Deutsch | € (EUR) Einloggen
Thema erstellen
Dienstag, 10. September 2019 um 12:40
Liebe Nutzer, liebe Autoren,
welche Unterschiede gibt es zwischen Stricken und Häkeln? Hat das jeweils Vorteile bzw. Nachteile?
Gefällt mir
Josefa | Mod bei crazypatterns.net
Du suchst Anleitungs-Highlights? - Dann klick gleich hier rein und entdecke Schönes & Neues. Viel Vergnügen beim Lesen & Stöbern auf Crazypatterns.

 
Antwort

Dienstag, 10. September 2019 um 14:06
glaube kaum das es da Vor-oder Nachteile gibt, die eine macht das Stricken lieber, die andere das Häkeln und je nach dem wen man fragt bekommt zu hören dieses oder jenes ist besser, schlicht weil es demjenigem besser liegt . Selber stricke ich lieber, häkel aber auch wenn es was ist das nur zum häklen geht. Obwohl ich auch schon Häkelschriften in Strickschriften unmgeschrieben habe.
Gefällt mir
Wer seine Ansprüche aufgibt, schränkt sein Sichtfeld ein
Antwort

Dienstag, 10. September 2019 um 14:25
Da ich beides gern mache, kenne ich einige Vor und Nachteile.
Beim Stricken gibt es zum einen den Nachteil, das immer das Risiko besteht, eine Masche zu verlieren und wenn es unbemerkt bleibt, löst sich diese Masche bis zur ersten Reihe hin auf. Das Ribbeln, insbesondere von dünnem Garn ist weitaus schwieriger als beim Häkeln, da man immer darauf achten muß, jede Masche und das Vorzugsweise richtig herum, wieder auf die Nadel zu bekommen. Beim Häkeln ergibt sich diese Problematik nicht, da übergangene Maschen nur beim Zählen oder in der Musterfolge auffallen und jede Masche für sich abgeschlossen ist. Fallen lassen geht also nicht ;)
Bei beiden Handarbeitsarten gibt es zig verschiedene Maschen und Muster.
Mir persönlich gefallen Pullover und Jacken besser, wenn sie gestrickt sind, da das Gestrick im allgemeinen weicher ist . Figuren und Taschen häkel ich lieber, da es einfacher ist die Sachen zu „formen“. Farbwechsel beim Häkeln finde ich auch einfacher als beim Stricken. Es hat also beides Vor und Nachteile, ich mache aber mittlerweile beides gleich gern:)
Gefällt mir


In meinem Shop findest du süße Wärmekissenbezüge, Tiere & vieles mehr.

Schau rein, und wenn dir meine Sachen gefallen abonniere meinen Shop um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen!


 Viel Spaß beim Stöbern  :0)

Hier geht's zum Shop

Antwort

Dienstag, 10. September 2019 um 14:52
Früher habe ich lieber gestrickt, weil ich hauptsächlich Kleidung gemacht habe und die fällt einfach weicher, wenn sie gestrickt ist. Seit ich aber Amigurumis mache, bevorzuge ich häkeln, weil man da sofort sieht, wie das Teil wird und gleich korrigieren kann, wenn irgendeine Rundung nicht stimmt. Überhaupt finde ich das Arbeiten von Runden beim Häkeln einfacher. Mit dem Nadelspiel arbeite ich nämlich gar nicht so gern. Aber jetzt hab ich mir das Crasy Trio angeschafft, damit geht es besser.
Gefällt mir

Das und noch mehr gibts in meinem Shop: https://www.crazypatterns.net/de/store/ruthk
Antwort

Dienstag, 10. September 2019 um 16:49
Ruth, dem kann ich mich nur anschließen. Das CrasyTrio ist eine enorme Erleichterung 
Gefällt mir


In meinem Shop findest du süße Wärmekissenbezüge, Tiere & vieles mehr.

Schau rein, und wenn dir meine Sachen gefallen abonniere meinen Shop um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen!


 Viel Spaß beim Stöbern  :0)

Hier geht's zum Shop

Antwort

Dienstag, 10. September 2019 um 20:52
Mir geht es ähnlich wie Mel. Grundsätzlich stricke ich lieber, weil es mir einfach bei Kleidung besser gefällt und weil es für mich leichter geht. Beim Häkeln tut mir nach einiger Zeit der rechte Arm weh. Stricken ist für mich entspannter.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      
Antwort

Dienstag, 10. September 2019 um 20:55
Das Häkelgewebe ist auch robuster, als Strickgewebe. Deswegen, z.B. werden Gardinen meistens Gehäkelt. Wenn eine Masche des Strickstücks an irgendwas hängen bleibt, dann zieht sich die ganze Reihe unschön zusammen, was beim Gehäkelten nicht gibt.
Aus dem gleichen Grund es ist günstiger eine Decke zu häkeln, wenn es Tiere im Haushalt gibt. Eine Strickdecke wird in diesem Fall durch die Krallen ziemlich schnell hin.
Gefällt mir
Antwort

Mittwoch, 11. September 2019 um 12:18
Noch eine kleine Überlegung dazu: Beim Stricken benutzt man beide Hände und somit wird der Nacken gleichmäßig belastet. Beim Häkeln dagegen arbeitet immer nur die rechte Hand (bei Rechtshändern). Das gibt auf Dauer eine Überlastung der rechten Nackenseite. Deshalb finde ich Stricken entspannter als Häkeln. Aber ich mag beides gern.

Die meisten Handarbeitsanfänger empfinden Häkeln als einfacher, weil sie nur ein Werkzeug händeln müssen. Beides macht jedenfalls Spaß und hat seine Berechtigung. Bei meinen Filzhausschuhen zum Beispiel sieht der verfilzte gestrickte Schuh viel glatter aus, als wenn er gehäkelt worden wäre. Gut, dass wir hier vielfältige Anleitungen zu allen Techniken haben.
Gefällt mir
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina
Antwort

 

Antwort schreiben

Bitte registrieren oder einloggen!

Suche im Forum


Letzte Aktivitäten im Forum

Vögel fotografieren
14 Antworten Neu von Wollbaerli
Heute um 10:40
happy Pfingst-Wochenende
8 Antworten Neu von Wollbaerli
Gestern um 17:28
Neu im Juni 2020
5 Antworten Neu von mowi19
Gestern um 11:42
Sprüche
4 Antworten Neu von Akela
31. Mai 2020 um 23:22
Rundgang durch den Garten
22 Antworten Neu von mowi19
30. Mai 2020 um 21:17
Wollknäuelhalter
3 Antworten Neu von WollwunderPetra
28. Mai 2020 um 14:35
Perlmuster handarbeiten
3 Antworten Neu von mowi19
27. Mai 2020 um 20:23
Kauni Effektgarn
3 Antworten Neu von Woll-zauberei-Steffi
27. Mai 2020 um 19:19