Deutsch | € (EUR) Einloggen
Bewerte & Gewinne: Jetzt bewerten | Informationen

Du möchtest wissen, wie man eine leichte Anfangsschlinge häkelt? Kein Problem – wir zeigen Dir wies geht! 

Die leichte Anfangsschlinge / Häkeln

Das Fadenende liegt links. Wichtig ist, dass Du den Arbeitsfaden ringförmig über das Fadenende legst.

Die leichte Anfangsschlinge / Häkeln

Im nächsten Schritt (wie in Bild 2 gut zu sehen ist) ziehst Du den Arbeitsfaden durch den entstandenen Ring.

Die leichte Anfangsschlinge / Häkeln

Anschließend hältst Du die Schlaufe fest und ziehst am Fadenende, sodass eine Schlinge entsteht.

Die leichte Anfangsschlinge / Häkeln

Im nächsten Schritt legst Du den Arbeitsfaden um die Finger der linken Hand.

Dies reguliert die Fadenspannung während des Häkelns. Hältst Du die Finger zu fest zusammen, läuft der Faden schwerer und gleitet aus den Fingern, wenn Du sie zu locker lässt. Finde also das optimale Maß am lockeren, aber dennoch festen Zusammenhalten.

Wichtig: Halte die Anfangsluftmasche mit dem Daumen und dem Mittelfinger fest und ziehe anschließend den Faden durch die Schlinge.

Diesen Vorgang wiederholst Du nun solange, bis Du die gewünschte Anzahl an Luftmaschen erreicht hast. Fertig ist die leichte Anfangsschlinge.