Deutsch | € (EUR) Einloggen
Thema erstellen
Montag, 28. September 2015 um 19:01
Da das Wetter nun schlechter wird, werde ich nicht mehr so Draßensüchtig. Ich habe im Sommer Fransengarn Reste von meiner Freundin bekommen wegen Hobbyaufgabe.

Eine Frage in die Runde: kann man damit alles stricken oder lieber bestimmte Sachen? 

lg Biene

P.S. Ich habe davor noch nichts mit dem Fransengarn zu tun gehabt.
Gefällt mir
Antwort

Montag, 28. September 2015 um 22:33
Hallo Biene,
man kann damit offenbar sehr schöne Sachen stricken, Schals und so, das ist dann sehr plüschig und hat was von einem weichem Fell. Ich hab mal versucht, Fransengarn zu verhäkeln, das hat gar nicht geklappt. Der eigentlich Faden ist ja sehr dünn und dann hängen da halt die anderen Fäden dran, wie das gemacht wird, weiß ich nicht, aber zum Häkeln geht das nicht.
was genau man damit stricken kann, weiß ich nicht, da wird hoffentlich noch jemand was dazu sagen.
ist schade, dass Deine Freudin ihr Hobby aufgibt. ich hätte immer gedacht, die Begeisterung für Wolle und Handarbeiten hält ein Leben lang. Und Wolle verdirbt ja eigentlich nicht. naja.
viel Erfolg für Dich und alles Gute unbekannterweise für Deine Freundin
Gefällt mir
Antwort

Dienstag, 29. September 2015 um 21:42
hei, ich habe diesen Artikel grad entdeckt. Das Problem hatte ich auch mit Fransengarn zu häkeln. Geht schwierig, und sieht nicht toll aus, und man sucht die Maschen. Weil man ja Hin- und Rückreihe gleich häkelt, ist der flauschige Effekt nie da. Beim Stricken strickst Du z.B die Hinreihe rechts, die Rückreihe links, wie die Maschen erscheinen, da bekommst Du den flauschigen Effekt.

lg Bastelfan
Gefällt mir
Antwort

Mittwoch, 30. September 2015 um 19:17
meinem fransengarn sind fransen ausgegangen, das war dann eine ziemlich fusselige sache, nie mehr fransengarn
Gefällt mir 1
Antwort

Sonntag, 4. Oktober 2015 um 13:57
Mit Fransengarn kann man auch häkeln, ist etwas mühselig, aber es geht! Z.B. einen Igel.
 
Gefällt mir
Antwort

Sonntag, 4. Oktober 2015 um 14:04


Die Mähne meines Löwen ist ebenfalls aus Fransengarn
Gefällt mir 1
Antwort

Sonntag, 4. Oktober 2015 um 18:00
Hallo,

vielen Dank für die Antworten! Dann lasse ich es noch ein paar Monate liegen, vielleicht habe ich mal eien Idee dafür :-)

@lucygurumi, deine Amigurumis sind wundershön :-)

LG Biene
Gefällt mir
Antwort

Sonntag, 25. Oktober 2015 um 18:51
Hi...
ein kleiner Tipp von mir...wer mit Fransengarn häkeln oder stricken möchte, sollte das Garn anfeuchten und glatt streichen, somit lässt es sich besser verarbeiten...man sieht dann besser die Maschen z.B. beim häkeln...so mach ich das immer. Wenn das Garn dann trocknet ist es wieder wunderbar wuschelig...

LG eure Jana von Nadelja-Designs
Gefällt mir 1
Antwort

Freitag, 15. November 2019 um 04:53
Ich strick damit überwiegend Plüschtiere, aber auch Schals,Loops oder Armstulpen, man sollte allerdings immer mal die Fransen auf die Vorderseite zupfen. 
Natürlich ksnn man auch Pullover oder Jacken stricken,  jedoch wirkt man dann schnell selbst, wie ein Teddybär xD
Gefällt mir
Antwort

 

Antwort schreiben

Bitte registrieren oder einloggen!

Suche im Forum


Letzte Aktivitäten im Forum

Neu im Dezember 2019
6 Antworten Neu von ruthk
Heute um 15:12
Ich bin ein Star ...
21 Antworten Neu von Wollbaerli
5. Dez. 2019 um 21:17
suche Anleitung, bunte Vögel
2 Antworten Neu von LonkasDesign
5. Dez. 2019 um 20:04
Seifensäckchen
4 Antworten Neu von Petra-Roxi
4. Dez. 2019 um 11:23