Deutsch | € (EUR) Einloggen
Thema erstellen
Montag, 23. November 2020 um 12:07
Liebe Nutzer, liebe Autoren,
was muss man beachten bei genähten Bindebändern, nicht nur für Babykleidung?
Was ist der Unterschied zwischen einem Bindeband und einem Schrägband?
Gefällt mir
Josefa | Mod bei crazypatterns.net
Du suchst Anleitungs-Highlights? - Dann klicke gleich hier rein und entdecke Schönes & Neues. Viel Vergnügen beim Lesen & Stöbern auf Crazypatterns.

 
Antwort

Montag, 23. November 2020 um 14:09
Hallo Josefa,

ich kenne den Begriff "Bindeband" jetzt nicht unbedingt, muss ich gestehen. Ein Schrägband wird aus Stoff zugeschnitten, und zwar im 45°-Winkel zum Fadenlauf (daher der Name).

Es wird dann
1. längs zur Mitte gefaltet und gebügelt und
2. zunächst wieder aufgeklappt.
3. In der Mitte ist durch das Bügeln eine Falz entstanden. Die langen Kanten werden dorthin gefaltet und wieder gebügelt.
4. Zum Schluss wird nun noch einmal zur Mitte gefaltet, gebügelt und abgesteppt. Dadurch erhält man ein Band, das 1/4 so breit ist wie ursprünglich zugeschnitten.

Tipp: Mit einem "Schrägbandformer" kann man so ein Schrägband sehr einfach herstellen, da fädelt man den Stoff durch, bügelt direkt und fertig, da muss man nicht soviel falten ;).

Schrägband wird auch oft zum Einfassen offener Kanten verwendet, Stichwort: Kantenversäuberung.

Bänder an Kinder- und Babykleidung lässt man am besten ganz weg, wegen Strangulationsgefahr. Es gibt da auch eine EU-Norm zu. Im Zweifel immer weglassen!

Viele Grüße,
Sonja
Gefällt mir 2
~ Shop auf CrazyPatterns: The Crafting Café ~

~ Einfache Nähanleitungen und Schnittmuster ~ https://crafting-cafe.de ~

Besuch mich auf meinem Blog oder folge einem meiner social-media-Kanäle!
Facebook:https://www.facebook.com/thecraftingcafe/
Pinterest: https://de.pinterest.com/thecraftingcafe/
Instagram:https://www.instagram.com/the_crafting_cafe/
Antwort

Donnerstag, 26. November 2020 um 17:43
Als Bindeband, z.B. bei Babymützen werden oft dehnbare Stoffe verwendet, zum Beispiel so genannte „Jersey-Nudeln“. Stoffstreifen ca. 2cm breit im Fadenlauf zuschneiden, die Enden auseinanderziehen, Loslassen und es ringelt sich ein. 
Gefällt mir 1
Antwort

Montag, 30. November 2020 um 13:37
danke für die Infos :-)
Gefällt mir
Josefa | Mod bei crazypatterns.net
Du suchst Anleitungs-Highlights? - Dann klicke gleich hier rein und entdecke Schönes & Neues. Viel Vergnügen beim Lesen & Stöbern auf Crazypatterns.

 
Antwort

 

Antwort schreiben

Bitte registrieren oder einloggen!

Suche im Forum


Letzte Aktivitäten im Forum

Bella
4 Antworten Neu von Akela
Gestern um 21:07
endlich Wochenende
2 Antworten Neu von Akela
Gestern um 12:36
Warenkorb
1 Antwort Neu von _michaela_
Gestern um 08:02
Handarbeits-Meditation
3 Antworten Neu von Akela
14. Jan. 2021 um 16:49
neu im Januar 2021: jetzt shoppen.
8 Antworten Neu von a-mano
14. Jan. 2021 um 15:18

1 Antwort Neu von del-945140
13. Jan. 2021 um 21:45
Schneemonsterle
4 Antworten Neu von mowi19
13. Jan. 2021 um 17:51
Brezelrezept von Marion
11 Antworten Neu von Arni
13. Jan. 2021 um 16:49
Text entfernt, Mod
1 Antwort Neu von Moderator
12. Jan. 2021 um 20:40
10er: Trends 2021
13 Antworten Neu von Schnuckelina
12. Jan. 2021 um 19:08