Deutsch | € (EUR) Einloggen
Mittwoch, 16. November 2016 Hexenfleiss Beiträge Store

Größe: je nach Wolle, z.B.:

Mit Wolle Lauflänge 125 m / 50 g wird der Engel ca. 4,5 und cm hoch;

mit Häkelgarn Lauflänge 300 m / 50 g wird er ca. 2,5 cm hoch.

Benötigte Materialien:

  • Wollreste gewünschter Farbe
  • Häkelnadel passender Stärke
  • Nähnadeln ohne Spitze
  • Schere
  • Lust zum Häkeln und gute Laune :)

Allgemeine Hinweise

  • Der Kopf wird in fortlaufenden Runden gehäkelt, nur die letzte Runde endet mit einer Kettmasche. Wenn nicht anders beschrieben, wird es immer in beide Maschenglieder gearbeitet.

  • Ehe Sie mit dem Häkeln beginnen, lesen Sie bitte die Anleitung durch.

Verwendete Abkürzungen:

Rd = Runde

LM = Luftmasche

KM = Kettmasche

fM = feste Masche

hSt = halbes Stäbchen

St = Stäbchen

DSt = Doppelstäbchen

fM VD = feste Masche verdoppeln (2 fM in 1 Masche häkeln)

*...  ...* 6-mal = zwischen *...* genannte Mal wiederholen (beispielsweise 6)

[...] = Maschenzahl in dieser Runde / Reihe (oder in jede der beschriebenen Runden / Reihen, wo es angegeben  ist)

 

Kopf und Körper

1. Rd: 6 fM in einen Fadenring einarbeiten     [6]

2. Rd: 6 fM VD                                         [12]

1 KM

   

12 LM, weiter wird in die 5. Masche von der Nadel aus gehäkelt.

Der Luftmaschenkette entlang:

3 DSt, 2 St, 1 hSt, 1 fM, 1 KM                    [8]

1 KM in die gleiche Masche des Kopfs häkeln, in der die Luftmaschenkette startet.

   

Den Faden abschneiden und durchziehen – damit abketten.

Danach den Faden an der linken Seite der Arbeit vernähen.

Durch ein feuchtes Tuch bügeln.

 


Flügel

17 LM. In die 2. Masche von der Nadel aus einstechen:

1 KM, 1 fM, 1 hSt,

3 St in eine Masche häkeln,

1 hSt und 1 fM in eine Masche häkeln,

2 KM,

   

2 LM überspringen und in die 3. einstechen,

2 KM,

1 fM und 1 hSt in eine Masche häkeln,

3 St in eine Masche häkeln,

1 hSt, 1 fM, 1 KM.                                          [20]

   

   

Abketten, alle Fäden vernähen.

Durch ein feuchtes Tuch bügeln.

Die Flügel an den Körper annähen.

  

Prima! Der Engel ist fertig!

Je nach Wunsch eine Schlinge zum Anhängen befestigen.


Entdecken Sie noch mehr Anleitungen in meinem Store: https://www.crazypatterns.net/de/store/RadieschenHaekelt 


Autor dieses Beitrages und viele andere Community Mitglieder freuen sich über Dein Feedback.
Bitte registrieren oder einloggen!