Deutsch | € (EUR) Einloggen
Thema erstellen
Montag, 23. November 2020 um 13:20
Hier weiterschreiben:
Dezember-Projekte Teil 2: die Crazypatterns-Handarbeitsgruppe (Keine Werbung)


Liebe Nutzer, liebe Autoren,
hier also Teil 3 der November-Projekte.
Viel Spaß damit.

Frühere Beiträge könnt Ihr hier nachlesen:
November-Projekte Teil 2: die Crazypatterns-Handarbeitsgruppe (Keine Werbung )

Ufo-Woche:
Ufos = unfertige Objekte = unfertige Handarbeiten. Während der
monatlichen Ufo-Woche werden bevorzugt die unfertigen Handarbeiten
beendet.

23.-30. November 2020
Siegerehrung = Auszeichnung für alles, was Ihr im betreffenden Monat erreicht habt.
Anfang Dezember 2020

Dezember 2020
Im Dezember gibt es wegen Weihnachten keine Ufo-Woche.
Januar 2021
Anfang Januar werden die erfolgreichen Woll-Kaiserinnen
bzw. Schweinehund-BezwingerInnen des Jahres 2020 geehrt. Ende Januar
gibt es dann auch wieder eine Ufo-Woche.
Februar 2021
Die nächste normale Siegerehrung findet dann Anfang Februar statt.
Gefällt mir 1
Josefa | Mod bei crazypatterns.net
Du suchst Anleitungs-Highlights? - Dann klicke gleich hier rein und entdecke Schönes & Neues. Viel Vergnügen beim Lesen & Stöbern auf Crazypatterns.

 

Montag, 23. November 2020 um 13:34
Ina, danke für den "Urteil " zum Türkranz, ja ein wenig rustikal ist das bei uns schon allein durch diese Holztüren und da passt der Kranz ganz gut.
Ich freu mich mega,, meine rote Wolle ist im Anmarsch und meine Mutti gibt sie mir schon vor meinem Geburtstag, sie meinte, so könne ich den Loop stricken,bevor der Winter vorbei ist , lach, schön, das ist dann wirklich mal eine Fernsehbeschäftigung, ich werde das sicherlich auch glatt stricken und zusammennähen,dies gefiel mir bei dir ganz gut, hab schon meine Nadel hervorgesucht, da ich mher häkle als stricke , sind die in meinen Kartons.Ich wusste gar nicht, dass ich noch so dünne Nadeln habe, aber naja lang nicht benutzt.

Momentan möchte man wirklich ein paar Hände mehr haben, eigentlich wird unser kleiner Yorki schon viel früher fellmäßig in Ordnung gebracht, diesmal eben erst Ende November, zum Glück hat er für seine Spaziergänge ein Mäntelchen. Nachher gehts los, ich fahr zu meiner Tochter und ich freu mich auf sie , den Schwiegersohn und den kleinen Racker :)
Gefällt mir

Montag, 23. November 2020 um 13:36
Ich versuche mich am zweifarbigen Patentmuster - genauer Halbpatent.
Zudem bin ich an einen gestrickten Lace-Dreieckstuch mit Zopfmuster zugange.
Fotos folgen.
Gefällt mir

Montag, 23. November 2020 um 16:56
@schnukelina
Aber,... ich kann meine Stickprojekte nicht gut auf Januar verschieben....weil die "Stickprojekte" werden Weihnachtsgeschenke oder wir hoffen, sie werden gekauft für Weihnachten..... 
Und unsere gefilzte Finken sind warm für im Winter.... ideales Weihnachtsgeschenk 😋😊😍

Also auf, an die Stickmaschine...... wird schon (schief) gehen 😂😂😂
Gefällt mir

Montag, 23. November 2020 um 21:33
Oh, hier ist ja wieder mächtig was los! Ich komm ja gar nicht mehr mit. ;-)

Ines,
dein Türkranz sieht sehr hübsch aus. Der ist ja mal ganz was anderes ... wie von Engelhand gemacht und erinnert an glitzernden Schnee .. und Weihnachten.

Ina,
auf dein November-Projekt bin ich ja schon sehr gespannt. Du wirst es uns ja sicherlich zeigen, wenn es fertig ist, oder?

Deine gestrickte Decke sieht ja mega aus. Das muss ja mächtig anstrengend sein in den Handgelenken mit den dicken Nadeln. Deshalb stricke ich lieber mit dünneren Nadeln, höchstens 4,5. Sonst hätte ich mich sicher auch schon an so eine Decke rangemacht. Die Jacke von meinem Mann letztes Jahr hat mir da echt gereicht.

Bei mir sieht es so aus:
Der Overall für mein Sternchen ist fertig und sie braucht nun nicht mehr frieren. So hab ich wieder fast ein Knäuel ungeliebte Wolle verstricken können. Es reicht noch für eine Mütze, die kommt in Kürze auch noch.

Schaut mal, so sieht sie darin aus:

 

Jetzt strick ich erstmal an meinem Pullover weiter. Der wird dann aber wohl mit in den Dezember wandern. 

Am Wochenende hab ich endlich mal wieder meinen schnellen Blech-Lebkuchen gebacken. Der ist schon zu mehr als 2/3 weggeputzt.

 
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Montag, 23. November 2020 um 22:06
Monika, sag mal, wie schnell strickst Du denn, hast Du einen Motor in Deine Hände eingebaut? Ist ja wahnsinnig, wie flink Du bist.
Deine Püppi ist ja so kuschelig eingekleidet. Ich habe auch noch meine Puppe aus Kindertagen, die bräuchte unbedingt eine neue Hose, die sitzt da und friert.

Dein Blech-Lebkuchen sieht ja lecker aus. Mmh, da möchte man gleich reinbeißen. Verrätst Du uns Dein Rezept? (vielleicht in einem Kuchen-Thread)

schönen Abend euch
Gefällt mir

Dienstag, 24. November 2020 um 06:00
ohja, Andrea Kuchen- Thread klingt gut, bin auch immer auf der Suche nach schönen Rezepten und der Blechlebkuchen von Monika macht schon Appetit :)
Ich backe sehr gern Brot.

Monika, ungeliebte Wolle ? dabei sieht die Kleidung von Deiner Puppe sehr hübsch aus , wundere mich auch, wie schnell Du bist, also kleine Dinge bekommt man schonmal fix hin, aber solch einen Overall das dauert ja doch etwas länger.

Bergli, ich drück Dir die Daumen, dass trotz Stress all Deine Arbeiten gut gelingen, es ist schon so, wenn man in Zeitnot arbeiten muss,meist kommen dann unerwünschte Dinge dazwischen, nun hoffen wir, dass dies nicht passiert und die Stickmaschine heil bleibt :)

Einen schönen Tag Euch allen
Gefällt mir

Dienstag, 24. November 2020 um 09:33
Sieht lecker aus, Moni :)

Mein Versuch im zweifarbigem Patentstricken - genauer Halbpatent:


Mein aktuelles Projekt, das wohl eher gegen Ende Dezember fertig werden dürfte - Dreieckstuch mit Lace und Zopf.
Gestrickt mit 2,5er-Nadeln:

Gefällt mir

Dienstag, 24. November 2020 um 12:39
Eure Stricksachen sehen ja toll aus. Leider bin ich etwas aus der Uebung mit Stricken.
Dafuer habe ich mit Restwolle mal probiert, fuer meine Pueppi eine Wintermuetze zu haekeln. Sieht bissl gross aus. Die Farbe passt jetzt nicht so dazu. War ja erst mal Probe.
Gefällt mir

Dienstag, 24. November 2020 um 16:06
Deine Probe finde ich gelungen, Andrea :)
Gefällt mir

Dienstag, 24. November 2020 um 18:59
vielen Dank CreatOwl
Gefällt mir

Dienstag, 24. November 2020 um 20:30
Marlene, das Muster von deinem Tuch gefällt mir sehr gut. Bin gespannt, wie es fertig aussieht.

Oh, Andrea, deine Püppi ist ja eine ganz hübsche. Die Mütze ist dir sehr gut gelungen. Ein tolles Muster und die Farbe passt auch irgendwie zum Pulli. Der sieht übrigens auch klasse und nach Handarbeit aus.

Mein Sternchen fühlt sich in dem neuen Overall jetzt kuschlig wohl. Sie sitzt immer neben mir und schaut, was ich hier so schreibe (ja, auch die Anleitung dafür). Mein Mann staunt auch immer, wie schnell ich beim Stricken bin. Für mich ist das ganz normal. Gestern und heute hab ich zum Beispiel bei meinem Pullover das obere Vorderteil fertig gestrickt. Heute Abend fang ich dann den ersten Ärmel an. 

Ungeliebte Wolle ist es deshalb, weil ich mit Acryl nicht gerne was mache. Die Wolle lungert schon so lange im Schrank herum. Hab sie vor kurzem erst gefunden, die lag ziemlich weit hinten. Da ich die Farben aber toll finde, kam ich auf die Idee, meine Teddys und die Puppen zu bestricken. Ein paar Reste hab ich noch, mal sehen, was ich damit mache.

Ja, ihr Lieben, das Rezept für den Lebkuchen bekommt ihr in einem eigenen Thread - höchstwahrscheinlich morgen. Ich such es mal raus. Der ist mega lecker und kann direkt gegessen werden.  Wir freuen uns schon seit letztem Wochenende über diese tägliche Leckerei. Grade wenn ich mal wenig Zeit habe, ist dieser Lebkuchen der Hit.

Nun wünsch ich euch einen schönen Abend und viel Spaß bei dem, was ihr tut.

Herzlich
Monika
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Dienstag, 24. November 2020 um 21:47
Danke Monika. Die Jacke für meine Püppi hab ich nach AL gehäkelt. Die gehörte zu einer Häkelpuppen-AL hier von CP, und die passte natürlich auch meiner Puppe. Die Mütze werde ich noch mal in einer anderen Farbe häkeln. Hab ja auch so viele Wollreste und ungeliebte Wolle, wie bei Dir, und so tolle Farben wollen doch irgendwie verhäkelt werden.

Bin schon auf Dein Lebkuchen-Rezept gespannt. Schließlich ist ja schon bald der 1. Advent, da wäre das eine gute Gelegenheit zum Probieren, vorausgesetzt, ich bekomme hier alle Zutaten, das ist hier immer so eine Sache. Die backen ja auch hier, aber manches kennen die hier halt nicht, leider. Und sehr teuer.

schönen Rest-Abend noch
Gefällt mir

Dienstag, 24. November 2020 um 23:20
Andrea, du hast eine so liebliche Puppe (was ist das für eine Marke?) und die Mütze in frischem Grün steht ihr prima! Es juckt mich immer mehr in den Fingern, auch wieder mal Puppen- oder Teddykleidung zu stricken oder zu häkeln, aber vor Weihnachten wird da nichts daraus.
Gefällt mir

Mittwoch, 25. November 2020 um 05:58
Andrea, Deine Puppe erinnert mich an eine meiner Puppen aus Kindertagen,sie kam damals aus Sonneberg ( DDR) und hatte auch so ein liebes Gesicht. Die müsste sogar noch auf dem Dachboden sein,vll. sollte ich sie von dort ma befreien und auch einkleiden.
Aber es geht ja um die Mütze und die ist Dir sehr gut gelungen.
Gefällt mir

Mittwoch, 25. November 2020 um 09:03
dankeschön ines,
Sonneberg sagt mir was als ehemaliger DDR-Bürger. Aber Deine Püppi auf dem Dachboden musst Du auf jeden Fall befreien. So etwas kostbares muss man doch nicht verstecken. Über ein Foto Deiner Püppi würde ich mich sehr freuen.

Meine Püppi habe ich voriges Jahr über a.....n bestellt (mein Sohn hat sie dann mitgebracht, weil sie nicht nach Norwegen versandt haben), gerade weil sie so ein liebliches Gesicht hat, und die Proportionen auch stimmen. Die Haare kann man sogar vorsichtig kämmen und stylen.
Die hab ich mir auch bestellt, zum Behäkeln, als Model. Was ich für mich häkeln möchte, probiere ich in "klein" an meiner Puppe aus.
Gefällt mir

Mittwoch, 25. November 2020 um 10:07
Andrea, hab mir das für nach Weihnachten auf den Plan geschrieben mit der Puppe :) und ein Foto kommt dann auch von mir,wenn sie kein Nackedei mehr ist, lach
Ja die Puppen waren immer sehr schön , komme und wohne noch immer in der Nähe von Leipzig
LG Ines
Gefällt mir

Mittwoch, 25. November 2020 um 10:44
Andrea: Deine Idee, Modelle, die du für dich häkeln möchtest, zuerst in "klein" für die Puppe zu arbeiten, finde ich super! Ich habe vor langer Zeit, als ich einen Kurs zum Schnittmusterzeichnen besuchte, auch zuerst Mini-Modelle angefertigt…
Gefällt mir

Mittwoch, 25. November 2020 um 12:06
  Danke Moni :)

Ich bin schon auf dein Lebkuchenrezept gespannt.
Gefällt mir

Mittwoch, 25. November 2020 um 12:51
Marlene,
dein Tuch wird sehr schön. Die Farben würden mir auch gefallen.

Andrea,
die Mütze für dein Püppchen ist sehr schön geworden. Ich finde sie sieht nicht zu groß aus. Und die Farbe passt auch zu der Jacke, finde ich.

Monika,
du kommst ja wirklich flott voran. Der Overall steht deinem Sternchen richtig gut.


Ich habe gestern meine 15 Fingerpuppen abgeliefert. War ein Auftrag von einem Bastelgeschäft.



Da hab ich auch ziemlich im Akkrod gearbeitet.Gelegentlich möchte ich mal ein paar Anleitungen dazu schreiben.Vielleicht nach Weihnachten, mal sehen...

Momentan bin ich dabei, Plätzchen zu backen. Wenn das erledigt ist, wird es etwas ruhiger (wenn nicht noch etwas Unvorhergesehenes dazwischen komm  t:-) ) Die Weihnachtsgeschenke habe ich im Wesentlichen schon.
DiesesJjahr habe ich mir wieder den Adventskalender von Chiemseegarn gegönnt. Das ist ein Bobbel, der aber so verpackt ist, dass man die Farben nicht sieht. jeden Tag wird bis zum nächsten Knötche (Farbwechsel) gearbeitet. Die Farben sind also eine Überraschung. Da mir die vorgeschlagenen Anleitungen dazu nicht so gefallen haben, habe ich mit hier bei Crazy Patterns einen Loop von Elke Eder ausgesucht. Bin mal gespannt, wie der dann am Schluss aussieht.
Letztes Jahr habe ich eine Sternendecke gehäkelt, die heuer unter meinen Weihnachtsbaum kommt.
Gefällt mir 1

Das und noch mehr gibts in meinem Shop: https://www.crazypatterns.net/de/store/ruthk

Mittwoch, 25. November 2020 um 16:49
Ruth, deine Fingerpüppchen hab ich eben schon in einem anderen Thread bewundert. Die sind ja zauberhaft und wie immer bei dir sehr gut gelungen. Ich bewundere ja immer wieder deine Fingerfertigkeit bei diesen kleinen Häkelwerken. Für mich ist sowas eine echte Herausforderung.

JA - das Lebkuchenrezept werde ich heute noch in einen Extra-Thread schreiben.Die Zutaten können sogar nach eigenen Bedürfnissen oder Geschmack etwas variiert werden. Ihr dürft euch also zum 1. Advent drauf freuen.

Ich freu mich sehr, dass hier so viele Puppen-Fans vereint sind. Mein Sternchen hatte ich mir letztes Jahr zum Geburtstag gewünscht und mein Mann hat sie mir geschenkt. Er hat sie auch Sternchen getauft. :-) Und nun hab ich große Freude dran, sie zu bestricken. Entdeckt hatte ich sie mal auf einem Foto von Marion. Puppen- oder Teddykleidung entwerfen, das ist für mich das Schönste. Auch Babykleidung ist toll, dafür hab ich ja auch eine Puppe mit 60 cm Größe. Da ich keine Baby-Enkel mehr habe, wird die nun auch eingekleidet. Vielleicht hat eine meiner Enkelmädchen irgendwann eine Puppe, die Kleidung braucht. Momentan haben beide eher andere Interessen.

Andrea, es kann sein, dass du das Pullovermodell von der gleichen Autorin hast wie ich die Puppe. Die hat es mir einfach angetan und wird spätestens im Sommer dann gestrickt. Und ein Häkelbaby hab ich mir auch gekauft. Ihr seht, meine Puppen bekommen Geschwister. :) 

Wenn ich mit meinem Pullover etwas weiter gekommen bin, gibt es Fotos. Momentan muss der Ärmel noch etwas wachsen.

Nach meinem Pullover (oder noch vor Ende) kommt ein Babypuppen-Kleidchen für mein Sternchen dran. Ich hab es schon im Kopf... und überlege mir noch die Farben der Wolle.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Mittwoch, 25. November 2020 um 17:25
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Donnerstag, 26. November 2020 um 07:57
Meine Stickprojekte gehen gut voran. Fotos folgen, sobald sie fertig sind.....  😁
Enkeljacken sind endlich fertig..... drei Stück mit Druckknöpfe ... jetzt bin ich auch zufrieden damit 😊 
Gefällt mir

Donnerstag, 26. November 2020 um 10:20
Ruth, Deine Fingerpuppen sind schön geworden, aber das muss eine ziemlich piepslige Angelegenheit sein, so klein zu häkeln, ich bewundere das immer.

Bergli die Enkeljacken sind auch wieder hübsch geworden,auf deine Stickprojekte bin ich schon gespannt.

Ina, so gestern kam meine Wolle an, hab mal einen Känäuel geknipst, nun kanns los gehen, die Wolle reizt mich mher als meine dicke Wenrote

inzwischen habe ich nun auch meine pummeligen Winterknirpse fertig und je nachdem kann man sie als Schlüsselanhänger oder Taschenbaumler verwenden.
Gefällt mir

Donnerstag, 26. November 2020 um 11:17
Guten Morgen alle zusammen,

bergli, die Jacken mit diese lustigen Ohren sehen wirklich chic aus.

Ines66, wow das ist ja ein tolles Rot. Das waere auch meine Farbe. Da bin ich schon gespannt, wie es fertig aussieht. Gutes Gelingen.

Lg Andrea
Gefällt mir

Donnerstag, 26. November 2020 um 12:13
Berli, die Jacken sind toll geworden! Ich stelle mir gerade deine Enkel darin nebeneinander vor. 

Ines  der Schlüsselanhänger sieht aber auch nach Fummelarbeit aus. 
Gefällt mir

Das und noch mehr gibts in meinem Shop: https://www.crazypatterns.net/de/store/ruthk

Donnerstag, 26. November 2020 um 13:40
bergli
Deine Jacken sehen toll aus mit den Ohren dran. Das war bestimmt viel Arbeit mit den Druckknöpfen. Die müssen ja auch einiges aushalten, grade bei Kinderjacken. Partnerlook bei Enkeln, ist eine schöne Idee. Ist eins davon ein Mädchen?

Ines
Dein Winterknirps ist ja niedlich. Hast du den selbst entworfen? Auf jeden Fall eine süße Idee
Und die Wolle gefällt mir auch. Allerdings schau ich lieber nur kurz hin ... bin ja noch auf Diät und will ins zweite Jahr starten. Mal sehen, wie lange ich das durchhalte.


Jetzt hat mich ja irgendwie doch die Motivation gepackt, meinen Pullover - das Langzeit-Ufo -noch im November fertig zu stricken. Der 1. Ärmel wird sicher heute noch fertig. Dann fehlt noch der 2. Ärmel und der Kragen. Das müsste auf jeden Fall übers Wochenende zu schaffen sein. ich freu mich nämlich schon, ihn endlich anzuziehen.

Habt alle einen kreativen und schönen Tag!
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Donnerstag, 26. November 2020 um 14:01
Monika, ja und nein zum Entwurf des Knirpses, die Idee stammt von meiner Tochter, also sie hat das wohl als Kaufobjekt bei einer Freundin gesehen und mir beschrieben, habe 6 Stück gemacht alles in verschiedenen Farben, 2 davon sind bereits weg :) mit der Friemelei ging es Ruth, ich bin es nur nicht gewohnt, kleinere Objekte zu machen.

ja mit der Wolle wollte ich erst nicht, aber als ich dieses Rot gesehen habe, war mir klar, passend zu einer Winterjacke von mir, das musste sein.
Gefällt mir

Donnerstag, 26. November 2020 um 14:48
Hallo Ihr Lieben,

wenn man hier ein paar Tage nicht liest, muss man schon ganz schön hin- und herscrollen, um alles zu sehen, zu lesen, zu kommentieren. 

@Monika,
Dein Sternchen hat nun einen hübschen Overall und sieht darin so richtig zum Knuddeln aus.
Vielen Dank auch, dass Du uns - mit Wort und Bild und Rezept - Appetit auf Deine Blech-Lebkuchen gemacht hast. Das werde ich ganz sicher ausprobieren. Es hört sich für mich nicht so kompliziert an: alles vermengen, ab aufs Blech ... und dann genießen. Ideal für Menschen, die nicht stundenlang in der Küche stehen wollen und trotzdem Duft und Geschmack von Weihnachten im Haus und auf der Zunge haben wollen.

Meine dicke Decke strengt die Handgelenke nicht mehr an, als wenn ich etwas ganz Feines mit einer 2er-Nadel stricken würde. Wenn ich mit einer 7er-Nadel - wie bei der Decke - stricke, kann ich das ganz locker machen und sehe auch alles gut. Bei feinen Strickarbeiten verkrampfe ich viel schneller im Nacken, weil alles ja so fein ist und man vielleicht immer nur ein paar Maschen stricken muss - und man auch genauer hinschauen muss. Aber ich mache meistens beides parallel, so gleicht sich das aus.

@Marlene

Die Musterprobe für das zweifarbige Halbpatent sieht gut aus. Auf jeder Seite dominiert eine Farbe und lässt die andere durchscheinen. Strickt es sich für Dich gut mit den zwei Knäulen?
Das bisher gestrickte Stück des Lacetuches mit Farbverlauf sieht schon sehr vielversprechend aus. Jetzt sind Ausdauer und Fleiß gefragt, weil ja jede Reihe immer länger wird. Aber es ist ja ein schönes Projekt und man kommt mit jeder Reihe dem Ziel näher. Das Muster und die Farben entfalten sich ja mehr und mehr.

@Andrea
Deine Puppe finde ich auch sehr hübsch. Natürlich die neue Kleidung: die Mütze passt sehr schön und ist auch ein Farbklecks. Dazu die gehäkelte Jacke, ganz prima. Aber mir gefällt auch die Puppe und ihr Gesichtsausdruck sehr. Sie ist vermutlich schon älter. Heute sind die Puppen im Gesicht alle eher gleich und viel "niedlicher". Deine hat einen sehr schönen, feinen Gesichtsausdruck, deshalb fällt sie auf. Mit dem Puppe-Bestricken hat Dich sicherlich Monika angesteckt :-)

Ich oute mich mal ... ich habe auch eine Puppe, die derzeit im Keller im Schrank ihr trauriges Dasein fristet. Auch ein DDR-Produkt aus den 70er Jahren. Ich werde sie im nächsten Jahr befreien und bekleiden. Da hier noch mehr Mädels ihre Puppen irgendwo gelagert haben, könnten wir einen eigenen "Unsere Puppen-Thread" eröffnen. Das wird bestimmt eine schöne bunte Mischung von Puppen aus verschiedenen Epochen. Da hätte ich richtig Lust drauf.

@Ruth

Deine Fingerpüppchen sind ja wirklich ganz zauberhaft. Man möchte - selbst als Erwachsener - sofort damit losspielen. Alle sind so verschieden, detailverliebt und farbenfroh gehäkelt. Da fallen mir gleich Geschichten ein, die ich dazu erzählen würde. Eigentlich fast schade, wenn sie einzeln verkauft werden, weil man dann nicht mehr die volle Bandbreite an Auswahl hat und manche Geschichten gar nicht mehr so erzählen kann. Aber das ist ja nicht Dein Problem. Die ersten Kunden haben eben die größte Auswahl. Das war auf jeden Fall auch eine große Fleißarbeit, weil ja alles so filigran ist und jede Puppe ja besonders hübsch werden soll. Das hätte meine Ausdauer sehr (über-)strapaziert.

@bergli
Deine 3 Strickjacken mit den Öhrchen für die Enkel sehen ganz toll aus. Ich verstehe gut, dass sich die Enkel darauf freuen. Die Farben sind schön, mit den Druckknöpfen nun auch perfekt zu schließen und dazu die niedlichen Öhrchen - das kann man einfach nicht kaufen, sondern nur von der Oma mit viel Liebe und Sorgfalt gestrickt bekommen. Die gehen in die Familiengeschichte ein;-)

Ich habe noch zwei Schwestern (2 und 4 Jahre älter). Meine Oma hat uns drei Mädchen auch immer gleich bzw. ähnlich bestrickt. Wir drei bekamen immer alle die gleichen Sachen, nur mit leichten Abwandlungen. Zum Beispiel hat sie uns dunkelblaue Strickkleider gestrickt, ein jedes hatte einen im Rock ein paar andere Farbstreifen. An die Strickkleider kann ich mich heute auch noch genau erinnern - und verbinde sie mit meiner Oma.

@Ines
Deine Schlüsselanhänger oder Taschenbaumler haben mich gerade lächeln lassen. Ich habe ihn mir gerade direkt in meiner Tasche am Schlüsselbund vorgestellt. Es fühlte sich gut an und verleitete mich auch zum Spielen damit. Die kleine Bommelmütze, der kuschelige Bauch ... alles ganz viel Feinarbeit und sehr gut gelungen. Das sind kleine Glücklichmacher.

Es freut mich sehr, dass Du Dich nun der weichen roten Wolle widmen willst. Ich verstehe es gut, dass sie Dich lockt, ich bin ihr ja auch verfallen. Die dicke Weinrote läuft Dir ja nicht weg, sie muss halt nur warten. Ich wünsche Dir nun viel Freude beim Verstricken. Ist es beim Loop geblieben?

***************

Bei mir ist Warten angesagt. Nicht auf den Weihnachtsmann. Nein, auf den Postboten. Alle benötigten Kurzwaren-Kleinteile kann man heute ja nur noch im Internet kaufen. Es gibt ja kaum noch Geschäfte, wo es Knöpfe, Verschlüsse und Co. gibt. Erst dann komme ich mit meinem November-Projekt weiter.

So habe ich auch mal Zeit für was anderes ... aufräumen, Weihnachtsdeko überall anbringen, Monikas Lebkuchen auf den Blech backen usw. usw. - und meine bunte gestrickte Decke wartet auf ihr Finish. Bald ist sie fertig, dann zeige ich sie Euch natürlich.

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Nachmittag und viel Freude bei Euren Handarbeiten oder beim Plätzchenbacken.

Liebe Grüße Ina
Gefällt mir
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Donnerstag, 26. November 2020 um 17:21
dankeschön Ina.
Wow, Du hast ja einen richtigen Roman hier geschrieben, und Deine Zeilen lesen sich so wunderbar in ihren Formulierungen. Da kommt bei uns die Sekretärin durch.

Du bringst uns auf eine super Idee mit dem "Puppen-Thread". Ich besitze sogar meine Puppe noch aus den 70er, die ich als 8jährige von meinen Eltern bekommen habe. Sie brauch nur noch eine Hose, die sitzt hier halb nackig da und friert , hihi. Eingekleidet bekommt ihr dann ein Foto.

Meine Puppe, die ich ab und zu behäkle, ist noch gar nicht so alt. Voriges Jahr bestellt bei a....
Gerade, weil sie dieses natürliche Gesicht hat, wollte ich sie haben. Die meisten Puppen sehen wirklich sehr kindlich aus. Diese war auch noch im Angebot.
Aber erst mal muß ich meine kleinen Arbeiten fertig basteln für meine Mutti, die schicke ich ihr dann in einen Polsterumschlag. Päckchen sind sehr teuer und wegen Zoll und so.
Dann kann ich mich wieder anderen Projekten widmen, und morgen endlich mal anfangen mit meiner Weihnachts-Deko.
Gefällt mir

Donnerstag, 26. November 2020 um 18:09
Liebe Andrea, da hast Du wohl recht. Dadurch, dass wir gelernten Sekretärinnen "schnell schreiben" können, fließen die Formulierungen schneller aus den Fingern auf das Blatt - in diesem Fall in den PC.

Auf unseren "Puppen-Thread" freue ich mich. Bei meinem nächsten Gang in den Keller werde ich sie aus dem Schrank befreien. Dann kann sie sich schon mal ans Tageslicht gewöhnen ...

Schönen Abend noch allerseits. LG Ina
Gefällt mir
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Donnerstag, 26. November 2020 um 19:33
Ich finde das auch eine tolle Idee mit dem Puppen-Thread. Meine alten Puppen hab ich leider nicht mehr, hab auch lieber mit Teddys gespielt. Die Puppen damals gefielen mir nicht so gut, die waren mir zu steif.

Dafür hab ich mir ja die Lisa vor einiger Zeit geholt, die ist auf jeden Fall nicht neu. Ich hab sie ertauscht. Sie hat das hübsche bunte Röckchen an. Und das Sternchen war ein Wunschkind sozusagen. 
Meine große 60cm Puppe ist auch ein Wunsch gewesen, weil sie sich wie ein richtiges Baby anfühlt. Mein Ersatz für die Enkel, die so weit weg wohnen. ;-) Die werde ich sicher auch noch weiter bestricken.

Da freut sich das kleine Mädchen in uns, wenn wir die Puppen nun wieder aufleben lassen. Besonders eure, liebe Ina und Andrea, werden sich wundern, welche Beachtung sie plötzlich bekommen.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Freitag, 27. November 2020 um 13:22
Ina, ja die kleinen Knirpse , ich hab mir auch einen gemacht und wenn ich meinen Schlüsselbund nun schneller in meiner Tasche finde, lächle ich  auch in mich rein.......
Oh die Wolle, nun möchte meine Mutti auch welche, ich fang dann echt morgen mit dem Loop an, lehne mich dabei an Deinen, sorry, mal fremd mausen, aber ich finde, es braucht keinen großen Schnickschnack, die Wolle glatt gestrickt  ist schon sehr schön.


Da ich ja sehr viel mit meiner Mutti teile habe ich natürlich von Euren bezaubernden Puppensachen ( Kleidung ) erzählt und sie meinte dann dazu, dann kannst Du Dich tummeln, deine Puppen liegen alle nackt im Karton auf dem Dachboden......ich denke Januar / Februar werde ich die mal dort befreien und dann mich in Puppenkleidung versuchen.

Nun aber wünsche ich euch allen einen tollen Start ins Wochenende, Liebe Grüße , Ines
Gefällt mir

Freitag, 27. November 2020 um 14:29
Ihr habt immer so gute Ideen: ein Puppen- Thread und die Tassen, da bin ich auf jeden Fall dabei, brauche bloss noch ein bisschen Zeit zum Fotografieren. Etwas "Weihnachtsstress" fällt weg, da die Auslandpakete auf die Reise gehen, doch nun sind bald die Geschenke für meine  Vorstandsfrauen an der Reihe (zwei davon habe ich bereits anderweitig verschenkt!) Ja, es ist halt wie jedes Jahr: viele Ideen, zu wenig Zeit!
Gefällt mir

Samstag, 28. November 2020 um 10:50
Guten Morgen Ihr Lieben,

das ganze Wochenende liegt vor uns - Zeit zum Genießen, Entspannen und für die Handarbeiten.

Gestern Abend habe ich einen "Versuch" fertigbekommen und bin nun heute ganz begeistert vom Ergebnis. Ich hatte von meiner Lila-Loop-Wolle noch 1 Knäuel (= 25 g) übrig. Also habe ich versucht, mir daraus eine Mütze - passend zum Loop - zu stricken. Die Lila-Wolle hat nicht gereicht, also habe ich mit einem Rest dunkelbrau der gleichen Wolle weitergestrickt.  Die sieht man aber am Ende aber nicht.  

Ich habe einen Schlauch gestrickt. Im oberen glatt-rechts-gestrickten Teil, den man später außen sehen sollte, habe ich kleine Rocailles-Perlen eingestrickt - das sind so Mini-Hingucker als kleines schmückendes Element. Am Ende wird die Mütze ineinandergestülpt. Damit ist sie generall doppellagig und am Umschlag 4-lagig. Das wärmt schön besonders über den Ohren. Sie ist nur 35 g leicht und ganz wunderbar weich - genau das Richtige für mich:-)

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.
Herzliche Grüße von Ina





Gefällt mir 2
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Samstag, 28. November 2020 um 18:17
Ina, Deine Mütze und Loop sehen ja wirklich kuschelig aus. Die Art, wie Du Deine Mütze strickst, also als Schlauch, und dann nach innen stülpen, diese Technik ist ja verblüffend, somit wird sie praktisch doppellagig warm. Danke für diese Idee.
Gefällt mir

Samstag, 28. November 2020 um 19:22
Ja, Ina, ich finde auch deine Mütze genial mit dieser Stricktechnik. Das werde ich auch mal so machen. Dein warmes Winter-Set sieht sehr kuschlig und warm aus. Und die Farbe gefällt mir auch.

Mich hat jetzt der Ehrgeiz gepackt, mein Ufo doch noch bis Montag landen zu lassen - meinen Pullover. Der zweite Ärmel ist fast fertig und es muss nur noch der Kragen dran. Wenn er fertig ist, folgt ein Foto. Mir gefällt die Kombi aus Resten bei den Ärmel super gut. Und ich freu mich schon sehr drauf, ihn anzuziehen. Der besteht nämlich nur aus reiner Wolle.

Übrigens hab ich tatsächlich eine Schublade im Schrank und einen Karton leer genadelt. Es sind aber noch sooo viele Vorräte da, dass ich mit der Diät weitermache. Mal sehen, wie lange ich schaffe. 

Als nächstes bekommt ein größerer Bär, den mir mal jemand selbst gemacht hat, einen Pullover. Dafür kann ich dann wieder zwei Knäuel ungeliebte Wolle verstricken. Und dann brauchen unsere Esszimmerstühle Loops. Ja, ihr habt richtig gelesen. Wir haben nämlich so tolle Rückenpolster da dran, die immer verrutschen. Und die werden jetzt hübsch eingepackt. Ich hab sogar noch Acrylgarn in Orange und Rot, passend zur Einrichtung also.

Und so ganz nebenbei werde ich dann noch Socken für meine Freundin stricken. Es steht ja noch in den Sternen, ob sie kommen kann. Sonst bekommt sie ihre Geschenke halt im Paket geschickt.

Ja, ich bräuchte wirklich noch mindestens zwei Hände, um das alles noch fertig zu bekommen.

Habt einen schönen Advent!
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Sonntag, 29. November 2020 um 19:24
Oh wie schön Ina,das Set ist wunderschön, ich bin richtig hin und weg und die Stricktechnik der Mütze, das ist ja toll. Ich bin eher der Stirnbandträger, aber für meine Tochter wäre das was.
Mit dem Loop habe ich angefangen, aber wirklich weit bin ich noch nicht,bei mir gab es gestern immer wieder etwas Anderes,was mich vom Stricken abgehalten hat,denke zur Wochenmitte kann ich dann das Ergebnis zeigen.

Monika auf die Kleidung vom großen Teddy bin ich auch schon sehr gespannt. 

Unser Adventskaffee war sehr schön und bis Sonntag hab ich noch die Aufgabe 10 der kleinen Anhänger zu machen,  also ein paar Hände mehr wären auch bei mir sehr schön.

Euch noch einen schönen Abend 
Gefällt mir

Sonntag, 29. November 2020 um 20:00
Hallo Ihr Lieben,
ich hoffe, Ihr habt es Euch heute am 1. Advent so richtig schön gemütlich gemacht: den Bauch voller Plätzchen, dazu einen heißen Tee und Kerzenlicht ... und vielleicht ein schönes Märchen im Fernsehen. So ähnlich war es jedenfalls heute bei mir.

@alle
Schön, dass Euch meine doppelte Mützenstricktechnik gefällt. Da das Garn ja sehr dünn ist, würde es einlagig nicht als Mütze taugen. Es musste also doppelt sein. Ich trage die Mütze ja schon ein paar Tage und möchte sie nicht mehr missen. Und weil sie so leicht ist, merkt man sie gar nicht beim Tragen.

@Monika
gut, dass Du den Überblick behältst über Deine vielen Projekte. Ich hätte Schwierigkeiten mich zu entscheiden: mache ich heute meinen Pullover fertig, wo nur noch ein Ärmel fehlt, oder stricke ich lieber die Socken für die Freundin oder fange ich die Kleidung für den großen Bären an oder beginne ich doch schon mit den Loops für die Stühle? Überall rufen die Projekte nach Dir, das würde mich ganz wuschig machen.
Wir lassen uns einfach überraschen, wofür Du Dich zuerst entschieden hast.

@Ines
Lass Dir mit dem Loop doch ruhig Zeit. Es ist ja noch eine Weile Winter. Und man soll bei einer Handarbeit ja auch entspannen und sie in Ruhe "genießen". Nach den 10 Anhängern kannst Du Dich ihm ja wieder widmen. Ich könnte mir dazu auch ein Stirnband vorstellen, aber da würde ich dann innen einen Fleece-Elastic-Streifen einlegen, bevor ich die Naht schließe. So etwas gibt es fertig zu kaufen. Es wärmt die Ohrenpartie und macht, dass das Stirnband nicht ausleiert.

Ich wünsche allen Lesern noch einen schönen 1. Advents-Abend.

Viele Grüße von Ina
Gefällt mir
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Montag, 30. November 2020 um 07:40
 Habe gestern die Double face technik angefangen, gar nicht so schwer, wie es sich liest..... 
 könnte mich verlieben in sie 😊
Gefällt mir

Montag, 30. November 2020 um 10:18
Danke Ina, für den Tipp mit dem Fleece Elastikstreifen, das habe ich bestimmt noch passend zu Hause, da ich das immer beim kleinen Yorki ins Mäntelchen eingelegt habe, wenn ich ein Neues für ihn genäht hatte.
Gefällt mir 1

Montag, 30. November 2020 um 12:31
Ina, das mit den vielen Projekten auf einmal ist echt mein Ding und ja, ich behalte den Überblick. ;-) Es wäre mir sonst zu langweilig. Ich hab es aber tatsächlich geschafft, meinen Ufo-Pullover fertig zu stricken. Jetzt näh ich noch Knöpfe dran und mach dann ein Foto. Er sieht richtig klasse aus.

Auf der Nadel ist jetzt schon der erste Stuhl-Loop, auch wieder ungeliebtes Garn, aber eine tolle Farbe - orange.
Bei meinem großen Teddy hab ich schon Maß genommen und werde dann mal damit beginnen, den Pullover zu entwerfen. So habe ich dann erstmal wieder 2 Projekte gleichzeitig am Laufen. Das dritte wird dann erstmal eine Mütze sein. Ich werde die Mütze von meinem Mann (vom letzten Jahr) für mich selbst probestricken nach Anleitung.

Ach ja, mit dem Double Face wollte ich auch noch beginnen ... bis Weihnachten schaff ich das bestimmt. Es juckt mich in den Fingern. ;-)

Habt alle eine schöne kreative Woche!
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Montag, 30. November 2020 um 13:26
Monika, machst Du die Stuhl- Loops wie Hussen ? Ich bin mal neugierig,weil meine Esszimmerstühle farblich nicht unbedingt zu meinen sonstigen Farben passen, es dominieren lavendel , braun und orange und meine Stühle sind mehr hellgrau-olive, aber sie sind stabil, lach und da wäre sowas vielleicht auch mal eine Idee
Mit mehreren Projekten welche angefangen sind, das kenne ich, jetzt arbeite ich erstmal den Auftrag ab, aber die kleinen Kränzchen sind mal schnell zwischendurch gemacht, dann mein Loop, vielleicht noch ein Stirnband und ja dann sollten eigentlich meine Utensilos mal wietergemacht werden. Ja und Ideen fürs Frühjahr habe ich auch noch, meine 2 Bekannten die für mich probehäkeln sind schon gespannt, was da kommt, aber mitunter kommen sie nicht nach, zumal eine davon noch nicht lang handarbeitet.

Ihr schwärmt ja alle vom Double-face, wollte mich da ebenfalls mal heranpirschen, sieht mir etwas schwierig aus, Mal sehen was mir dazu in den Sinn kommt :)

Habt alle einen schönen Tag, liebe Grüße :)
Gefällt mir

Montag, 30. November 2020 um 16:14
Ja, Ines, ich habe schon an sowas Ähnliches wie Hussen gedacht. Meine umrunden allerdings nur die Lehne wie ein Loop. Die Esszimmerstühle sind aus dickem Stoff, das wird also gut halten, nehm ich an. So bleiben dann unsere Rückenpolster immer gut dort sitzen, wo sie bleiben sollen. Ich zeig euch das dann, wenn es fertig ist.

So, jetzt hab ich mein Langzeit-Ufo doch noch im November gelandet - juchhu!
So sieht mein Pullover jetzt aus. An den Ärmeln und am Kragen musste ich improvisieren, weil mir das dunkelblaue Garn ausging. Und nun muss ich sagen, zum Glück! Denn das Ergebnis finde ich persönlich richtig klasse. Davon wird es übrigens keine Anleitung geben.

Gefällt mir 1
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Montag, 30. November 2020 um 17:48
Monika dein Pullover sieht richtig schick aus, ich finde auch,nur gut,dass die Wolle nicht gereicht hat,so machen die roten Einsätze den Pullover richtig munter.

So ich werde nun auch noch ein wenig mit den Nadeln klappern. 
Gefällt mir

Dienstag, 1. Dezember 2020 um 20:04
Ihr ward ja alle wieder so fleissig. Monika, Dein Pullover sieht doch gut aus mit dem Rot drin. Echt super. 
Ich habe nur eine Kleinigkeit fertiggestellt. Habe aus meinen Mosaikgrannys einen kleinen Kissenbezug gemacht. Kommt noch ein Druckknopf als Verschluss. Hier zeige ich euch Vorder- und Rueckseite.
Gefällt mir 1

Dienstag, 1. Dezember 2020 um 21:14
Danke, Ines und Andrea! Ja, das finde ich auch. So ist eine schöne Resteverarbeitung entstanden.

Andrea, als Kissenbezug eignen sich deine Grannys sehr gut. Sieht ganz toll aus. So lässt sich aus Resten was ganz Besonderes zaubern.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Mittwoch, 2. Dezember 2020 um 10:01
Guten Morgen Euch allen,

Andrea die Granny´s als Kissen finde ich sehr schön, da sieht man mal wieder was alles aus Resten an Schönem entstehen kann.
Ich gehe heute oder morgen in den Endspurt mit meinem Loop und ein Foto gibt es dann natürlich, wenn er fertig ist auch.
Danach werde ich meine begonnenen Arbeiten versuchen fertig zu stellen, ich möchte sie ungern ins neue Jahr mitnehmen, denn da warten bereits einige Ideen darauf verwirklicht zu werden.

Heute liegt noch einiges bei mir an, zuerst den Tierarzttermin wahrnehmen, meiner Hündin gehts nicht so toll
Danach muss ich Brot backen , ein wenig einkaufen und dann steht noch der Beginn des Einpackens der Geschenke auf dem Plan, da ich noch auf ein paar Dinge vom Onlineinkauf warte, kann ich noch nicht abschließen .

Euch allen einen schönen Tag, wir haben Sonnenschein bei - 5 °C
Gefällt mir

Donnerstag, 3. Dezember 2020 um 07:09
Andrea dein Kissenbezug finde ich mega stark. Gefällt mir sehr gut. Die Granny gefallen mir sehr gut und ich kann nicht sagen, welcher mir am besten gefällt. Auch mit mehreren Farben ganz toll. 

Ich bin im Moment für das Christkind tätig. Bevor ich anfange mit verpacken, mache ich Bilder. Überall liegen angefangene Arbeiten auf dem Sofa, die Geschenkverpackung muss ich noch nähen. Und dazwischen gibt es Guzzle die gebacken werden wollen. 

Es wird nicht langweilig.

Adventsgrüße sendet euch
Petra

Gefällt mir
*******  Angebot im Dezember: 20 % auf alle gehäkelten Stirnbänder *******

In meinem Shop
findest du Anleitungen für Schals, Tücher, Mützen und vieles mehr.

Lasse dich durch meine viele Ideen inspirieren und hole dir Anregungen in meinen Blog


     

Ich freue mich über deinen Besuch                                                  

Donnerstag, 3. Dezember 2020 um 11:45
hallo alle zusammen,
dankeschön für euer Feedback. Das freut mich.

Petra, wow, eine hübsche Krippe hast Du da. Gefällt mir auch sehr gut.

Heute ist faulenzen angesagt, bei dem ollen trüben Regenwetter. Grau , dunkel. Da hat man kaum Lust zu irgendwas.
Werde noch bissl hier im Forum mitlesen.

wünsche allen trotzdem einen angenehmen, kuscheligen Nachmittag noch.

liebe Grüße
Andrea
Gefällt mir

Donnerstag, 3. Dezember 2020 um 14:37
Ina, eine solche Mütze wäre auch was für mich (meine Ohren wären begeistert, die frieren nämlich so schnell!) - zudem habe ich noch viel Mohairwolle. Gibt es eine Anleitung dazu? 
Gefällt mir

Donnerstag, 3. Dezember 2020 um 17:00
Ines, ich wünsche deinem Hund gute Besserung, dass er bald wieder fit ist. Wenn es den Tieren nicht gut geht, dann leidet man ja immer mit.

Petra, bei dir sieht es ja schon sehr weihnachtlich aus. Sehr schöne Dekoration mit der Krippe zusammen.

Ich bin im Endspurt mit dem Stuhl-Loop - ein paar Zentimeter noch, dann freut sich mein Mann darüber und es gibt auch Fotos.

Habt alle einen gemütlichen Abend und lasst es euch gut gehen.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Donnerstag, 3. Dezember 2020 um 17:14
Hallo Ihr Lieben,

trotz Weihnachtsvorbereitungen seid Ihr sehr fleißig. Man versucht ja immer alles parallel zu machen. Bei mir haben jetzt aber erstmal die Weihnachtsgeschenke Vorrang, obwohl die auch noch Handarbeiten vorsehen ...

@Monika
Ich gratuliere Dir zu Deinem neuen, warmen und schönen Winterpullover. Mir gefallen die roten Partien besonders gut, sonst wäre er mir zu "männlich" von den Farben her. Auch das Muster finde ich schön. Für Dich kann es ja nun beim Spazierengehen gar nicht kalt genug sein, Dein Pullover will ja zeigen, was er kann. Nachdem dieses Ufo nun abgeschlossen ist, nadelst Du sicherlich an den Stuhlkissen oder den Socken für die Freundin. Wir lassen uns wieder überraschen.

@Andrea
Schön, dass Du Deine Mosaikgrannys zu einem Kissen arrangiert hast. Das wirkt auf mich richtig anregend und fröhlich, eben weil es so bunt ist. Das Auge hat immer was zu gucken. Wenn Du dazu noch ein paar einfarbige in den Farben des Kissens gesellst, kommt das Bunte bestimmt noch besser zu Geltung. Ich bin gespannt, was Dich nun wieder "anspringt". Ich vermute mal, lange hältst Du das Faullenzen auf der Couch - ohne was in den Händen - nicht aus. Jedenfalls wäre das bei mir so ...

@Ines und Petra

Euch geht es wie den meisten: alle sind ganz fleißig mit ihren Weihnachtsvorbereitungen beschäftigt. Man möchte ja keinen vergessen und für jeden das Richtige haben und natürlich noch schön verpacken. Aber es macht ja auch Spaß ... Vorfreude = schönste Freude.

Ines, ich hoffe, Deinem Hund geht es bald wieder besser.

Petra, vielen Dank für das Foto von der schönen Krippe.

Ich habe mir solche Vorfreude heute und gestern auch bereitet: Für die Kinder und Enkel habe ich am PC ein schönes Fotobuch mit Fotos aus dem vergangenen Jahr gestaltet. Es sind nur Fotos, die sie nicht kennen und die bei uns entstanden sind. Das kann man sich später immer zusammen angucken und sich daran erinnern. Auch die kleinen Videos, die man so manchmal dreht, kann man einpflegen. Da ist dann im Fotoalbum ein QR-Code, den jedes Handy in ein Video umwandeln kann.

@Christina
Leider gibt es zu meiner Lila-Mütze keine Anleitung. Die ist so freihand entstanden. Aber das kriegst Du bestimmt auch ohne Anleitung hin. Wenn Du Mohairwolle verträgst, kannst Du sie natürlich  daraus stricken. Für mich geht Mohair gar nicht. Das piekt bei mir alles, ich bin total empfindlich.
Also Kopfumfang messen, Maschenprobeim gewünschten Muster machen, dann die Maschen auf Deinen Kopfumfang hochrechnen und mit einer langen Rundstricknadel oder einem Nadelspiel einen Schlauch stricken. Wenn Du ihn mit umgeschlagenen Rand anprobiert und für lange genug befunden hast, ziehst Du oben und unten die Maschen zusammen. Dann Fleece-Streifen für Extra-Ohrenschutz einlegen, Umschlag umklappen und Umschlag annähen. Vielleicht ein Projekt fürs neue Jahr?

Ich wünsche allen Lesern weiterhin viel Freude bei ihren Weihnachtsvorbereitungen. Ich mache denn auch gleich mal weiter ... heute schaffe beim Fernsehgucken bestimmt noch die Filzschuhe in Gr. 24 fürs Enkelchen.

Liebe Grüße von Ina
Gefällt mir
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Donnerstag, 3. Dezember 2020 um 18:03
Wow, Ina, was für eine schöne Idee mit dem Fotobuch! Das wird bestimmt viel Freude bereiten.
Ich freu mich jedes Jahr auf einen neuen Kalender mit Bildern von den Enkeln. Das ist immer ein Highlight für mich.

Ganz lieben Dank für die Beschreibung für deine Mütze. Das geht ja super einfach, werde ich auch mal probieren irgendwann.

Jetzt sind erstmal die Sohlen dran, die ich unter Schuhe nähen will. Mein Mann hat mir heute bei den Vorbereitungen geholfen und nun können sie angenäht werden.

Dann folgen tatsächlich erstmal die Socken für die Freundin. Da sie leider nicht kommt, werde ich ihr ein Weihnachtspäckchen schicken. Das wird eine Überraschung, denn damit rechnet sie überhaupt nicht.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Freitag, 4. Dezember 2020 um 14:29
So, nun kann ich euch den Stuhllehnen-Loop zeigen und auch warum ich ihn gestrickt habe.
Wir haben Rückenpolster und das von meinem Mann sah nun nicht mehr so gut aus. Ich hatte erst überlegt, einen Bezug dafür zu stricken, aber dann fand ich es besser, es mit der Stuhllehne zu verbinden, damit es nicht rutscht. Das mag jetzt etwas seltsam aussehen, ist aber sehr kuschlig und bequem. Und es passt zu unserer Einrichtung in Orange. 

So sieht das Rückenpolster ohne Bezug aus (das ist meins).



So sieht es jetzt bei meinem Mann mit dem Bezug aus.

Gefällt mir 1
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Freitag, 4. Dezember 2020 um 14:54
Na ihr wart ja wieder fleißig, inzwischen ist mein Loop fast fertig, Bild folgt.
Ich habe gerade ein Handbrot vorbereitet, unsere Freunde kommen heute zu uns, beide sind durch den Beruf getestet und somit steht dem nichts im Weg,einen kleinen Hofweihnachtsmarkt gemeinsam mit ihnen und meinen Eltern zu machen,es gibt Grillwurst und eben Handbrot, ich hoffe ich vergesse nicht zu knipsen, wenn es aus dem Rohr kommt und dazu Glühwein.

Danke Ina meiner Asira (Hund) geht es gut,sie hat ein Problemchen mit der Schilddrüse, das wird nun mit Medis behandelt, zum Glück, wir mussten erst vor 2 Jahren von deren Mama Abschied nehmen. 

Monika, die Loops für die Stühle sind doch hübsch und naja deine Farben sind immer sehr schön und muntern das Ganze auf.ich hatte da wirklich an Hussen gedacht, aber da stricken ich mir die Finger wund :)

Euch allen hier einen schönen Nachmittag 
Gefällt mir

Freitag, 4. Dezember 2020 um 16:42
Monika, diese "Stuhl-Loops" sind ja eine gute Idee! Und ich muss immer wieder sagen: ich bewundere deine Schnelligkeit. Das hast du ja wieder al fix fertig gestellt! bekommt jetzt dein Stuhl auch einen oder nicht?
(Ich hab die Fotos auf dem handy angeschaut, da sind sie recht klein. Und da dachte ich zuerst, als ich deinen Stuhl gesehen habe: Oh, dieser Loop ist ja aus der gleichen Wolle wie Monikas Poncho! :-)))
Gefällt mir

Das und noch mehr gibts in meinem Shop: https://www.crazypatterns.net/de/store/ruthk

Freitag, 4. Dezember 2020 um 16:43
unsere Finken,..... ein Paar davon, wir haben verschiedene Wappen und Bilder.... 
Bin fleissig am sticken,.... 
Gefällt mir 1

Freitag, 4. Dezember 2020 um 17:24
Oh bergli, deine Finken sehen ja super aus! Ich bewundere es sehr, wenn jemand so gut filzen kann. Sehr sehr hübsch!

Ines, wie schön, dass es eurem Hund wieder besser geht. Dann kann das Wochenende ja genossen werden.

Ruth, ich hab im Moment nicht vor, für meinen Stuhl auch einen Loop zu stricken. Das war ungeliebte Restwolle und die ist jetzt verstrickt. Ehrlich gesagt war mir das zu langweilig und ich bin froh, dass es fertig ist. 170 Maschen in der Runde .... puh. Jetzt sind erstmal Socken dran und das zweite Projekt überleg ich mir noch. Es sieht ganz danach aus, dass ich mich jetzt am Wochenende ans Double Face dran mache. Sonja hat so eine tolle einfache Übungsanleitung geschrieben. Mit der werde ich das sicher ganz leicht lernen.
Da ich früher schon viele Norweger Pullover gestrickt habe mit vielen verschiedenen Farben, dürfte das mit zwei Farben sicher gut gehen. Ich bin total gespannt und freu mich drauf.. Das Resultat bekommt ihr dann hier zu sehen.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Samstag, 5. Dezember 2020 um 15:07
Hallo Ihr Lieben,

nachdem wir unsere Spazierrunde absolviert haben, nehme ich mir ein bisschen Zeit für den PC und für CP.

@Monika
Das Kissenpolster für den Stuhl Deines Mannes sieht sehr einladend aus. Wenn ich bei Euch zu Gast wäre und 4 Stühle sähe, würde ich glatt diesen wählen. Er verspricht ein weiches Gefühl beim Anlehnen. Nun brauchen wohl die anderen irgendwann auch einen. Aber damit es nicht langweilig wird, hast Du ja erstmal andere Projekte auf den Nadeln.

@Ines
Beim Lesen Deiner Zeilen habe ich mir Euren kleinen Hofweihnachtsmarkt vorgestellt. Das ist eine sehr gute Idee! In kleiner übersichtlicher Runde kann man das durchaus machen. Und das Handbrot duftete praktisch bis zu mir. Das ist für alle sicherlich eine entspannte Zusammenkunft mit ein bisschen weihnachtlichem Flair.

@bergli

Eure Finken sehen sehr gemütlich aus. Da möchte man gleich reinschlüpfen: welche für die Großen und welche für die Kleinen - und im Partnerlook. Sehr sehr schöne Handarbeit.

***********************

Mir geht es wie Euch allen: wir bereiten Weihnachten vor und machen parallel unsere Handarbeiten. Da bräuchte man ein bisschen mehr Zeit. Aber eines nach dem anderen. Gestern habe ich die Filzies für den jüngsten Enkel fertiggemacht und gefilzt. Heute Abend nähe ich noch Namenssticker auf, denn er braucht sie für die Kita. Hinten habe ich diesmal eine Lasche angestrickt, damit er sie beim Anziehen als Festhalter benutzen kann. Mit 2 Jahren ist das ja alles noch schwierig. Ich zeige sie Euch, wenn sie fertig sind.

Ich wünsche Euch allen ein schönes 2. Advents-Wochenende. Macht es Euch schön!

Liebe Grüße Ina
Gefällt mir
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Sonntag, 6. Dezember 2020 um 14:35
Ja, ich wünsche euch auch einen schönen Adventssonntag und Nikolaus. Ina, ich bin schon neugierig auf deine Filzies für den Enkel. Du hast ja immer sooo tolle Ideen. 

Inzwischen hab ich 3 Filz-Hausschuhe  mit Ledersohlen benäht. Mein Mann hat mir beim Lochen geholfen. Dank Inas Anleitung geht das wirklich super. Nun kann ich meine Filzies aus endlich anziehen und bin total glücklich damit. Die sind so schön warm, ich  mag sie gar nicht mehr ausziehe. Mein Mann freut sich über seine auch sehr. Und meiner Freundin kann ich bald ein Überraschungspäckchen schicken. Sie weiß noch gar nichts davon und ahnt es nicht einmal. Darum muss ich mich sputen und mit den Socken fertig werden.

Hier mal Beispiele für die Ledersohlen:




Und soweit habe ich den ersten Socken fertig:




Ja, und dann hab ich nun endlich mit dem Doubleface begonnen. Es hat mich einfach in den Fingern gejuckt. Ganz ehrlich - ich wollte schon aufgeben. Mit zwei Fäden gleichzeitig fertig zu werden, das ist schon eine neue Erfahrung und erfordert einiges an Übung. Dann fand ich ein Video, in dem es so gezeigt wird, dass man erst einen Faden bis zum Ende strickt und danach den anderen.

Um es kurz zu machen, Sonja hat mir dann ihre Technik gezeigt und ich hab es heute nochmal probiert. Ja, es hat tatsächlich nun geklappt! So gut erklärt habe ich es in keinem der Videos im YT gefunden.

Hier ist nun mein erstes Übungsstück. Es sieht nicht unbedingt so sauber und toll aus, aber für den Anfang bin ich damit schon mal zufrieden. Sobald ich fit genug bin, werde ich mit der Kiwi-Mütze von Sonja beginnen. Vorher strick ich den Untersetzer erstmal zu Ende. So sieht es bis jetzt aus:

Gefällt mir 1
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Sonntag, 6. Dezember 2020 um 14:57
Liebe Monika, WOW! Das ist ja schon fast perfekt, ich bin baff erstaunt. Du bekommst schon ein richtig schön gleichmäßiges Maschenbild hin (dafür hab ich ewig gebraucht...)! Ich freu mich, dass es bei Dir mit den beiden Fäden jetzt auch so gut klappt. Da kann der Kiwi bald wachsen :-)

Ich melde mich hier ja nicht so oft zu Wort, aber ich verfolge eure Projekte und bin fasziniert und begeistert von den unglaublich vielen kreativen Ideen, die ihr alle umsetzt. Echt inspirierend! Manchmal wünschte ich mir, der Tag hätte 24 Stunden für Familie, Freunde, Leben, Genießen, Essen, Schlafen - und dann nochmal 48 Stunden obendrauf zum Handarbeiten *lach*
Gefällt mir
In meinem Shop findest Du Strick- und Häkelanleitungen - für Kinderkleidung, inspiriert durch meine zwei fröhlichen Mädchen, und auch für allen möglichen Schnickschnack für daheim. Meine Lieblingsstricktechnik ist das beidseitige Stricken, Doubleface, weil man damit so wundervolle Motive erstellen kann.

Hier kannst Du stöbern - ich freu mich auf Deinen Besuch! Viel Spaß bei Deinen Projekten wünscht Dir Sonja

  

Sonntag, 6. Dezember 2020 um 18:38
Ina, vielen Dank für das Mützen"rezept", das klingt wirklich einfach. Einzig der Fleece-Streifen ist mir noch nicht so klar.

Ines: Was versteht ihr unter einem Handbrot?

Bergli: Wunderschöne Finken hast du gezaubert. 

Monika: Bald können wir einen Klub der Double-Face-Strickerinnen gründen - scheint ansteckend zu sein! 
Die Anleitungen von Sonja sind wirklich prima. Ich nehme übrigens für Double-Face etwas dünnere Nadeln als normal, damit die zweite Farbe nicht durchscheinen kann.
Gefällt mir 1

Sonntag, 6. Dezember 2020 um 19:29
Liebe Sonja, ich danke dir für deine Aufmunterung und deine tolle Unterstützung. Da kann ich ja noch hoffen, wenn es bei dir auch nicht gleich so gut geklappt hat. :) Naja, ich bin da nicht ganz so zufrieden mit dem Probestück, aber werde es zu Ende stricken. Denn ich glaube, die Übung macht hier tatsächlich den Meister. Wenn dieses fertig ist, kommt erstmal noch ein glattes Stück dran, wahrscheinlich der Topflappen von dir. Und wenn ich dann gut in Übung bin, folgt die Mütze.

Christina, da ist wirklich was dran, es ist nicht nur ansteckend, sondern macht auch noch süchtig, hab ich das Gefühl. Ich werde jetzt täglich üben, damit das nächste Teil wirklich perfekt wird. Es macht tatsächlich viel Spaß und vor allem sieht es total schön aus. Ein Kissen kann ich mir mit dieser Technik gut vorstellen, da hat man gleich Vor- und Rückseite zusammen gestrickt.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Montag, 7. Dezember 2020 um 06:09
Guten Morgen Ihr Lieben,
ich hoffe Ihr hattet gestern einen schönen Nikolaustag ? Bei mir war gestern Handarbeitsabstinenz angesagt und irgendwie hat mir da so richtig was gefehlt.
Wir waren zum Kaffeetrinken und Abendessen bei den Kindern eingeladen und es war ein sehr angenehmer Sonntag.

Nun musste ich jetzt erst einmal schauen,wie fleissig ihr wieder wart......

Ina,ja unser kleiner Hofweihnachtsmarkt der war lustig, wir waren 6 Leute und haben erst gemütlich gegessen und dann zu 4. seit langem mal wieder Brettspiele gespielt, die Zeit ging so schnell herum.

Wollbaerli, Handbrot ist ein mit Fleisch und weiteren Zutaten gefüllter Brotteig, welcher in handlichen Stücken auf den Weihnachtsmärkten angeboten wird Bei mir waren die Zutaten Kasslerfleisch, Käse und kleine Apfelstücke, ich mag diesen Gegensatz aus kräftig gewürztem Fleisch und der leichten Süße des Obstes..im vorigen Jahr hatte ich es mit Schinken und Käse gefüllt,war auch ganz lecker und nun habe ich diese Variante einfach mal probiert und kam gut an

Monika, schön was bei Dir wieder alles entstanden ist....ich muss mir da wohl auch eine Anleitung fürs Double Face holen, ihr macht einen ja richtig neugierig

Die Finken von bergli gefallen mir auch sehr gut und alle im "Partnerlook"
Gefällt mir

Montag, 7. Dezember 2020 um 06:15



So, das hätte ich doch bald vergessen, mein Loop ist nun fertig und der ist so schön kuschlig geworden, danke Ina für den Woll Tipp


und natürlich mein Handbrot vom Freitagabend

also mit den Bildern einfügen muss ich noch üben, lach....

Euch allen hier einen guten Start in die neue Woche

Liebe Grüße, Ines
Gefällt mir

Montag, 7. Dezember 2020 um 10:53
Liebe Ines, vielen Dank für deine Erklärung samt Bild. Das Handbrot sieht wirklich lecker aus! Dein Loop gefällt mir auch sehr, das wäre auch meine Farbe!
Ja, die Geschichte mit den Bildern…Ich kann's immer noch nicht richtig, die wandern immer dorthin, wo sie wollen und nicht dahin, wo ich sie haben möchte! Vielleicht hat jemand einen guten Tipp?
Gefällt mir

Montag, 7. Dezember 2020 um 12:39
Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, Ihr liegt gut im Plan mit Euren Weihnachtsgeschenken - und vergesst darüber hinaus nicht das Genießen.

@Ines
Du genießt auf den jeden Fall. Wenn ich das lecker Handbrot sehe, bekomme ich direkt Appetit. Mit Kassler, Käse und Apfel gefüllt - das hört sich sehr lecker an! Da wäre ich gern dabei gewesen: beim Brettspiel spielen und beim Handbrot essen. Ich freue mich, dass Ihr so einen schönen Tag hattet.

Dein kirschroter Loop sieht sehr kuschelig und schick aus. Du wirst merken, dass man ihn zu dieser Jahreszeit gar nicht mehr ablegen möchte. Ich trage ja meistens auch einen im Haus, weil meine Schulter- und Nackepartie empfindlich ist und an der Stelle einfach sanfte Wärme braucht. Wenn ich keinen trage, fehlt mir direkt was.

@Kristina
Das Foto verrutscht nicht, wenn Du nach dem Schreiben des Beitrages nach unten scrollst. Unter Deiner Signatur steht rechts ein Feld "Vorschau". Wenn Du darauf klickst, siehst Du, wie der Beitrag nach Veröffentlichung aussieht und wo die Bilder sind. Dann wieder auf "Schließen" klicken und die Vorschau wird geschlossen. Du befindest Dich danach also wieder im Bearbeiten-Modus Deines Beitrages. Jetzt könntest Du eine Entertaste z. B. nach dem Bild machen, um es linksbündig zum Text zu positionieren. Danach gern nochmal mit der Vorschau-Funktion kontrollieren und dann den "Kommentar hinzufügen". Wenn man das mal in Ruhe ausprobiert hat, finde es man es richtig gut und gewöhnt sich schnell dran. Früher sind meine Fotos auch immer durchs Bild gehüpft.

Ich melde mich später nochmal mit einem Foto ...

Liebe Grüße Ina
Gefällt mir
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Montag, 7. Dezember 2020 um 12:47
Liebe Monika,
nun bist Du mir entgangen ...

Die Ledersohlen für die Filzies habt Ihr in Gemeinschaftsarbeit mit Deinem Mann sehr gut hinbekommen. Beziehe ihn ruhig ein, dann weiß er den Wert seiner Filzhausschuhe noch mehr zu schätzen. Vermutlich weiß er das sowieso, aber es schadet ja auch nicht, wenn er mitmacht. Schön, dass Ihr nun alle warme Füße habt. Ich zeige Euch nachher die kleinen fürs Enkelkind.

Doubleface-Stricken - ja, das Fieber hat mich bis jetzt noch nicht gepackt. Ich finde die gestrickten Sachen damit schon schön und raffiniert. Aber ich habe es vor Jahren mal probiert und es hat mir nicht zugesagt. Aber man muss ja nicht auf allen Hochzeiten tanzen. Jedenfalls finde ich es schön, dass Du daran Deine Freude hast. Dann werden wir sicherlich noch einiges in dieser Technik zu sehen bekommen.

Liebe Grüße Ina
Gefällt mir
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Montag, 7. Dezember 2020 um 13:01
So, da bin ich schon wieder. Schnell geknipst und hier sind: die kleinen Filzies in Größe 23. Weil mein Enkel Oskar erst 2 Jahre ist, kann er noch nicht gut alleine die Hausschuhe anziehen. Also habe ich ihm "Anfasser" angestrickt. Die sind gleich mitgefilzt, so dass sie auch nicht abreißen können. Und weil die Filzies für die Kita sind, haben sie eine Aufschrift bekommen.

Liebe Grüße Ina




Gefällt mir
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Montag, 7. Dezember 2020 um 13:14
@Ina deine Schuhe sind ja toll. Und mit den Schildern - ich muss lachen

@ Ines dein Handbrot sieht ja lecker aus. ich mag auch solch Kleinigkeiten aus dem Backofen. Das Rot vom Loop ist toll und etwas kuschelig warmes am Hals kann man jetzt auf jeden fall gebrauchen.

@Monika: ich habe auch mit Filzschuhen angefangen, aber erst noch ganz am Anfang. Hast du für die Sohlen Meterware gekauft? selbstgemacht - hört sich interessant an. Auf dein Doubleface-Projekt bin ich gespannt.

Ich habe gestern als Geschenkverpackung die kleinen Stiefelchen gehäkelt. Die gingen ratz-fatz und sind richtig putzig. Anleitung für CP - Danke Frollein-Haekelfein

Gefällt mir
*******  Angebot im Dezember: 20 % auf alle gehäkelten Stirnbänder *******

In meinem Shop
findest du Anleitungen für Schals, Tücher, Mützen und vieles mehr.

Lasse dich durch meine viele Ideen inspirieren und hole dir Anregungen in meinen Blog


     

Ich freue mich über deinen Besuch                                                  

Montag, 7. Dezember 2020 um 15:02
Ina, die Filzschuhe für Oskar sind ja wirklich süß geworden!
Zu deinem Loop habe ich noch eine Frage: Ich habe mir jetzt 3 Knäuel von dem roten Superior Garn zu Weihnachten gewünscht (hoffentlich krieg ich das dann auch!) und möchte mit auch so einen Loop stricken. Ich würde ihn dann auch gern doppelt machen wie du, und damit er nicht zu schmal wird wüsste ich gern: Wie lang (Umfang) hast du ihn denn gemacht?
Gefällt mir

Das und noch mehr gibts in meinem Shop: https://www.crazypatterns.net/de/store/ruthk

Montag, 7. Dezember 2020 um 15:20
Schoenen Nachmittag alle zusammen. Ihr ward ja schon wieder so fleissig.😉

Ach Ina, ich musste auch schmunzeln ueber Oscar seine Filzies, geniale Aufschrift. Da wird er sich sicher freuen.

Hier mal mein 1. Probestueck c2c zweifarbig. Zufrieden  bin ich damit noch nicht. 
Wie macht ihr das denn mit dem Farbwechsel, das man den nicht sieht, habt ihr einen Trick? Ich muss doch die 2. Farbe mitfuehren, oder etwa nicht?
Gefällt mir

Montag, 7. Dezember 2020 um 15:43
Liebe Ina, danke für die Tipps zum Hochladen der Bilder. Ich werde das mal in aller Ruhe ausprobieren, meist muss es ja einfach schnell gehen.
Die Filzes für Oskar sind ja witzig und die Betreuerinnen werden sich freuen!
Gefällt mir

Montag, 7. Dezember 2020 um 16:21
Hier kommt noch ein kleiner Nachschlag: Da Oskar auch ein paar neue Filzies für Zuhause braucht, gibt es ein zweites Paar in gelb-bunt. Weil er gerade so auf Bagger steht, habe ich entsprechende Motive aufgenäht. Auch dieses Paar hat wieder "Anfasser". Morgen streiche ich "Anti-Rutsch" unter die Sohle.

Liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht Ina



Gefällt mir 1
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Montag, 7. Dezember 2020 um 16:40
Liebe Ruth,
die Länge Deines Loops kannst Du selbst ermitteln. Du strickst eine Maschenprobe in Deinem gewünschten Muster (z. B. glatt-rechts) und zählst aus, wieviel Maschen bei Dir auf 10 cm kommen. Dann nimmst Du Dir ein langen Schal, den Du bereits besitzt und schlingst ihn Dir zweimal um den Hals - so eng wie Du ihn tragen möchtest. Dann Finger ranhalten und den Schal abmessen. Das wäre also Deine individuelle Looplänge. Nun die gemessenen Zentimeter ins Verhältnis zu Deiner 10 cm-Maschenprobe setzen. So kommst Du die Maschenzahl für Deinen Loop.

Übrigens gab es vor Jahren (2013) von meiner Lieblingswolle Superior mal einen anderen Rot-Ton, nämlich ein Erdbeer-Rot. Daraus hatte sich meine Nachbarin ein Dreiecktuch gewünscht. Bis ich dann soweit war, dass ich auch etwas für mich daraus stricken wollte, gab es die Farbe nicht mehr. Jetzt gibt es nur "Kirsch-Rot" zu kaufen. Schade für mich. Aber Ihr dürft trotzdem das Erdbeer-Tuch mal angucken.

Liebe Grüße Ina



Gefällt mir
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Montag, 7. Dezember 2020 um 20:35
Oh meine Güte, hier ist ja was los. Und eins ist schöner als das andere.

Ina, das Tuch sieht einfach umwerfend aus, vor allem die Farbe! Die zählt zu meinen absoluten Lieblingsfarben. Und die Schuhe für den Enkel - soooo süß und hübsch. Hast du die Aufnäher selbst gemacht und wie? So klasse!

Meinem Mann hat das Lochen der Sohlen direkt Spaß gemacht und er macht das wirklich gut. Mir hätten danach die Arme weh getan. Also eine gute Arbeitsaufteilung. Er weiß es schon sehr zu schätzen, was ich ihm stricke, auch ohne diese Aktion.

Andrea, dein Probestück mit Herz sieht doch toll aus. Du probierst also auch was Neues aus.

Petra, dein Stiefelchen ist schön geworden und eine tolle Idee für zwischendurch.
Die Ledersohlen unter den Filzies hab ich nach einer Anleitung von Ina gearbeitet. Damit geht das super, und zwar in jeder Größe. Hab mir dafür Lederreste bestellt, die es bei a.....n gibt. So halten die Filzies länger und rutschen nicht. 

Jetzt zum Doubleface:
Ich wollte tatsächlich auch schon aufgeben, weil es doch am Anfang ziemlich mühselig ist. Aber irgendwie packte mich dann doch der Ehrgeiz, weil ich einfach diese Technik so toll finde. Sonja hat zum Glück nicht locker gelassen und es mit ihrer Motivation - und ihrer Fadenhaltung - tatsächlich geschafft, dass ich das jetzt super hinbekomme. Ich hab mir vorgenommen,  jetzt jeden Tag ein paar Übungsreihen zu stricken, denn das bringt es dann tatsächlich. Inzwischen geht das schon richtig flott.

So sieht jetzt mein Probestück aus. Das Herz ist fertig.



Allerdings bin ich damit nicht so wirklich zufrieden, denn am Anfang sind schon einige Patzer drin. Deshalb werde ich damit einfach ein bisschen weiter üben und es später auftrennen. Als nächstes werde ich mich dann an das Spültuch mit der Katze von Sonja wagen. Das wird bei mir dann entweder ein Untersetzer oder ein Topflappen, mal sehen. Erst danach wage ich mich an die Mütze.

Heute Abend will ich den zweiten Socken weiter stricken, der ist auch bald fertig und soll diese Woche noch auf die Reise zu meiner Freundin gehen.
Gefällt mir 1
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Montag, 7. Dezember 2020 um 21:59
Danke Ina,
das war mir schon klar, wie ich die Länge selbst bestimmen kann. Ich wollte nur zum Vergleich wissen,  wie lang deiner ungefähr ist, damit  ich mit 3 Knäuel auskomme,  ohne dass der Loop zu schmal wird. 
Gefällt mir

Das und noch mehr gibts in meinem Shop: https://www.crazypatterns.net/de/store/ruthk

Dienstag, 8. Dezember 2020 um 06:14
Guten Morgen,

Ina, die Filzies von Oskar sind ja wieder wunderhübsch und beim Namen Deines Enkels musste ich direkt ein wenig lächeln, das ist nämlich der Namensfavorit meiner Tochter , sollte da einmal ein kleiner Bub kommen, kann sich zwar immer nochmals ändern, lach, aber der steht nun schon seit langem...ich lass mich überraschen
Das Dreiecktuch ist auch sehr schön und so zart.......
den Loop mag ich  gar nicht abnehmen , aber drinnen dann ist er mir doch zu warm.

Ruth, ich habe mir ja diese herrliche Wolle auch gegönnt und mit 3 Knäuel kommst Du gut hin, ich habe 2 1/2 benötigt, allerdings stricke ich sehr locker und falls ich mir einmal ein 2. Mal diese schöne Wolle gönne, werde ich wohl eine Nadelstärke dünner nehmen, damit es noch feiner wird.

Eure Probestücke vom Double Face gefallen mir auch gut, ob ich das jemals versuche kann ich nicht sagen, ich halte es nach wie vor für schwer, Herausforderung annhemen geht bei mir gut, nur mit der Geduld habert es, lach

Ich habe gestern meine Wolltruhe sortiert und bin nun auf längst vergessene Wolle gestoßen, die ist im Farbverlauf blau grün, dachte vll. könnte das ein Seelenwärmer werden, Ich denke, den werde ich dann zwischen den Feiertagen beginnen, ob ich diesen häkle oder stricke weiß ich noch nicht, da häkeln im MOment mein Favorit an Handarbeite ist, ich halte euch dann auf dem Laufenden

Für heute allen einen angenehmen Tag,
Liebe Grüße, Ines
Gefällt mir

Dienstag, 8. Dezember 2020 um 08:48
@Schnukellina
Filzpantoffeln sehen super aus, da ist es ja eine Freue so warme Finken anzuziehen 😊😘
Gefällt mir

Dienstag, 8. Dezember 2020 um 14:06
@Ruth
das hatte ich dann falsch verstanden. Mein Lila-Loop ist 1,40 m in der Länge. 10 cm weniger wären auch gegangen, da er sich ja immer noch aushängt. Ich habe ihn mit kleiner Nadelstärke gestrickt, da ich auch das feinere Maschenbild mag.

@Ines

Na, dann bin ich ja gespannt, ob Du in der Zukunft auch einen Enkel namens Oskar bekommst. Wer weiß, wer weiß. Die blaue-grüne Wolle wird Dir bestimmt rechtzeitig suggerieren, was aus ihr werden soll. Manche Wollen brauchen eben ihre Zeit, bis sie sich festlegen. Ich kenne das auch.

@Monika
Deine Doubleface-Probestück sieht schon richtig gut aus! Gut, dass Du so zielstrebig bist. Da es Dir Spaß macht und Du auch noch übst, kann das am Ende nur gut werden. Schön, dass Du anderen auch Mut machst, diese Technik auszuprobieren.

Ja, das Erdbeer-Rot vom dem Tuch ist genau Deine Lieblingsrot-Farbe. Aber leider wird der Farbton ja nicht mehr hergestellt und ist auch im Internet nicht mehr zu finden.

@alle
Schön, dass Euch meine Kinder-Filzies gefallen. Monika, die Aufnäher sind auf Filz gestickte Motive, die ich auf den Filzschuh genäht habe. Akela könnte solche Aufnäher sicherlich mit ihrer Stickmaschine auch herstellen. Da ich weder Gerät noch Fertigkeit dazu habe, muss ich die Aufnäher im Internet kaufen. Ich schicke Dir mal den Link, da ich ihn hier ja nicht veröffentlichen darf.

**************************

Heute habe ich die Sohlen der Filzies gummmiert. Das Zeug muss noch transparent auftrocknen.



Und weil ich neulich abends auf der Couch von der grauen Filzwolle von den anderen Filzies noch welche übrig hatte, habe ich einen Filzsattelbezug für mein Fahrrad gemacht. Der alte Bezug war kaputt und ich hatte schon im Internet nach etwas Passendem gesucht. Aber irgendwie passten immer die Maße nicht. Mein Filzsattel passt nun wie angegossen, weil ich ihn ja feucht über den Sattel gezogen habe - und lässt keine Kälte durch. Allerdings muss ich eine Plastetüte überziehen, wenn das Rad draußen steht.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag und sende liebe Grüße in die Runde - Ina

Gefällt mir 1
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Dienstag, 8. Dezember 2020 um 14:36
Oh Ina, ein solcher Fahrradsattel würde mir auch gefallen! Allerdings habe ich noch keinerlei Erfahrung mit dem Filzen und ob ich eine solch präzise Passform hinkriegen würde, wage ich sehr zu bezweifeln!
Gefällt mir

Dienstag, 8. Dezember 2020 um 14:39
@Christina, ich werde zum Fahrradsattel eine Anleitung machen. Dann kriegst auch Du das hin, da bin ich mir ganz sicher :-)
Gefällt mir
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Dienstag, 8. Dezember 2020 um 16:56
Ina, ich finde deinen Sattel auch spitze! Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Ganz toll!

Was das Üben mit Doubleface betrifft, so bleib ich dran. Ganz einfach weil das richtig toll aussieht. Ich könnte mir eine Decke damit sehr gut vorstellen. Die ist bestimmt super kuschlig und warm. Aber jetzt beginne ich erstmal mit den kleinen Dingen und es klappt tatsächlich immer besser. Was am Anfang so schwer aussah, ist es eigentlich gar nicht. Und wenn man wirklich nicht mit 2 Fäden auf einmal stricken kann, dann kann man sie auch einzeln nehmen. Wir im YT gut erklärt. 

Ja, ich möchte euch tatsächlich mal dazu motivieren, es zumindest zu versuchen. Geduld ist auch nicht meine Stärke, doch wenn ich etwas wirklich will, dann zieh ich das auch durch.

Die Socken meiner Freundin hab ich noch nicht ganz geschafft, es waren andere Arbeiten wichtiger. Heute hat sie einen Wunsch geäußert, den ich auch noch mit ins Paket stecken werde - was ganz Einfaches, nämlich einen etwas größeren Untersetzer. Der häkle ich dann mal abends beim Filme schauen.

Habt alle einen schönen Abemd!
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Dienstag, 8. Dezember 2020 um 22:07
Ihr Lieben, ich hab mal eine Bitte:

Hat jemand von euch den Link, wo wir monatlich eintragen können, wie viel Wolle wir verbraucht haben?
Ich kann ihn einfach nicht finden.

Marion, du trägst dort doch auch immer deine Werte ein.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      


Mittwoch, 9. Dezember 2020 um 05:52
Guten Morgen,

Ina, den Fahrradsattel einen schönen Bezug zu verleihen, ist eine super Idee, so ist das wenigstens nicht so kalt und schaut dazu noch gut aus.Was den enkel betrifft, da bin ich gespannt, wann der / die Kommen, lach, noch holt sie sich täglich auf Arbeit Appetit, sie arbeitet auf der Mutter / Kind Station und dort gibt es momentan sehr viel zu tun.
Ich habe doch tatsächlich gestern abend mit der Wolle begonnen mal ein wenig zu probieren und mich zum Stricken entschlossen. Das passt ganz gut beim Fernsehen.

Ich wünsche Euch einen angenehmen Wocheneteiler
Gefällt mir

Mittwoch, 9. Dezember 2020 um 11:22
Monika, ich hab erst jetzt hier reingeschaut.   Prima, Ruth hat dir ja inzwischen schon geholfen.

Kleiner Tip: Ich habe mir den Thread für den Wollverbrauch schon länger in die Merkliste geschoben, da finde ich ihn dann gleich wieder.
Das mache ich grundsätzlich, wenn mich etwas besonders interresiert und später nochmal lesen will.
Gefällt mir


Mittwoch, 9. Dezember 2020 um 12:41
Danke, Ruth, für den Link!

Ja, Marion, der Link ist auch bei mir in der Merkliste. Trotzdem hab ich ihn auch dort nicht gefunden. Seltsam irgendwie,... Wahrscheinlich hab ich einfach zu viel da drin,

Danke fürs Helfen!

Ich hab übrigens die Socken fertig. Jetzt muss ich nur noch den gewünschten Untersetzer häkeln und dann geht das Paket zur Freundin auf die Reise.



Habt alle einen schönen Tag! Bei uns schneit es.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Mittwoch, 9. Dezember 2020 um 14:14
Ina, auf den Fahrradsattel freue ich mich! Mein gegenwärtiger Überzug war ein Geschenk, um meine Stimme bei den Gemeindewahlen zu gewinnen (hätten sie ohnehin gekriegt!), ist so ein kaltes Plastikding, aber wenigstens wasserfest!
Gefällt mir

Mittwoch, 9. Dezember 2020 um 17:30
Ihr habt ja alle wieder do tolle Sachen gezaubert...
Ich kann auch endlich wieder etwas zeigen. Mein Rentier... es war etwas aufwendiger... aber Anton findet es super 
Gefällt mir

Mittwoch, 9. Dezember 2020 um 19:52
Ach, das sieht ja niedlich aus. Den hast du toll hinbekommen, Sandra. 
Ich freu mich, dass du hier wieder aktiv bist. Hast wirklich gefehlt.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Mittwoch, 9. Dezember 2020 um 22:09
Vielen Dank Monika. Das höre ich echt gern 🥰. In den nächsten Tagen kommt vermutlich auch schon das nächste Foto. ... bin schon beim Endspurt 
Gefällt mir

Mittwoch, 9. Dezember 2020 um 22:32
Ich habe dich auch vermisst, Sandra, und mich oft gefragt, wie es euch wohl geht.Schön, dass wir wieder so tolle Werke von dir zu sehen bekommen!
Gefällt mir

Mittwoch, 9. Dezember 2020 um 23:45
Christina: vielen Dank 

Hier noch eine kleine Anekdote von heute. Mein Mann sagte nach dem Vorlesen der Gute Nacht Geschichte zu mir, dass er noch seine neue Webcam konfigurieren muss, da er auf dem Bild immer so ein rotes Gesicht hat, er aber nicht genau weiß, was da genau hilft. Das hat Anton natürlich gehört und hatte sofort eine Lösung parat. Er rannte ins Bad, ging an den Schrank und brachte meinem Mann seine Gesichtscreme mit den Worten „das hilft“. 🤣😂🤣Damit hat er ja Recht, wenn seine Haut rot ist, wird sie ja auch eingecremt! Zusammenhang erkannt und Problem ‚gelöst‘...  😂🤣😂
Gefällt mir 1

Mittwoch, 9. Dezember 2020 um 23:59
Süß,  Sandra! Die Geschichte von Anton  und auch dein Rentier. 
Gefällt mir

Das und noch mehr gibts in meinem Shop: https://www.crazypatterns.net/de/store/ruthk

Donnerstag, 10. Dezember 2020 um 00:21
guten Morgen,

Arni, Dein Rentier sieht ja toll aus mit der Lichterkette, und so groß. Wieviel Füllwatte braucht man denn da ungefähr? ich häkel ja nur kleine Sachen.
Monika, die Socken sehen hübsch aus. Da wird sich Deine Freundin aber freuen.
Ina, auf die Idee mit der gehäkelten Satteldecke bin ich noch gar nicht gekommen. Sieht super aus.

dann wünsche ich euch allen einen angenehmen Donnerstag. Bald ist WE
Gefällt mir

Donnerstag, 10. Dezember 2020 um 06:02
Guten Morgen,

Sandra, dein Rentier finde ich ja megasüß, eine tolle Idee.....

Bei mir ist der Anfang gemacht für meinen Seelenwärmer, da die Wolle recht dick und flauschig ist, wird der sicher auch ganz warm.......


Euch einen schönen Donnerstag, liebe Grüße, Ines
Gefällt mir

Donnerstag, 10. Dezember 2020 um 08:01
Kirschsteinsäckli bestickt und genäht



Weihnachtskarten gebastelt, verpackt und fast bereit für auf die Post, für alle Kunden von uns und das sind einige, über 150 Stück..... 
Gefällt mir

Donnerstag, 10. Dezember 2020 um 10:03
Bergli, die Sprüche auf Deinen Kirschkernsäckeln sind ja richtig schön, ebenso gefallen mir die Karten gut, aber bei über 150 Stück ist das ja eine Menge an Arbeit, aber wunderschön und die Kunden freut es bestimmt.
Liebe Grüße
Gefällt mir

Donnerstag, 10. Dezember 2020 um 11:58
Oh, was für eine schöne bunte Mischung zum Angucken. Da sieht man mal wieder, wie vielfältig unsere Ideen sind.

@Monika
Die Socken für Deine Freundin sehen sehr gemütlich aus. Man möchte gleich reinschlüpfen. Wenn der gewünschte Untersetzer fertig ist, kannst Du ja auch das Weihnachtspäckchen packen. Das macht ja nochmal extra Freude, weil man sich den Beschenkten beim Auspacken vorstellt.

@Sandra
Der Weihnachtselch ist ja ein richtiger Hingucker! Ich kenne das Motiv von einem elektronischen Icon - da haben die Lichter immer geblinkt. In der Weihnachtszeit kam das immer als lustiges Bildchen unter meine privaten Mails. Er ist groß genug, um aufzufallen, und schaut lustig und erwartungsvoll in die Runde. Ich glaube Dir gern, dass Dein kleiner Anton ihn mit großen Augen angestaunt hat. Wenn man in Dein Wohnzimmer kommt und er sitzt auf der Couch, zaubert einem das sofort ein Lächeln ins Gesicht.

Die Geschichte von Anton und der Creme hat mir auch ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Kinder sind soooo toll! Da werden noch so viele schöne Geschichten kommen. Schön, dass Du uns teilhaben lässt. Ich habe mir damals die besten Anekdoten hinten ins Fotoalbum geschrieben, damit ich sie nicht vergesse.

@Ines
Dein Seelenwärmer sieht wirklich jetzt schon sehr kuschelig aus. Auch der Farbverlauf sieht gut aus. Es macht bestimmt Spaß, ihn abends auf Couch beim Fernsehgucken zu stricken. Etwas Warmes an den Fingern und schöne dicke Wolle - die ideale Handarbeit für einen Winterabend.

@bergli

Die kleinen bestickten Kirschkernsäcklis gefallen mir sehr gut. Wenn man so etwas verschenkt, dann nicht nur, weil man sie praktisch benutzen kann, nein, man schickt auch immer eine Botschaft mit. So personalisiert finde ich das wunderbar und es erinnert die Beschenkten an das Wesentliche.

Finde ich sehr löblich und liebenswert, dass Eure 150 Kunden eine persönliche Karte von Euch bekommen. Wie habt Ihr sie denn gebastelt? Ich sehe, alle Motive sind gleich - sind sie gestanzt und geprägt? Ich meine, erhabene Schneeflocken um die Sterne zu sehen.

@alle

Von mir gibt es derzeit nichts Neues zu zeigen. Ich muss aufräumen und mich auf Weihnachten vorbereiten. Die Geschenke, die verschickt werden müssen, müssen jetzt verpackt und zur Post gebracht werden. Vor unserem DHL-Postamt ist jetzt immer eine lange Schlange, weil immer nur 1 Kunde in den Laden darf.

Mein erstes Fotobuch ist mittlerweile eingetrudelt - und es ist in echt noch schöner als am Bildschirm. Es hat mir jetzt schon gefallen beim Anschauen. Man fühlte sich sofort zurückversetzt in den Sommer oder in unsere Familientreffen. Was nützen denn all die vielen Fotos, die man mit dem Handy macht und die dann im Handy oder auf dem PC ruhen. Wenn man Fotos in einem Fotoalbum anschaut, richtig große, und umblättern kann, dann ist ein ganz anderes Gefühl, als wenn man am Bildschirm durchscrollt. Das wird meinen Kindern und Enkeln bestimmt auch gefallen und es ist eine Erinnerung an das Jahr 2020 mit und bei uns.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag.

Liebe Grüße Ina
Gefällt mir
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Donnerstag, 10. Dezember 2020 um 14:10
Ines: Der Seelenwärmer sieht wirklich sehr kuschelig und warm aus. Ich bin gespannt, wie er fertig aussieht.

Bergli: Die Kirschkernkissen sehen toll aus.
Und die Weihnachtskarten sind toll und sehen nach viel Arbeit aus. 

Ina : Vielen Dank für das Kompliment. 🙂 das mit den Fotobüchern kenne ich. Ich mach von Anton auch jedes Jahr eins und das wird 3 mal bestellt. Das ist jedes Jahr das tollste Geschenk für uns, meine Eltern und meiner Schwiegermutter.  Auch bei mir ist das Ergebnis schöner als am Bildschirm .

Andrea : Keine Ahnung, wieviel Füllwatte ich genommen habe. Aber ich hab den Elch gerade auf die Waage gesetzt. Er wiegt 437g.

Ich hab eine Weinverpackung fertig:

Das hat soviel Spaß gemacht. Am liebsten würde ich nur noch Flaschen verschenken und ganz viele häkeln 🤣
Gefällt mir 1

Donnerstag, 10. Dezember 2020 um 14:58
Ach Sandra, Kinder sind schon süß mit den Schoten, die sie so bringen. Ich muss da oft an meinen Sohn denken, was der damals so alles raus gelassen hat. :-) Das ist so eine schöne Zeit, die man nie vergisst.

Ines, die Wolle von deinem Seelenwärmer sieht sehr weich und flauschig aus, die gefällt mir. Ist das Merinowolle?

Oh wow, Bergli! Da warst du ja richtig fleißig und hast so viel Liebe da rein gesteckt. Das werden eure Kunden bestimmt zu schätzen wissen. Ich würde mich jedenfalls über so eine hübsche Karte ganz sicher freuen und es wertschätzen. 

Ich hab gestern Abend den Untersetzer für die Freundin gehäkelt. Sie wollte ihn so schlicht haben. Der wird jetzt noch gespannt und dann geht das Päckchen auf die Reise. Ja, Ina, auf das Packen freu ich mich jetzt sehr.



Als nächstes entwerfe ich jetzt den Pullover für den großen Bären. Der wartet schon darauf und die Wolle liegt auch schon bereit. So sieht mein Großer aus - der ist handegemacht und ich hab ihn mal geschenkt bekommen, weil ich Teddys so mag. Er ist ein ganz besonderer und muss immer auf die kleineren aufpassen. ;-) Hier stellt er sich euch mal vor. Gestatten - hier ist Oskar, der Große. Er hat bewegliche Arme und Beine, einen beweglichen Kopf und eine Brummstimme.


 
Gefällt mir 1
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Donnerstag, 10. Dezember 2020 um 15:23
Gefällt mir
Josefa | Mod bei crazypatterns.net
Du suchst Anleitungs-Highlights? - Dann klicke gleich hier rein und entdecke Schönes & Neues. Viel Vergnügen beim Lesen & Stöbern auf Crazypatterns.

 

Auf diesen Beitrag kann nicht geantwortet werden.

Suche im Forum


Letzte Aktivitäten im Forum

Puppenoutfit x drei
4 Antworten Neu von Schnuckelina
Heute um 16:51
Jacke nähen + füttern
6 Antworten Neu von Moderator
Heute um 16:13
Schneemann-Wetter
3 Antworten Neu von Krea_Tina
Heute um 15:32
Backstube
8 Antworten Neu von Woll-zauberei-Steffi
Heute um 12:59
Handarbeits-Meditation
6 Antworten Neu von Akela
Gestern um 22:31
Sächsische Quarkkeulchen
17 Antworten Neu von ines66
Gestern um 05:41
Apfeltaschen gebacken
26 Antworten Neu von Bastelfan
18. Jan. 2021 um 17:38
Bella
10 Antworten Neu von Wollefaden
18. Jan. 2021 um 15:41
Reste verarbeiten: jetzt loslegen
16 Antworten Neu von Moderator
18. Jan. 2021 um 12:43
Muffin-Rezept
4 Antworten Neu von ines66
18. Jan. 2021 um 6:22