Deutsch | € (EUR) Einloggen
Thema erstellen
Montag, 21. September 2020 um 09:44
Liebe Nutzer, liebe Autoren,
habt Ihr Tipps zum Thema Maschenprobe stricken bzw. Maschenprobe häkeln?
Gefällt mir
Josefa | Mod bei crazypatterns.net
Du suchst Anleitungs-Highlights? - Dann klicke gleich hier rein und entdecke Schönes & Neues. Viel Vergnügen beim Lesen & Stöbern auf Crazypatterns.

 
Antwort

Montag, 21. September 2020 um 13:00
Hallo Josefa,

leider überspringen viele den Arbeitsschritt Maschenprobe, weil sie gleich beginnen wollen. Aber aber dringend zur Maschenprobe. Lieber vorher ein wenig Aufwand als hinterher ärgern, weil es nicht passt.

In der Regel kauft man eine Anleitung. In der Anleitung sollte der Autor genaue Angaben zur Maschenprobe gemacht haben: mit welchem Garn und welcher Nadelstärke und welchem Muster kommt er zu dieser Angabe.

Man strickt oder häkelt also mit dem angegebenen Garn, der angegebenen Nadelstärke und im angebenen Muster Muster ein Musterstück von 15 x 15 cm. Das legt man dann flach hin und misst - z. B. unter Zuhilfenahme eines Zählrahmens - wieviele Maschen auf 10 cm Breite und wieviele Reihen auf 10 cm Höhe kommen. Wenn die eigenen Werte mit Angaben des Autors übereinstimmen, kann man loslegen. Ansonsten muss man eine kleinere oder größere Nadelstärke wählen und eine weitere Maschenprobe fertigen.

Wenn die fertige Größe eines Werkes entscheidet ist, es also maßlich genau passen soll, muss die Maschenprobe gewaschen und getrocknet werden. Manche Garne verziehen sich nach der Wäsche nämlich oder leiern aus. Dann würde z. B. das Kleidungsstück nicht passen.

Viele Grüße und allen einen schönen Tag - Ina

Gefällt mir 1
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina
Antwort

Mittwoch, 23. September 2020 um 11:06
Ich mache ebenfalls Maschenproben vor Beginn einer neuen Handarbeit. Bei Puppenkleidung  schlage
ich 20 Maschen an und rechne so 5 x 5 cm aus,
Aus den Maschproben werden dann kleine Deckchen für die Puppenstube oder Zudecken für die 10-cm-Püppchen.
Der Phantasie meiner Enkelin sind da keine Grenzen gesetzt!

Einige Proben habe ich auch zu einer Patchwork Decke für den Puppenwagen zusammengehäkelt.
So lohnt sich der Zeitaufwand, wie von Ina sehr gut beschrieben, im doppelten Sinne.
 
 
Gefällt mir
      
https://www.crazypatterns.net/de/store/Maulwurfwaldi
Stadtbummel
Als Oma von zwei kleinen Enkelkinder (Pärchen) findet Ihr in meinem Shop überwiegend Baby-Kleinkinder Anleitungen und Puppenkleidung. 
Antwort

Mittwoch, 23. September 2020 um 11:33
danke für Eure Infos.
Den Zählrahmen und die Decke für den Puppenwagen find ich super.
Gefällt mir
Josefa | Mod bei crazypatterns.net
Du suchst Anleitungs-Highlights? - Dann klicke gleich hier rein und entdecke Schönes & Neues. Viel Vergnügen beim Lesen & Stöbern auf Crazypatterns.

 
Antwort

 

Antwort schreiben

Bitte registrieren oder einloggen!

Suche im Forum


Letzte Aktivitäten im Forum

Decke wellt sich
5 Antworten Neu von AbsBeginner
Heute um 20:14
Maschinenstickereien
7 Antworten Neu von Schnuckelina
Heute um 19:30
Nur ein Blatt ...
6 Antworten Neu von Schnuckelina
Heute um 19:27
Größe ändern
6 Antworten Neu von WollwunderPetra
Heute um 07:45
eine Spinne...
7 Antworten Neu von Akela
Heute um 00:04
Fotos
1 Antwort Neu von WollholicClaudia
Gestern um 20:43
Anleitung
1 Antwort Neu von mowi19
Gestern um 17:29
Winterhut Alpaka
2 Antworten Neu von wiganowski49
Gestern um 12:16
schönes Wochenende
2 Antworten Neu von Krea_Tina
23. Okt. 2020 um 22:18
Unterschied Bobbel / Cake?
4 Antworten Neu von meckerbecker
23. Okt. 2020 um 13:39
Frühjahrsdeko 2021
6 Antworten Neu von landlady
23. Okt. 2020 um 12:01
Nähmaschine
1 Antwort Neu von Wollefaden
23. Okt. 2020 um 9:17
mögt Ihr den Herbst?
16 Antworten Neu von Krea_Tina
21. Okt. 2020 um 23:13
Der Winter naht
10 Antworten Neu von bergli
21. Okt. 2020 um 19:37