Geld. Ein netter Nebeneffekt ist natürlich auch, dass so der Verfasser der Nähanleitung auch motiviert ist, weiterhin solch ausführliche Nähmanuals zu erstellen, wodurch am Ende alle profitieren werden. Also ran an die Nähmaschine und wage dich gleich ans nächste Projekt!

Selbst geschriebene Nähanleitungen verkaufen

Das Nähen allein reicht dir nicht mehr aus und du suchst nach der nächsten Herausforderung? Dann schreibe doch einfach mal deine eigene Nähanleitung und verkaufe sie hier bei uns auf Crazypatterns. Vielleicht schwirrt dir ja eh schon seit einer Weile ein bestimmtes Muster im Kopf herum, das nur darauf wartet, zu Papier gebracht zu werden. Lass deiner Kreativität freien Lauf und schreibe auf, wozu du gerade Lust hast. Du kennst ja sicherlich schon die eine oder andere Nähanleitung, die bei uns angeboten wird und so weißt du in etwa, wie ein Manual aufgebaut sein sollte. Schreib alles möglichst ausführlich, damit jeder die Schritte verstehen kann und dann nähe einmal selbst nach deiner eigenen Anleitung. Schon jetzt wirst du sehen, ob alles stimmig ist oder ob du hier und da noch etwas feilen musst. Zusätzlich bietet es sich an, hierbei auch Fotos zu machen, die du dann noch in das Nähtutorial einfügen kannst. So bleibt am Ende keine Frage mehr offen und alles wird noch besser zu verstehen sein.

Hinterfrage deine eigene Nähanleitung stets kritisch und überlege, ob jeder etwas mit der Aufteilung und den einzelnen Schritten anfangen kann. Auch die Community kann dir hier eine große Hilfe sein. Frage einfach mal im Forum nach, ob sich jemand bereit erklärt, deine Nähanleitung durchzulesen und dir wertvolle Tipps vor der Veröffentlichung zu geben. Es finden sich bestimmt gewillte Nutzer, die dir gerne helfen. Hast du nun alles aufgeschrieben, Bilder eingefügt und auch Hinweise zum Druck des Schnittmusters gegeben, dann geht es ans Eingemachte: Wie lade ich meine Nähanleitung zum Verkauf auf Crazypatterns hoch? Alle Informationen zu diesem letzten Schritt findest du in unserem Guide zum Thema Verkauf. Lies ihn dir aufmerksam durch und schon kann es losgehen. Viel Spaß beim Verkaufen!

Community und Support bei Crazypatterns

Weißt du mal nicht weiter bei einer Nähanleitung, dann bleibst du bei uns nicht im Regen stehen. Handelt es sich um eine konkrete Frage zu einem bestimmten Nähmanual, dann wendest du dich am besten direkt an den Verfasser ebendieser. Du kannst zum Beispiel direkt auf der Seite der entsprechenden Nähanleitung einen Kommentar hinterlassen, oder du schreibst die Anbieterin direkt über ihr Nutzerprofil per Direktnachricht an. Auch im Forum können dir die vielen Mitglieder der Community gerne weiterhelfen. Sei es eine Frage zur Technik oder zur Verarbeitung eines bestimmten Stoffes – sieh dich in Ruhe um und vielleicht hatte ja jemand vor dir schon genau die gleiche Frage. Entweder hast du somit gleich schon die passende Antwort gefunden, oder du schließt dich einfach der Diskussion an. Du kannst natürlich auch einfach deinen eigenen Beitrag posten und hier um spezielle Hilfe bitten. Die anderen User helfen dir gerne weiter und so lernst du ganz nebenbei noch andere Nähfreunde besser kennen.

Auch über unsere Facebook-Seite kannst du dich mit weiteren Nähverrückten austauschen und vernetzen. Nutze einfach die Kommentarfunktion unter den jeweiligen Beiträgen und teile die Fotos und Links auch auf deiner eigenen Timeline. Tauscht euch über die verschiedenen hübschen Nähmanuals aus und lernt euch gegenseitig kennen. Das neue Hobby verbindet!

Manchmal kommt aber auch die Community an ihre Grenzen, gerade wenn es um technische Fragen geht. Nicht verzweifeln, denn es gibt ja immer noch unsere FAQ-Seite mit häufig gestellten Fragen und den passenden Antworten darauf. Und wenn nun trotzdem noch Fragen offenbleiben, dann schreib uns doch einfach eine Direktnachricht auf Facebook oder über das Kontaktformular hier auf der Seite. Auch per E-Mail sind wir selbstverständlich erreichbar über support@crazypatterns.net. Egal wie du uns erreichst, wir antworten dir so schnell wie möglich.