Deutsch | € (EUR) Einloggen
Thema erstellen
Mittwoch, 25. November 2020 um 17:23
Seit vielen Jahren backe ich als erstes in der Adventszeit meinen schnellen Blech-Lebkuchen. Der ist 1-2-3 fertig und kann auch sofort gegessen werden. Die Zutaten können je nach eigenem Geschmack auch zum Teil ersetzt werden. Ich schreibe die Alternativen hier dazu.


Zuerst die Zutaten:
  • 350 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 200 g Honig (ich mische 100 g Honig mit 100 g Birkenzucker)
  • 200 g gemahlene Haselnüsse (ich röste sie in der Pfanne vor dem Mahlen)
  • 5 TL Lebkuchengewürz (oder 3 TL Lebkuchengewürz und 2 TL Nelkenpulver)
  • 1 Päckchen Weinstein-Backpulver
  • etwas Vanille
  • 1/4 Liter Milch (ich nehme Hafermilch)
  • 150 g flüssige Butter (ich nehme Kokosöl)
  • 4 Eier

Herstellung:

Alle Zutaten miteinander verrühren, dann auf ein Backblech (gefettet oder Backpapier) geben. Der Teig ist relativ weich.


Backen:

Bei 180 Grad Heißluft ca. 15-20 Min. backen. Es kommt auf den Ofen an, evtl. 5 Min. länger.

Nach dem Backen etwas abkühlen lassen und dann mit Kuvertüre bestreichen.


Hier ein paar Fotos dazu:




Hier kommt er grade aus dem Ofen



Hier ist bereits der Schokoguss drauf.



Ich wünsch dir und deinen Lieben guten Appetit!
Gefällt mir 6
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      
Antwort

Mittwoch, 25. November 2020 um 17:42
Mmmh, klingt sehr lecker! Den probiere ich bestimmt mal aus 😊 Danke für das Rezept, Monika! 
Gefällt mir
In meinem Shop findest Du Strick- und Häkelanleitungen - für Kinderkleidung, inspiriert durch meine zwei fröhlichen Mädchen, und auch für allen möglichen Schnickschnack für daheim. Meine Lieblingsstricktechnik ist das beidseitige Stricken, Doubleface, weil man damit so wundervolle Motive erstellen kann.

Hier kannst Du stöbern - ich freu mich auf Deinen Besuch! Viel Spaß bei Deinen Projekten wünscht Dir Sonja

  
Antwort

Mittwoch, 25. November 2020 um 18:29
vielen lieben Dank Monika, klingt das lecker, macht gleich Apetit.
Den werde ich demnächst probieren. Passend zum 1. Advent.
Kann man auch das normale Weizenmehl nehmen?

lg Andrea
Gefällt mir
Antwort

Mittwoch, 25. November 2020 um 18:31
Vielen Dank für das Rezept, Monika! Das klingt sehr einfach und lecker. Werde ich bestimmt mal probieren. Kann man die Lebkuchen auch länger aufbewahren?
Gefällt mir 2

Das und noch mehr gibts in meinem Shop: https://www.crazypatterns.net/de/store/ruthk
Antwort

Mittwoch, 25. November 2020 um 19:00
Vielen Dank, Monika!

Ich bin ja keine große Back-Fee, aber das Rezept kriege ich bestimmt auch hin :-)

Viele Grüße
Nicole 
Gefällt mir 1
Antwort

Mittwoch, 25. November 2020 um 20:26
Ihr Lieben, vielen Dank für eure begeisterten Feedbacks. Das freut mich, dass euch das Rezept gefällt. Probiert es mal aus, der schmeckt super lecker.

Andrea, probier es einfach mal mit normalem Mehl aus. Garantie kann ich dir da nicht geben, ob es dann so wird wie bei mir. Es kommt auf einen Versuch an.

Ruth, der Kuchen hält sich schon eine Weile. Ich bewahre ihn kühl auf in einem flachen Kuchenbehälter. Allerdings muss ich dazu sagen, dass er bei uns spätestens nach 2 Wochen aufgegessen ist. Dieses Mal hält er nicht mal eine Woche. 

Eine Variante wäre übrigens noch, ganze Nüsse oben drauf zu legen (etwas eindrücken) und mit zu backen. Ich schneide immer kleine Stückchen. Der Blech-Lebkuchen ist ja eher ein Kuchen, also nicht so flach wie die normalen Lebkuchen.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      
Antwort

Donnerstag, 26. November 2020 um 07:18
Mhm das klingt lecker und die Zutaten sind ganz nach meinem Geschmack, liebe Monika, das steht nun auf meiner Backliste , werde ich mit Sicherheit ausprobieren. Danke für das schöne Rezept.
LG Ines
Gefällt mir
Antwort

Donnerstag, 26. November 2020 um 13:33
Danke, liebe Ines! :)
Du wirst uns hier doch bestimmt ein Foto von deinem Lebkuchen zeigen, oder?
Das gilt natürlich auch für alle anderen, die ihn nachbacken.

Dann können wir ihn uns gemeinsam (zumindest virtuell) schmecken lassen.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      
Antwort

Donnerstag, 26. November 2020 um 16:36
Ich habe ihn gebacken, schmeckt lecker.
Habe etwas improvisiert mit den Zutaten. Habe halb Honig und halb braunen Zucker, statt Lebkuchengewuerz, Zimt und etwas Natron genommen. Der haelt nur 2 Tage bei uns. Der ist so aehnlich, wie mein Honigkuchen. Hier heisst er "Krydderkake"

Gefällt mir
Antwort

Donnerstag, 26. November 2020 um 16:39
Oh - wow!! Andrea, der ist dir aber gut gelungen und sieht genauso aus wie meiner, wenn er noch auf dem Blech ist. Danke fürs Zeigen!

Der unsere ist heute leider aufgegessen worden. Das bedeutet, ich muss morgen wieder was backen. :-)
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      
Antwort

Donnerstag, 26. November 2020 um 16:42
Dinkelmehl verhält sich wie normales Weizenmehl beim Backen, meine eine Tochter hat 25 jahre lang ihr Brot aus Dinkel gebacken weil ihr Sohn kein Weizen verträgt
Selber will ich mir den zum 1. Advent backen :-) zeige euch dann auch ein Bild, wenn ich den heute schon backe ist bis zum Sonntag nixmehr vorhanden, kenne doch meinen Naschkater :-)
Gefällt mir
Fränkisch ist wie Latein. Nur die Gebildeten sprechen es. Deutsch ist eine Sprache; Fränkisch die Vollendung!
Antwort

Donnerstag, 26. November 2020 um 19:40
Liebe Akela, auf deine Fotos vom Lebkuchen freu ich mich schon. Ja, Dinkelmehl verhält sich so wie Weizenmehl. Allerdings hab ich hier Vollkorn-Dinkelmehl verwendet. Und das verhält sich etwas anders als normales Mehl. Beim normalen Mehl braucht man weniger Flüssigkeit. Hier könnte das trotzdem klappen.
Gefällt mir 1
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      
Antwort

Donnerstag, 26. November 2020 um 19:55
Lecker - ich werde das Rezept für mich etwas modifizieren:

statt Honig und Eier kämen Zuckerrübensirup oder Ahorrnsirup sowie Ei-Ersatz rein.
Gefällt mir
Antwort

Donnerstag, 26. November 2020 um 21:26
Marlene, ich bin gespannt auf dein Ergebnis. Denn ich habe auch vor, es mal mit Ei-Ersatz zu backen. Da lässt sich sicherlich auch Apfelmus nehmen. Ich weiß nur die genaue Menge noch nicht. 
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      
Antwort

Samstag, 28. November 2020 um 16:16
Gerade fertig verziert, jetzt muss nur noch der Schoggiguss ein bisschen abkühlen, dann wird gegessen 😁



Ich hab mich an Monikas Original - Rezept gehalten. Lediglich meine zwei Meisterbäcker haben noch Schoggistückchen in den Teig geschmuggelt 😉

Danke nochmal, Monika, für das feine und supereinfache Rezept (so backe sogar ich gerne!) 😊
Gefällt mir
In meinem Shop findest Du Strick- und Häkelanleitungen - für Kinderkleidung, inspiriert durch meine zwei fröhlichen Mädchen, und auch für allen möglichen Schnickschnack für daheim. Meine Lieblingsstricktechnik ist das beidseitige Stricken, Doubleface, weil man damit so wundervolle Motive erstellen kann.

Hier kannst Du stöbern - ich freu mich auf Deinen Besuch! Viel Spaß bei Deinen Projekten wünscht Dir Sonja

  
Antwort

Samstag, 28. November 2020 um 19:26
Oh wie lecker, Sonja! Das sieht sehr schön aus mit der Verzierung. Und ja, Schokistückchen im Teig - das hatte ich auch schon auf dem Schirm. Und ich werde es wohl beim nächsten Mal so machen. Gute Idee!

Und danke fürs Zeigen! :) Lasst ihn euch schmecken.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      
Antwort

Sonntag, 29. November 2020 um 09:27
Liebe Monika, gestern nun habe ich auch Dein rezept ausprobiert , ich hatte noch Zitronat übrig und dieses mit zum Teig gegeben und auf die Schokoglasur noch ein paar Schokostreusel,  am Nachmittag wurde schonmal gekostet, kam super an, danke für dieses schnelle und leckere Rezept.
Gefällt mir
Antwort

Sonntag, 29. November 2020 um 12:59
Oh, danke, Inges, für dein Foto und deine Variante. Der sieht auch sehr lecker aus. 
Zitronat gehört bei mir zu den Zutaten, die ich überhaupt nicht mag und deshalb auch nicht unbedingt auf Stollen stehe.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      
Antwort

Montag, 30. November 2020 um 10:36


Für uns genügt die Mini-Variante, schmeckt auch ohne Glasur prima (mein Mann mag keine Schokoglasur, eigentlich am liebsten "nackte" Kuchen.)
Gefällt mir
Antwort

Montag, 30. November 2020 um 12:25
Oh, danke, Christina, dass du uns deine Variante zeigst. Sieht sehr lecker aus!
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      
Antwort

Dienstag, 1. Dezember 2020 um 17:37
So, Monika, ich hab´s auch ausprobiert.

Bild ist gleich nach dem Backen, inzwischen hat er eine Schokoglasur bekommen. Hab auch schon probiert, mmh, lecker!!!


Gefällt mir

Antwort

Dienstag, 1. Dezember 2020 um 18:44
Oh wie lecker, Marion. Das freut mich, dass der Blech-Lebkuchen so große Resonanz findet und schon viele ihn gebacken haben. Super! Danke fürs Zeigen und guten Appetit!
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      
Antwort

Donnerstag, 3. Dezember 2020 um 13:06
Meine Version mit Ei-Ersatzpulver.
Da ich Nüsse und Kuvertüre vergessen hatte, hab ich entsprechend mehr Mehl genommen und einen Rest Zuckerguss als Schneeflocken drauf gemacht.

Gefällt mir
Antwort

Donnerstag, 3. Dezember 2020 um 13:07
Autirkorrektur...
Es soll Schneeflecken heißen.
Gefällt mir
Antwort

Donnerstag, 3. Dezember 2020 um 16:56
Marlene, dein Lebkuchen sieht ja auch sehr lecker aus. Allerdings muss ich schon sagen, dass die Nüsse darin das Highlight sind, besonders wenn sie vorher geröstet werden. Falls du es nochmal damit probierst, wäre ich für eine Rückmeldung der veganen Variante sehr dankbar. Das steht bei mir auch noch auf dem Plan.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      
Antwort

Donnerstag, 3. Dezember 2020 um 18:51
Den Lebkuchen werde ich auf jeden Fall noch einmal machen und dann mit Nüssen, Moni.
Gefällt mir
Antwort

Montag, 7. Dezember 2020 um 12:11
Es duftet  nach Lebkuchen....
Hab grade dein Rezept "in Arbeit" ....
Das hörte sich sooooo lecker an 😍 , das musste unbedingt in die Schüssel.
Hab erstmal gegoogelt,  was weinsteinpulver ist, und hab dann im gleichen zuge mein Hirschhornsalz entsorgt 😂🙈
Danke für's " mit uns teilen"....
Gefällt mir
Antwort

Montag, 7. Dezember 2020 um 13:28
Oh das klingt ja sehr gut, Steffi. Du magst uns ja sicher virtuell teilhaben lassen mit einem Foto, oder?

Ich hab das normale Backpulver schon lange ersetzt durch Weinsteinbackpulver. Der Kuchen soll ja natürliche Zutaten enthalten, keine Chemie.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      
Antwort

Montag, 7. Dezember 2020 um 15:05
Eure Bilder haben mich alle neidisch gemacht.
Ich hab direkt mal alle Zutaten auf die Einkaufsliste gesetzt. Mal schauen, wann ich dazu komme :) 
Danke für das tolle rezept. 
Gefällt mir
    


Du bist auf der Suche nach kreativen Anleitungen für süße Amigurumis und tolle Accessoires? Dann besucht doch mal meinen Shop!
...und hier gehts zu meiner facebook-Seite

You are searching for creative Amigurumi crochet patterns and beautiful accessories? Just visit my shop!
Antwort

Montag, 7. Dezember 2020 um 15:42

...eine Handvoll Zaubersterne.... 
Gefällt mir
Antwort

Montag, 7. Dezember 2020 um 18:14
Hmmmm, wie lecker! Da könnte ich jetzt direkt reinbeißen. Schade, dass er nur virtuell ist. Danke, Steffi, fürs Zeigen. Den hast du fantastisch hinbekommen. Und schmecken wird er sicher genauso gut wie er aussieht.

Tina, ich bin schon gespannt, was du sagst, wenn du ihn probiert hast - und auf das Foto natürlich.

Wir sind so begeistert, dass es ihn bei uns mehrmals gibt. Ich werde jetzt mal die vegane Variante ausprobieren - auf jeden Fall noch vor Weihnachten. Morgen sind erstmal Kipferl und Plätzchen dran.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      
Antwort

Dienstag, 8. Dezember 2020 um 22:02


Ich habe direkt 2 Bleche gemacht.frisch aus dem Ofen :)

Eins bekommt gleich ne Zucker Glasur und das andere Schokolade.

Ich habe mich fast ans Rezept gehalten.
Habe (nachdem schon alles andere in doppelter Menge drin war) gemerkt, dass ich beim Einkauf die Mandeln vergessen habe... hatte nur noch 100 g Mandeln und 100 g Haselnüsse da... hab dann noch ein Päckchen Schokoladenpudding rein getan. Weiß auch nicht wieso ;)

Ach und es gab kein Lebkuchen gewürz. Aber Christstollen Gewürz schmeckt sicher genauso gut. Ist ja fast das gleiche drin.
Gefällt mir
    


Du bist auf der Suche nach kreativen Anleitungen für süße Amigurumis und tolle Accessoires? Dann besucht doch mal meinen Shop!
...und hier gehts zu meiner facebook-Seite

You are searching for creative Amigurumi crochet patterns and beautiful accessories? Just visit my shop!
Antwort

Dienstag, 8. Dezember 2020 um 22:11
Tina, der Lebkuchen sieht auf jeden Fall sehr lecker aus auf deinen beiden Blechen. Nun ja, Lebkuchengewürz schmeckt schon anders als für Christstollen. Es ist um einiges intensiver. Und die Nüsse sind halt schon auch in ihrem Geschmack einzigartig. Vielleicht ein Grund für dich, um ein 3. Blech zu backen? Der geht nämlich schneller weg als du gucken kannst. :-) Deine Mischung klingt auf jeden Fall einzigartig.

Lasst es euch schmecken!
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      
Antwort

Dienstag, 8. Dezember 2020 um 23:02


...und fertig:)

Ja, das mit den Nüssen hat mich sehr geärgert... aber ich hatte ja keine andere Wahl, als trotzdem irgendwie weiter zu machen.war ja alles sonst schon fertig.

Ich habe eben mal bisschen genascht und ich glaube, ich weiß, was du meinst... irgendwie fehlt der intensive Lebkuchen-geschmack, den das Gewürz bestimmt gebracht hätte.

Es ist trotzdem sehr lecker geworden und die 2 Bleche sind definitiv bald leer. die Hälfte kommt zu meinem Schwiegervater, der am  Donnerstag Geburtstag hat. 
Wenn ich schon nicht mit kann (neue corona regeln...), dann bringe ich mich wenigstens so ein.
Gefällt mir
    


Du bist auf der Suche nach kreativen Anleitungen für süße Amigurumis und tolle Accessoires? Dann besucht doch mal meinen Shop!
...und hier gehts zu meiner facebook-Seite

You are searching for creative Amigurumi crochet patterns and beautiful accessories? Just visit my shop!
Antwort

Mittwoch, 9. Dezember 2020 um 12:59
Tina, das ist eine super Lösung. Und ja, ich glaube auch, dass der Kuchen euch sehr gut schmecken wird.

Am Lebkuchengewürz darf man bei diesem Rezept auf keinen Fall sparen. Das ist der Clou daran. Und jetzt bekomm ich direkt Lust, uns auch wieder einen zu backen, Deiner sieht sehr verführerische aus, jetzt wo er fertig ist,
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      
Antwort

 

Antwort schreiben

Bitte registrieren oder einloggen!

Suche im Forum


Letzte Aktivitäten im Forum

Bella
4 Antworten Neu von Akela
Gestern um 21:07
endlich Wochenende
2 Antworten Neu von Akela
Gestern um 12:36
Warenkorb
1 Antwort Neu von _michaela_
Gestern um 08:02
Handarbeits-Meditation
3 Antworten Neu von Akela
14. Jan. 2021 um 16:49
neu im Januar 2021: jetzt shoppen.
8 Antworten Neu von a-mano
14. Jan. 2021 um 15:18

1 Antwort Neu von del-945140
13. Jan. 2021 um 21:45
Schneemonsterle
4 Antworten Neu von mowi19
13. Jan. 2021 um 17:51
Brezelrezept von Marion
11 Antworten Neu von Arni
13. Jan. 2021 um 16:49
Text entfernt, Mod
1 Antwort Neu von Moderator
12. Jan. 2021 um 20:40
10er: Trends 2021
13 Antworten Neu von Schnuckelina
12. Jan. 2021 um 19:08