Deutsch | € (EUR) Einloggen
Thema erstellen
Montag, 18. Januar 2021 um 10:13
Da ja einige backen, hab ich mal  die Backstube eröffnet.

Hier könnten die Rezepte stehen.

vegane Mango-Joghurt-Muffins

Zutaten für ca. 10 Stück

  • 250 g Mango-Joghurt (Luve)
  • 150 g Mehl (405)
  • 100 g Zucker
  • 1/2 TL Natron
Zubereitung

Trockene Zutaten vermischen und den Joghurt unterrühren.
Teig in Muffinförmchen verteilen.
Bei 150° C (Heißluft) oder 170° C (Ober-/Unterhitze) ca. 12  Minuten backen.
Gefällt mir
Antwort

Montag, 18. Januar 2021 um 14:42
Marlene, ich danke dir. Vegane Rezepte probier ich immer gerne aus.
Wenn du sie mal backst, dann zeig uns doch mal ein Foto davon. Ich mach es auch, sobald ich sie auf dem Tisch habe. Könnte noch etwas dauern, momentan ist erstmal eine kleine Pause von Kuchen und Co.

Mal eine Frage zum Natron. Verwendest du das grundsätzlich statt Backpulver? Hab schon öfter davon gehört. Das wäre natürlich super, wenn es genauso gut damit geht.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

Meinen Shop findest du hier: https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

       
Antwort

Montag, 18. Januar 2021 um 15:16
Marlene ich habe gleich nach dem Lughurt geschaut im Netz. Das hört sich für mich sehr interessant an, da wir versuchen, von Kuhmilchprodukten weg zu kommen. 

Muss mal bei uns im Supermarkt schauen, ob es da angeboten wird.

Zu Natron: Ich habe bisher immer in Kombination gebacken, nie nur mit Natron. Gestern habe ich Muffins mit Oliven und Schafskäse gehabt. 1 Teel. Natron, 2 Teel. Backpulver. Richtig locker und luftig. 
Gefällt mir
**** Wir Autoren freuen uns über eure Bewertungen ****

In meinem Shop
findest du Anleitungen für Schals, Tücher, Mützen und vieles mehr.

     

Ich freue mich über deinen Besuch                                                  
Antwort

Montag, 18. Januar 2021 um 17:26
Hmmm ... Petra, Muffins mit Oliven und Schafskäse, das hört sich auch lecker an. An so einem Rezept wäre ich auch interessiert. Den Schafskäse könnte ich gut ersetzen.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

Meinen Shop findest du hier: https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

       
Antwort

Montag, 18. Januar 2021 um 18:56
Leider schon gegessen.
Aber das nächste Mal mit Foto.

Ich verwende fast ausschließlich Natron, da ich das eher vorrätig als Backpulver habe.
Gefällt mir
Antwort

Dienstag, 19. Januar 2021 um 15:39
Monika ich habe das Rezept hier verlinkt. 

Olivenmuffens mit Schafkäse

Was nimmst du alternativ zu Schafskäse? 
Gefällt mir
**** Wir Autoren freuen uns über eure Bewertungen ****

In meinem Shop
findest du Anleitungen für Schals, Tücher, Mützen und vieles mehr.

     

Ich freue mich über deinen Besuch                                                  
Antwort

Mittwoch, 20. Januar 2021 um 11:35
Bin auch grade am backen.....

Kekse für meine.Hündin....
Ich fahr ja.nun nicht extra für Leckerchen zum einkaufen 🙈
Also kurz eine Dose Thunfisch in Öl, mit 100ml Wasser verrühren, 100g Maismehl und 150g Vollkorn Mehl dazu und das ganze für 30 min bei 150-180 Grad in den Ofen.... 
Mein Mann hat beim letzten mal "versehentlich" probiert... sein Kommentar : es fehlt ein bisschen Salz" 😂
Hab ihn dann aufgeklärt.... jetzt nascht er nur noch wenn er vorher genau weis,was ich da gemacht hab.... 
Gefällt mir 2
Antwort

Mittwoch, 20. Januar 2021 um 12:26
Lustig, muss lachen. Mein Herzensmann kann auch nicht bis zum Kaffee warten und probiert gerne im Vorbeilaufen. Wir haben aber keine Haustiere, welche Kekse essen - somit keine Gefahr 
Gefällt mir
**** Wir Autoren freuen uns über eure Bewertungen ****

In meinem Shop
findest du Anleitungen für Schals, Tücher, Mützen und vieles mehr.

     

Ich freue mich über deinen Besuch                                                  
Antwort

Mittwoch, 20. Januar 2021 um 12:59
😂🙈 naja, in den selbstgebackenen Keksen sind ja nur "gute" Sachen drin.... 
Er  hätte bestimmt auch mehr genascht, nur der Gedanke das die für den Hund sind hat ihn gebremst. Also mit salz würden die glatt als abendliches knabberzeug durchgehen.... 
Gefällt mir 1
Antwort

Sonntag, 24. Januar 2021 um 13:37
Ich hab auch mal wieder gebacken. Da die Amerikaner alle weggenascht sind, musste Nachschub her. Apfelkuchen mit Streuseln
Falls jemand Nachbacken moechte, sagt Bescheid, dann kommt das Rezept nach.

Bitteschoen
Gefällt mir
Antwort

Sonntag, 24. Januar 2021 um 14:34
nimmst Du Hefe oder Mürbteig als Boden Bastelfan? schaut lecker aus Dein Apfelkuchen
Gefällt mir
Fränkisch ist wie Latein. Nur die Gebildeten sprechen es. Deutsch ist eine Sprache; Fränkisch die Vollendung!
Antwort

Sonntag, 24. Januar 2021 um 15:03
Ich nehme normalen Ruehrteig

150g Zucker
150 g Margarine
3 Eigelb (Eiweiss zum Schluss)
1 Vanillezucker
1 Puddingpulver
200 g Mehl
1/2 Backpulver
3-4 EL Milch
3 mittelgrosse Aepfel in Scheiben schneiden
Etwas Zitronensaft und Zimt

Alle Zutaten verruehrt in eine Springform. Die Apfelscheiben auf den Ruehrteig, etwas Zitronensaft darueber traufeln und mit Zimt bestreuen

Darueber Streusel:

100g Mehl
75 g Margarine
1 Vanillezucker
75 g Zucker

Bei 150-160° goldgelb backen, je nach Ofen ca 20-30 min oder mehr

Gutes Gelingen
Gefällt mir 1
Antwort

Sonntag, 24. Januar 2021 um 15:21
Danke für das Rezept, das werde ich auch ausprobieren
Gefällt mir
Fränkisch ist wie Latein. Nur die Gebildeten sprechen es. Deutsch ist eine Sprache; Fränkisch die Vollendung!
Antwort

Sonntag, 24. Januar 2021 um 15:58
Danke für das Rezept. Sieht mega lecker aus dein Streuselkuchen
Gefällt mir
**** Wir Autoren freuen uns über eure Bewertungen ****

In meinem Shop
findest du Anleitungen für Schals, Tücher, Mützen und vieles mehr.

     

Ich freue mich über deinen Besuch                                                  
Antwort

Sonntag, 24. Januar 2021 um 16:36
...und angedeckt ist auch schon 🙈😍☕
Danke für das Rezept, werde ich morgen mal backen 💖
Gefällt mir
Antwort

Sonntag, 24. Januar 2021 um 17:05
Petra, danke für den Link zu den Olivenmuffins! Die stehen auf meiner ToDo-Liste.

Stephanie, das hört sich echt lecker an. Könnten wir ja auch für uns mal backen, natürlich mit Gewürzen und Salz.

Oh, Andrea, Apfelkuchen mit Streuseln!! Du bringst mich wieder auf Ideen... jetzt sind grad noch die Amerikaner dran, morgen die letzten. Dann mach ich paar Tage Pause und es gibt wieder was Leckeres.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

Meinen Shop findest du hier: https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

       
Antwort

Samstag, 30. Januar 2021 um 10:57
Liebe Marlene, gestern haben wir den von dir beschriebenen Joghurt gefunden und heute habe ich dein Rezept ausprobiert.

Einen haben wir gleich warm versucht und er mega lecker. Die Restlichen Mango-Muffens gibt es heute Mittag zum Kaffee.

Danke für das Rezept

Gefällt mir
**** Wir Autoren freuen uns über eure Bewertungen ****

In meinem Shop
findest du Anleitungen für Schals, Tücher, Mützen und vieles mehr.

     

Ich freue mich über deinen Besuch                                                  
Antwort

Samstag, 30. Januar 2021 um 11:49
Vegan.... Wie wär's mit einem Knuspermüsli....

125g Zuckerrüben Sirup
50ml Rapsöl
50 ml Wasser 
Kräftig verrühren!  Dann: 
500g kernige Haferflocken
50 g Sonnenblumenkerne
25 g Leinsamen geschrotet
50 Sesam
100g Walnüsse ( ich nehm Mandeln, mag keine Walnüsse) gehackt
Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen, den Sirup darüber geben und gut verrühren.
Auf ein Backblech geben und bei 180 Grad Umluft in den Ofen schieben, vorheizen nicht vergessen. Das ganze für da 15 min. ungefähr nach der Hälfte einmal "wenden".... Abkühlen lassen und ab in die Dose....
Gefällt mir 1
Antwort

Samstag, 30. Januar 2021 um 12:57
hier mein Streuselapfelkuchen, jam jam jam sag ich nur, grad hab ich ihn aus dem Ofen genommen

Gefällt mir 1
Fränkisch ist wie Latein. Nur die Gebildeten sprechen es. Deutsch ist eine Sprache; Fränkisch die Vollendung!
Antwort

Samstag, 30. Januar 2021 um 13:40
Oh ist das lecker, was ihr hier wieder gezaubert habt. Steffi, das Müsli klingt lecker und ist toll zum Knabbern zwischendurch.

Und dein Apfelkuchen, Akela, sieht so verführerisch aus....hmmm.
Gefällt mir 1
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

Meinen Shop findest du hier: https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

       
Antwort


Samstag, 30. Januar 2021 um 15:12
Mmh, das duftet ja hier im Forum. So leckere Sachen.

Zur Abwechselung gab es mal wieder Pfirsisch-Obstboden mit Schlagsahne.
Hat lecker geschmeckt.



Gefällt mir 1
Antwort

Samstag, 30. Januar 2021 um 15:45
Oh Mann, wie gemein.  Ihr habt alle so feine Kuchen - ich habe heute extra nichts gebacken.

Aber ich glaube, da muss ich doch noch ran, spätestens morgen Vormittag.

Guten Appetit wünsche ich euch.

Mein Kafee muss heute ohne Kuchen schmecken.
Gefällt mir
Ach übrigens, ich vergebe gerne Sterne und stelle Fotos in die Galerie. 
Über Rückmeldungen freue ich mich natürlich auch selber. 

Gruss Marion
Antwort

Samstag, 30. Januar 2021 um 18:41
Andra, ich muss schon sagen, du bist auch so ein Schleckermaul, stimmts? Das sieht ja mega lecker aus.

Mein Mann hat sich heute nochmal den Blech-Lebkuchen gewünscht. Und da hab ich einfach mal die Marzipan-Variante probiert. Seeehr lecker !! Hab die Variante im Rezept-Thread ergänzt. Hier ein Foto, damit die Kaffee und Kuchen  Runde vollständig wird.



Marion, morgen gibt es bestimmt auch bei dir leckeren Kuchen, wie ich dich kenne. Ich mach auch öfter mal ne Pause. Das tut auch gut. :)
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

Meinen Shop findest du hier: https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

       
Antwort

Samstag, 30. Januar 2021 um 20:45
guten Abend ihr lieben Kuchen-Tanten,

ein Kuchen leckerer als der andere.

Akela, Dein Apfel-Streuselkuchen sieht wirklich lecker aus, und so hoch geworden, oder hast Du mehr Streusel genommen. jam jam jam.

Monika, genau, ich bin auch ein richtiges Leckermäulchen, alles, was süß ist, und bei mir sieht man es noch nicht. Mein Mann leckt dann immer die Schüssel aus, da muß ich immer bissl mehr drin lassen, wie sonst.
Nimmst Du da die Marzipan-Rohmasse? die bekomm ich hier auch zu kaufen, das wär was für meinen Mann. Ich mag keins. Muß ich gleich mal schaun nach Deinem Rezept. Danke schon mal.

 Dann lasst es euch schmecken
Gefällt mir
Antwort

Samstag, 30. Januar 2021 um 21:37
Bastelfan ich hab die Äpfel geschnippelt und keine Scheiben gemacht, ja und meine Streusel sind auch eigentlich für einen großen Kuchen gedacht, aber da ich weiß mein Mannb liebt Streusel in der Art, also etwas mehr drauf :-)
Gefällt mir
Fränkisch ist wie Latein. Nur die Gebildeten sprechen es. Deutsch ist eine Sprache; Fränkisch die Vollendung!
Antwort

Sonntag, 31. Januar 2021 um 13:08
So, mein Sonntagskuchen ist auch  fertig. Es ist ein Zwetschgenkuchen mit Zimtstreuseln geworden.
Das Obst ist vom eigenen Baum.

Gefällt mir 2
Ach übrigens, ich vergebe gerne Sterne und stelle Fotos in die Galerie. 
Über Rückmeldungen freue ich mich natürlich auch selber. 

Gruss Marion
Antwort

Sonntag, 31. Januar 2021 um 13:34
Oh Marion, da würde ich gerne ein Stück probieren. Das ist ja die reinste Kuchen-Show hier. Wir könnten alle zusammen an einem Backwettbewerb teilnehmen, zumindest virtuell. ;-)

Andrea, ich hab Mandeln mit Aprikosenkernen gemahlen und in den Teil getan. Bittermandelöl tut es zur Not auch. Mit Marzipanrohmasse hab ich es noch nicht probiert. Käme auf einen Versuch an.

Die nächste Variante hat mein Mann mir gestern geflüstert. Er liebt Schwarzwälder Kirsch Torte. Das nächste Mal werde ich aus dem Blech-Lebkuchen also so eine Variante machen. Er wird dann mit Kakao gebacken und mit Kirschen drin. Das stell ich mir jetzt schon sehr lecker vor.

Jetzt habt ihr mir den Mund wieder wässrig gemacht ... und ich werde gleich unseren Lebkuchen auftischen. Jamjam...
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

Meinen Shop findest du hier: https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

       
Antwort

Sonntag, 31. Januar 2021 um 14:45
Danke für eure tollen Rezepte und Fotos!
Möchte euch hier mal zeigen, was ich mal eine Zeitlang so gebacken habe:












Gefällt mir 2
Mok wat du willst, de lüd schnackt doch.
Antwort

Sonntag, 31. Januar 2021 um 14:50
Au ja Monika. Schwarzwälder Kirschtorte/Kuchen. Auf das Rezept bin ich schon gespannt.
Wir sind schon ein paar verrückte Kuchentanten, aber lustig.
Ist es vielleicht so ähnlich, wie die Donauwelle, heißt die so, mit Kakao-Teig, Kirschen drin versinken lassen, Buttercreme und dann Schokoglasur drauf. Eine echte Kalorienbombe, aber verdammt lecker.

Ich stell mir nur grad vor, wie wir alle zusammen so einen Kuchenbasar veranstalten. Jeder bringt seine gebackenen Kuchen/Torten mit, und aus dem Erlös gönnen wir uns alle was Schönes.

Herrlich dieser Backstuben-Thread, denn ich probier in Sachen Backen gerne mal was Neues aus.
Da sind wir alle gespannt, Monika, Danke Dir schon mal.

Marion, mmh sieht Dein Kuchen lecker aus. Ich mag Zwetschgen, aber den kann ich hier nur saisonbedingt backen. So Obst in Gläsern fertig fürn Kuchen, kriegste hier nicht, und TK-Obst minimale Auswahl, Leider.

Dann lasst es euch schmecken.
Wir sind fertig mit Kaffeetrinken, und der Obstboden ist ratzeputz alle. Eine Hälfte Samstag, die andere Hälfte heute.
Gefällt mir
Antwort

Sonntag, 31. Januar 2021 um 14:51
dievomdeich, wow, das sind ja schon wahre Kunstwerke. Viel zu schade zum Essen. Danke fürs Zeigen. Hast Du super gemacht.
Gefällt mir
Antwort

Sonntag, 31. Januar 2021 um 15:00
Wahnsinn dise tollen Kuchen, die sind fast zu schade zum essen
Gefällt mir
Fränkisch ist wie Latein. Nur die Gebildeten sprechen es. Deutsch ist eine Sprache; Fränkisch die Vollendung!
Antwort

Sonntag, 31. Januar 2021 um 15:41
Danke euch. Zu dem LKW gibt das ne drollige Geschichte:
eine Freundin fragte, ob ich zum 3. Geburtstag ihres Sohnes Max einen LKW backen könne. Das wurde in die Tat umgesetzt. Es sollte ans Kaffee trinken gehen mit Omas und Opas. Das Messer wurde geholt und dann gabs Krawall. Max verteidigte seinen LKW mit Händen und Füßen und die Geburtstagsgesellschaft bekam dann nur Kekse.

Der Rettungswagen war für meinen DRK-Ausbilder. Der Mann konnte reden wie ein Wasserfall, hatte auf alles eine plietsche Antwort. Als Dankeschön für unseren Lehrgang hab ich ihm den Rettungswagen gebacken. (er hatte einen alten Rettungswagen gekauft und den selbst zum Wohnmobil umgebaut)
Nach der letzten Pause stand der Kuchen auf seinem Tisch. Er stand davor -mit Tränen in den Augen- und meinte nur "muss ich was sagen".
Damit bin ich sozusagen ein "Unikat" geworden als jemand, die es geschafft hatte, dass Wolfgang sprachlos war.
Gefällt mir 1
Mok wat du willst, de lüd schnackt doch.
Antwort

Sonntag, 31. Januar 2021 um 18:08
dievomdeich, das ist ja so eine rührende Geschichte. Da bin ich jetzt auch sprachlos.

So kann man Leute auch glücklich machen. Schöööööön
Gefällt mir
Antwort

Sonntag, 31. Januar 2021 um 19:03
So tolle Kuchen. Wenn jemand  so Kuchen backen kann, bin ich voll Bewunderung. 

Da verstehe ich den kleinen Max, dass er ihn nicht essen mag. 
Gefällt mir
**** Wir Autoren freuen uns über eure Bewertungen ****

In meinem Shop
findest du Anleitungen für Schals, Tücher, Mützen und vieles mehr.

     

Ich freue mich über deinen Besuch                                                  
Antwort

Sonntag, 31. Januar 2021 um 19:38
Marlies, deine Kuchen sehen ja alle ganz toll aus und haben bestimmt auch super geschmeckt. Du bist eben richtig kreativ.
Gefällt mir
Ach übrigens, ich vergebe gerne Sterne und stelle Fotos in die Galerie. 
Über Rückmeldungen freue ich mich natürlich auch selber. 

Gruss Marion
Antwort

Sonntag, 31. Januar 2021 um 20:07
Marlies, das sind ja tatsächlich Kunstwerke. Danke, dass du uns die Geschichten dazu erzählt hast. Die sind wirklich sehr schön. Du bist damit ja eine Wunscherfüllerin in punkto Kuchen. Sowas spricht sich leicht rum, kann ich mir vorstellen.

Andrea, ein Kuchenbasar, tolle Idee! Hier zumindest mal schon virtuell. Ich hab mich gestern am Kuchen überfr... und werde jetzt erstmal was einfrieren. Hätte ich nicht gedacht, dass ich erstmal mit Süßem gesättigt bin. Zumindest bis zum nächsten Wochenende. ;-)
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

Meinen Shop findest du hier: https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

       
Antwort

Mittwoch, 3. Februar 2021 um 17:08
Also ich backe eigentlich nicht so gern. Liegt vielleicht daran, dass ich auch nicht so eine Süße bin 😂  Aber dank Corona (Anton muss ja beschäftigt werden und mein Mann liebt Kuchen) backe ich doch häufiger als früher. 

Gerade ist der Apfelkuchen von Andrea fertig geworden.  Riechen tut er gut. Den gibt es heute als Nachtisch .


Marlies... deine Kuchen sehen toll aus und die Geschichten dazu waren sehr schön. Die Lkw Geschichte würde bei uns wahrscheinlich auch genauso passieren 😀... aber ich bin schon froh, wenn ich einen Rundem Kuchen hinbekomme.
Gefällt mir
Antwort

Mittwoch, 3. Februar 2021 um 17:23
Hmmm... lecker, Sandra! Der könnte mir jetzt auch schmecken. :)
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

Meinen Shop findest du hier: https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

       
Antwort

Mittwoch, 3. Februar 2021 um 18:06
Marlies, deine Torten sind wirklich Kunstwerke und die Geschichten dazu wunderbar! Ich backe zwar auch sehr gerne, bin aber nicht so kreativ, aber meine ältere Tochter zaubert für die Kindergeburtstage jeweils auch so tolle Kuchen und die jüngere hat für die Hochzeitstorte für ihren Bruder kreiert:

Gefällt mir 1
Antwort

Mittwoch, 3. Februar 2021 um 18:42
Wow, Christina, das ist ja ein leckeres Kunstwerk. Mal was ganz anderes als Hochzeitstorte. Die gefällt mir. Ich mag es gerne so spielerisch.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

Meinen Shop findest du hier: https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

       
Antwort

Mittwoch, 3. Februar 2021 um 20:07
Das hat sie super gemacht! Die Torte ist bestimmt gut angekommen.
Ich finde es immer schön, wenn man -grad innerhalb der Familie- sich so überraschen kann.

Meine Kuchen sind aus ganz einfachem Rührteig.
Gefällt mir
Mok wat du willst, de lüd schnackt doch.
Antwort

Freitag, 5. Februar 2021 um 13:45
Hallo ihr Naschkatzen

Wow die Torte ist ja der Wahnsinn. Die traut man sich gar nicht anzuschneiden.
Arni, Dein Apfelkuchen sieht voll lecker aus.

Zur Abwechselung gibt es mal wieder Muffins. Frisch aus dem Ofen



Gefällt mir
Antwort

Freitag, 5. Februar 2021 um 15:04
Oh Andrea! Sobald ich beamen kann, komm ich öfter mal bei dir vorbei auf nen Kaffee und Baby-Plausch. ;-)
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

Meinen Shop findest du hier: https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

       
Antwort

Freitag, 5. Februar 2021 um 16:21
so ich hab heuite mal die Amerikaner ausprobiert, so wie es ausschaut darf ich morgen nochmal einen Schwung machen, denn die Hälfte gibt es schon nimmer :-) Hatte 2 so Gitter voll

Gefällt mir
Fränkisch ist wie Latein. Nur die Gebildeten sprechen es. Deutsch ist eine Sprache; Fränkisch die Vollendung!
Antwort

Freitag, 5. Februar 2021 um 16:44
Amerikaner könnte ich auch wieder backen, Akela.

Marmorkuchen nach dem Rezept von "cakeinvasion ist bei uns sehr beliebt.
Der Kuchen lässt sich gut abwandeln:

  • Rosinen oder getrocknete Kirschen
  • als Gewürzkuchen
  • Kokosraspel
  • mit einem Teil gemahlene Nüsse statt Mehl.
Gefällt mir
Antwort

Samstag, 6. Februar 2021 um 12:35
Apfelwölkchen, diese Rezept bekam ich gestern von einer Freundin gemailt, heute gleich mal nachgebacken

Gefällt mir 1
Fränkisch ist wie Latein. Nur die Gebildeten sprechen es. Deutsch ist eine Sprache; Fränkisch die Vollendung!
Antwort

Samstag, 6. Februar 2021 um 16:41
Inge, die Amerikaner sehen bei dir aus wie im Original beim Bäcker. Toll! Ja, die sind so lecker, dass sie schnell weggehen. Ich könnte schon wieder welche essen.

Das Rezept für die Apfelwölkchen gefällt mir, geht ja schnell. Mal sehen, vielleicht back ich das als nächstes. Klingt jedenfalls sehr lecker.
Gefällt mir 1
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

Meinen Shop findest du hier: https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

       
Antwort

Montag, 8. Februar 2021 um 14:40
Gestern hat mein Lieblingsmann mal wieder unsere leckeren Brötchen gebacken. Auf dem Foto fehlen schon ein paar. ;-) Sie sind mit ganz wenig Hefe und Hefewasser gebacken. 

Gefällt mir 2
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

Meinen Shop findest du hier: https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

       
Antwort

Montag, 8. Februar 2021 um 15:10
ich komm vorbei, dann machen wir Brotzeit ;-) :-)

LG Inge
Gefällt mir
Fränkisch ist wie Latein. Nur die Gebildeten sprechen es. Deutsch ist eine Sprache; Fränkisch die Vollendung!
Antwort

Montag, 8. Februar 2021 um 16:54
gerade fertig geworden und nun gibt es das leckere Bobbel gleich zum Wintergillen, mein Vater hatte zum Kaffee die Idee das Grill anzuwerfen und Bratwürste zu machen, naja im Sommer kanns ein Jeder und nun musste noch schnell ein Brot / Brötchen her.....

Kräuter- Bobbel Brot

Zutaten

500g Dinkelmehl, auch Vollkorndinkelmehl geht
1 Päckchen Trockenhefe
1 TL Salz
1 Prise Zucker, ich nehme Kokosblütenzucker
2 E?l. ÖL  Rapsöl
300 ml lauwarmes Wasser
50g Kräuter nach Wahl, ich bevorzuge Rosmarin wegen des Duftes


Zubereitung

Mehl Salz und Öl in eine Rührschüssel geben
Trockehef mit Zucker und Wasser gut verrühren
alle Zutaten zusammen in die Schüssel geben und gut kneten
den teig zugedeckt ca. 45 Min. gehen lassen
ein rundes Backblech 30 cm Durchmesser einfetten und kleine Kugeln ca. 15- 20g formen und aneinandersetzen
nochmals 15 Minuten gehen lassen
die Kugeln mit etwas Wasser bepinseln .
Bei 180 °C Heißluft ca. 20- 25 Min. backen, Je nach Ofen reichen 20 Min.

Mich persönlich stört immer die Gehzeit, aber hier ist das ergebnis ausschlaggebend, dass wir sie gern mögen
Gefällt mir
Antwort

Montag, 8. Februar 2021 um 17:10
wie das hier wieder duftet

mmh lecker, Monika, ich komme vorbei. Eure Brötchen sehen ja lecker aus, mit Körnern, so lieben wir sie. Sehen ja bald so im Original aus, wie wir sie hier in der TK-Abteilung kaufen können.
Eure sind aber frischer und leckerer.

ines, Dein Kräuter-Brot sieht ja lecker aus. Sind schon interessante Zutaten, hier in Norwegen gar nicht so einfach zu bekommen. Muß oft improvisieren.
Dann guten Hunger, und viel Spaß beim Grillen. Ist mal was anderes, als nur im Sommer, das kann ja jeder :-)
Gefällt mir
Antwort

Montag, 8. Februar 2021 um 18:23
Ines, dein Bobbel sieht sehr gut aus, erinnert an ein Partybrot. Eigentlich wollte ich übers Wochenende Maisbrötchen backen… vielleicht komme ich morgen dazu.
Auch deine Brötchen, Monika, verlocken zum Zugreifen. Welches Mehl steckt da drin?
Gefällt mir
Antwort

Montag, 8. Februar 2021 um 19:42
Christina, sie sind mit Dinkelvollkornmehl gebacken. Wir haben lange am Rezept rumprobiert, bis es gepasst hat. Jetzt sind wir vom Ergebnis absolut begeistert. Wir haben sie auch schon als Partysonne gemacht, dann sind es nur kleinere. Bis jetzt hat jeder Besucher sie auch gerne gegessen. 

Ines, dein Brot sind ja eigentlich auch Brötchen, die aneinander gelegt werden. Das Rezept klingt super, werde ich auch mal ausprobieren.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

Meinen Shop findest du hier: https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

       
Antwort

Montag, 8. Februar 2021 um 19:55
Monika deine Brötchen sehen super lecker aus. Da bekomm ich gleich Appetit. 

Die Apfelwölkchen habe ich mir für's Wochenende vorgenommen. Wenig Zutaten, und es liest sich, dass sie schnell zusammen gerührt sind.

Ines dein Bobbelbrot würde uns auch schmecken. Gerade so kleine Brötchen zum abbrechen finde ich auch schön zum Anschauen. Wintergrillen - super. Im vergangenen Jahr gab es das bei uns auch noch - unser Schwiegersohn ist ein Grillmeister und macht dies ganz ganz gern. Bedingt durch die ganzen Beschränkungen gibt es bei uns im Moment - eigentlich schon seit November - nicht mehr unseren Donnerstag-Familie-Abend mit gemeinsamen essen. Wie ich dieses Familien-sein vermisse. Ines ich freue mich für euch, dass ihr so einen tollen Grillabend hattet. 
Gefällt mir
**** Wir Autoren freuen uns über eure Bewertungen ****

In meinem Shop
findest du Anleitungen für Schals, Tücher, Mützen und vieles mehr.

     

Ich freue mich über deinen Besuch                                                  
Antwort

Dienstag, 9. Februar 2021 um 15:09
Hallo ihr Lieben,

Ich habe wieder mal gebacken. Brezelrezept von Marion.

Hab Broetchen draus gemacht. Gibts dann zum Kaffee

Gefällt mir
Antwort

Dienstag, 9. Februar 2021 um 15:30
Ok Andrea, ich komme vorbei.

Da bekommt man ja richtig Hunger. Jetzt noch Butter und Marmelade dazu, perfekt.

Kleiner Tip - Mit dem Teig kannst du an Ostern auch Hasen backen.
Gefällt mir
Ach übrigens, ich vergebe gerne Sterne und stelle Fotos in die Galerie. 
Über Rückmeldungen freue ich mich natürlich auch selber. 

Gruss Marion
Antwort

Dienstag, 9. Februar 2021 um 15:36
genau Marion, Butter und Marmelade drauf, so mag ich das.

Osterhasen klingt gut. Danke. Werde ich machen.
Dein Rezept musste ich erst wieder hier im Forum suchen. Hatte vergessen es aufzuschreiben.

Da ich nix zum Kaffee hatte, wurde schnell gebacken. Gleich kommt mein Mann, dann lassen wir es uns richtig gut schmecken.

schönen Nachmittag wünsche ich euch allen
Gefällt mir
Antwort

Dienstag, 9. Februar 2021 um 19:47
Huhu, wo ist das Brötchenrezept ??? Hab ich echt übersehen, für die würde ich doch auch glatt vorbei kommen, sehen so lecker aus ....
Gefällt mir
Antwort

Dienstag, 9. Februar 2021 um 20:42
Ines, das muss ich noch zusammenschreiben. Hab es momentan nur in der Version mit dem Hefewasser. Geht aber auch anders. Ich liefere es nach, okay.
Gefällt mir 1
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

Meinen Shop findest du hier: https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

       
Antwort

Donnerstag, 11. Februar 2021 um 19:56
meinst Du das ines?
Habe die Brezeln in Brötchenform gemacht. Zutaten genauso.
https://www.crazypatterns.net/de/forum/topic/136804/brezelrezept-von-marion
gutes Gelingen
Gefällt mir
Antwort

Freitag, 12. Februar 2021 um 19:15
Danke Andrea, genau das habe ich gemeint. Werde ich nächste Woche mal ausprobieren. 
Gefällt mir
Antwort

Samstag, 13. Februar 2021 um 15:46
heute mal einen Marmorkuchen gebacken, lecker und fluffig sagt mein Mann :-)

Gefällt mir 1
Fränkisch ist wie Latein. Nur die Gebildeten sprechen es. Deutsch ist eine Sprache; Fränkisch die Vollendung!
Antwort

Samstag, 13. Februar 2021 um 16:06
Ich habe aus dem Hefeteigrezept mit der einen Hälfte einen Zopf gebacken. Aus dem Rest habe ich Streuselteile gebacken.

Die sind lecker geworden, wir haben sie schon probiert.

Auf dem Bild fehlen schon welche. Meine Nichte kam kurz vorbei, sie hat gleich etwas davon abbekommen. 

Gefällt mir
Ach übrigens, ich vergebe gerne Sterne und stelle Fotos in die Galerie. 
Über Rückmeldungen freue ich mich natürlich auch selber. 

Gruss Marion
Antwort

Samstag, 13. Februar 2021 um 18:06
Hmmm.... wie das hier schon wieder duftet. Wochenende ohne Kuchen, das geht ja gar nicht. :)
Inge, dein Marmorkuchen sieht lecker aus. Und dein Zopf und die Streuselteile auch, Marion.

Ich hab heute wieder eins meiner schnellen Lieblingsrezepte gebacken. Apfelkuchen ohne Zucker mit ganz dünnem Teig. Bananen, Rosinen und Himbeeren sind auch drauf. Und dann hab ich heute ein Experiment gemacht. Oben drauf gab es Nussstreusel, die ich nur mit Kokosblütenzucker gesüßt habe. Wow, der ist so mega lecker, da ist fast ein halbes Blech in unserem Magen verschwunden. 

Rezept folgt noch - heute oder morgen.

Gefällt mir 2
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

Meinen Shop findest du hier: https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

       
Antwort

Dienstag, 16. Februar 2021 um 16:00
Gestern Abend gab es bei uns wieder die leckere Haferflocken-Pizza. Das Rezept hab ich jetzt eingestellt:

https://www.crazypatterns.net/de/forum/topic/139598/haferflocken-pizza-sehr-lecker-gesund-und-schnell-gemacht

Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

Meinen Shop findest du hier: https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

       
Antwort

Mittwoch, 17. Februar 2021 um 06:45
Am Wochenende habe ich die Apfelwölcken von Akela gebacken. Sie waren sehr lecker.




Gestern habe ich denselben Teig nochmals gemacht und anstelle der Äpfel habe ich Erdnussmus untergerührt - für Kekse. Mein Herzensmann war begeistert.
Gefällt mir
**** Wir Autoren freuen uns über eure Bewertungen ****

In meinem Shop
findest du Anleitungen für Schals, Tücher, Mützen und vieles mehr.

     

Ich freue mich über deinen Besuch                                                  
Antwort

Mittwoch, 17. Februar 2021 um 12:54
Oh danke, Petra.Das ist ein guter Tipp. Das Rezept steht bei mir eh noch auf der To Do-Liste.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

Meinen Shop findest du hier: https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

       
Antwort

Freitag, 19. Februar 2021 um 16:17
so mein Brot das ich heute gebacken habe, Anleitung dazu gibt es bei You tube, wer sie haben möchte dem kann ich sie per Mail schicken da verlinken hier ja ned geht

LG Inge

Gefällt mir
Fränkisch ist wie Latein. Nur die Gebildeten sprechen es. Deutsch ist eine Sprache; Fränkisch die Vollendung!
Antwort

Freitag, 19. Februar 2021 um 17:05
Schoenes Wochenende

Heute gibt es wieder mal Muffins, frisch aus dem Ofen

Gefällt mir
Antwort

Freitag, 19. Februar 2021 um 17:11
hei Akela,

Dein Brot sieht lecker aus. Gleich 3.
Genau heute habe ich auch ein Video gefunden über Brot backen. War das ein russisches Video, und mit sehr viel Vorbereitungszeit?
Das ging auch eher in die Richtung Weißbrot. War schon interessant. Der Mann in dem Video hatte 2 Brote rausbekommen.

Dann lasst es euch schmecken
Gefällt mir
Antwort

Freitag, 19. Februar 2021 um 18:21
Bastelfan, das ist ein türkisches Video mit deutschem Untertitel
das ist sowas von fluffig und lecker, das werden wir öfters backen und essen, Göga mags sehr :-)

LG Inge
Gefällt mir
Fränkisch ist wie Latein. Nur die Gebildeten sprechen es. Deutsch ist eine Sprache; Fränkisch die Vollendung!
Antwort

Freitag, 19. Februar 2021 um 20:31
Die Brote sehen mega lecker aus. Türkisches Video = türkisches Brot? Hast du dafür ein besonderes Mehl verwendet? oder besondere Zutaten?
Gefällt mir
                                     Im Februar sind alle Anleitungen für
                            Kragen / Rollkragen mit 25 % in meinem Shop

                      

                 **** Wir Autoren freuen uns über eure Bewertungen ****

In meinem Shop findest du Anleitungen für Schals, Tücher, Mützen und vieles mehr. 

Ich freue mich über deinen Besuch                                                  
Antwort

Freitag, 19. Februar 2021 um 21:39
ne, da ist normales Weizenmehl 600Gramm drin,etwas Olivenöl, 30ml,10Gramm Hefe, 8Gramm Salz und 340 ml lauwarmes Waaser das ganze mischen und beim kneten immer wieder den Teig falten bis er geschmeidig ist. Dann den Teig 1Stinde gehen lassen in der Schüssel, dann nochmal kneten und falten,in drei gleichgroße Stücke teilen, dann die Teigteile wie für eine Pizza ausbreiten, dann Rollen und auf ein Blech legen, so mit allen drei Teiglingen verfahren, nochmal 20 Minuten auf dem Blech gehen lassen. Bei 200Grad 30 Minuten backen, guten Appetit
LG Inge





 
Gefällt mir 1
Fränkisch ist wie Latein. Nur die Gebildeten sprechen es. Deutsch ist eine Sprache; Fränkisch die Vollendung!
Antwort

Freitag, 19. Februar 2021 um 22:03
Das schnuppert ja köstlich hier.

Dankeschön, Akela, für das Rezept. Klingt gut. Werde ich demnächst mal ausprobieren.
Ich nehme aber diese Trockenhefe. Kann ich auch normales Sonnenblumenöl nehmen?

Dein Marmorkuchen sieht voll lecker aus. Den möchte ich auch gerne mal nachbacken.
Nachmittagskaffee ohne Kuchen, geht gar nicht.

Ich bekomm gleich Hunger auf eure leckeren Sachen.
Gefällt mir 1
Antwort

Freitag, 19. Februar 2021 um 22:44
ich hab das Video gefunden. Danke Dir.
Gefällt mir 1
Antwort

Samstag, 20. Februar 2021 um 14:12
heute mal ein Apfelkuchen der einfachen Art, einen Rührteig gemacht, beim Grundrezept reicht ein großer Apfel oder eben 2 kleine, geschnippelt und unter den Teig gehoben, in eine Springform und bei 160° 40 Minuten backen lassen, nach dem auskühlen mit Puderzucker bestäuben

LG Inge

Gefällt mir
Fränkisch ist wie Latein. Nur die Gebildeten sprechen es. Deutsch ist eine Sprache; Fränkisch die Vollendung!
Antwort

Samstag, 20. Februar 2021 um 17:02
einen schönen Samstag-Nachmittag euch allen

mmh sieht Dein Apfelkuchen lecker aus. Gute Idee, den Apfel gleich unter den Teig zu heben oder zu raspeln. Werde ich so mal probieren. Danke für den Tipp
Gefällt mir
Antwort

Samstag, 20. Februar 2021 um 18:11
Hmmm, wie lecker! :)
So ein Rezpet hab ich auch, wo die Äpfel unter den Teig gerührt werden. Der Kuchen wird dann super saftig und ist sehr lecker. Mir läuft hier echt das Wasser im Mund zusammen.

Nun hatte ich eigentlich vor, das schnelle Brot von Ines am Wochenende zu backen. Doch als ich nun gesehen habe, wozu das Backmalz gut ist, warte ich noch, bis ich es am Mittwoch geliefert bekomme von unserem Bioladen. Das geht übrigens auch einfach selber zu machen, bloß ich hab momentan keine Körner.

Dann werde ich morgen mal Brot mit Backferment ansetzen, das hab ich auch schon lange nicht mehr gemacht.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

Meinen Shop findest du hier: https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

       
Antwort

Freitag, 26. Februar 2021 um 07:53
Guten Morgen ihr lieben,

Ja ich bin heut schon frueh auf. Konnte einfach nicht mehr schlafen wegen Vollmond.

Hatte gestern wieder gebacken. Hab mal probiert mit den Aepfeln gleich unter den Teig. Schmeckt lecker.
Mein Kuchen ist jetzt etwas flacher geworden, weil ich noch Teig abgezwackt habe fuer den klitzekleinen Kuchen da im Hintergrund.
Mein Mann hatte gestern Geburtstag, da hatte ich die Idee. Ich mach so was gerne, andere zu ueberraschen, auch wenn wir nur zu zweit feiern mussten.

Den Rest gibts heute

Gefällt mir 3
Antwort

Freitag, 26. Februar 2021 um 20:22
Oh wie lecker, Andrea! Da hat sich dein Mann sicher gefreut. Ich liebe sowas auch.

Ich werde am Wochenende die Apfelwölkchen mal backen. Da freu ich mich schon drauf, ist mal was Neues. Und in den nächsten Tagen kommt dann auch das Ruckzuckbrot von Ines in die Röhre. Hab jetzt das Backmalz.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

Meinen Shop findest du hier: https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

       
Antwort

Gestern um 17:09
Ich habe heute ganz spontan die Apfelwölkchen von Inge gebacken.

Sie sind ruckzuck fertig und schmecken gaaaaanz lecker. Das nächste Mal werde ich gleich die doppelte Menge backen.

Gefällt mir 2


⭐⭐⭐    Marion   ⭐⭐⭐
Antwort

Gestern um 17:34
ich hab heute mal die doppelte Menge an Amerikanern gebacken

Gefällt mir 1
Fränkisch ist wie Latein. Nur die Gebildeten sprechen es. Deutsch ist eine Sprache; Fränkisch die Vollendung!
Antwort

Gestern um 20:30
Oh wie lecker!!! Da freu ich mich ja morgen schon auf die Apfelwölkchen. Das wird ein Fest! :)
Schön, dass wir hier unsere Rezepte austauschen können.
Lasst es euch schmecken.
Gefällt mir 1
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

Meinen Shop findest du hier: https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

       
Antwort

 

Antwort schreiben

Bitte registrieren oder einloggen!

Suche im Forum


Letzte Aktivitäten im Forum

Bobbel wickeln
90 Antworten Neu von marco-gerland
Gestern um 23:08
Backstube
83 Antworten Neu von mowi19
Gestern um 20:30
habt Ihr Sonnenschein?
8 Antworten Neu von mowi19
26. Feb. 2021 um 20:25
Schildikissen
3 Antworten Neu von Libelle11
26. Feb. 2021 um 14:43
Kauf Anleitung
1 Antwort Neu von _michaela_
25. Feb. 2021 um 20:09
Auftrag
2 Antworten Neu von _michaela_
25. Feb. 2021 um 20:07
wolliger Mittwoch
4 Antworten Neu von mowi19
25. Feb. 2021 um 19:35
Auftrag
2 Antworten Neu von Moderator
25. Feb. 2021 um 16:09