Deutsch | € (EUR) Einloggen
Freitag, 13. März 2020 PflaumenWurst Beiträge Store

Diese zwei Varianten stehen zur Auswahl: das klassische Modell "Stripe" mit Falten oder das Modell "Maske". Beide bedecken den Mund und die Nase. Sie sind aus zwei Lagen Baumwollwebware genäht und so verarbeitet, dass beide Seiten vorzeigbar sind: so hat man zwei Designs zur Auswahl. Weil sie waschbar sind, dient dies auch der Umwelt.        Der ideale Mehrweg - Schutz vor den kleinen Partikelchen aus der Luft! (aber KEIN Virenschutz!)

Material:

- Baumwollwebware (bunte, kleine Muster)

- Gummilitze / Gummiband Breite: 0,5cm, Länge für einen Mundschutz max.:36cm

- Stecknadeln

- Stoffschere, Zickzackschere (kein Muss!)

- Nähmaschine, Bügeleisen, Drucker

- Nähgarn

Der Schnitt: 

Dies ist das Schnittmuster, es enthält beide Modelle: Schwarz = "Stripe", Rot = "Maske". Es ist bereits eine Nahtzugabe im Schnitt enthalten. Die Größen passen für (fast) alle "erwachsenen" Kopfformen, evtl. muss nur die Länge des Gummibandes angepasst werden. 

Drucke das Bild in DinA4 Größe aus. So geht es: Klicke im Bild auf die rechte Maustaste: "Bild speichern unter..." : dann in einen Ordner auf Deinem Rechner einfügen. Jetzt wird das Bild in einem Schreib-/ Zeichenprogramm auf DinA4 Größe gebracht: Maße sind hier im Hochformat: Höhe: 21cm x Breite 29,7cm : nun ausdrucken. 

Modell "Maske" wird genäht: 

1. Schneide mit dem roten Schnittteil insgesamt 4 Teile aus Stoff zu. Je Stoffmuster muss das Schnittteil einmal spiegelverkehrt ausgeschnitten werden. Das Schnittmuster enthält bereits eine Nahtzugabe von 0,8cm.

2. An allen Teilen wird an der kurzen Seite (roter Pfeil) der Stoff um 1cm zur linken Stoffseite umgebügelt.

Lege die zusammenpassenden zwei Zuschnitte rechts auf rechts und nähe sie an der gestrichelten roten Linie entlang zusammen. (Nahtzugabe 0,8cm -ca. Füßchenbreite) 

Die Nahtzugabe wird nun etwas "bearbeitet", damit sich die Rundung besser an das Gesicht anpasst. Wenn Du eine Zickzackschere hast, schneide einmal nah an der Naht entlang den Stoff ab (Bild 2.). Oder Du kannst wie in Bild 1. mit der Schere kleine Einschnitte (hier Rot) in den Stoff der Nahtzugabe machen. Nur nicht die Naht dabei verletzen!

Lege nun die zwei genähten Teile der "Maske" rechts auf rechts. Stecke die Nähte genau aufeinander fest, damit es nicht verrutscht. Die Nahtzugaben klappe entgegengesetzt von einander zu den Seiten um, damit der "Knuppel" später nicht so stört. 

Mit einer Nahtzugabe von 0,8cm wird die obere und untere Strecke genäht. Die kleinen Seiten rechts und links bleiben vorerst offen. Die Nahtzugaben können wieder mit der Zackenschere beschnitten werden, so gelingt das Glattbügeln gleich besser.

Wende nun den Mundschutz durch die offen gelassenen Seiten. 

Drücke von innen die Nähte schön nach außen ( mit dem Finger oder einem Stift/Lineal) und fixiere die Form durch heißes Bügeln und Stecknadeln.

Nun kommt das Gummiband an die Maske: je Seite werden 17cm Gummiband benötigt. In dieser Länge sind bereits je Ende 1cm zum Einschieben und Vernähen berechnet. Schiebe nun an den offenen Seiten das Gummiband jeweils um 1cm in die Maske hinein und fixiere es mit einer Stecknadel.

Die Länge des Gummibandes hat sich bei den meisten Gesichtsformen und Größen bewährt. Jedoch: sollte es für ein Kind sein oder aber der Kopf ist besonders groß/klein, bitte prüfe die Länge des Gummis vor dem Festnähen. Die Ohren sollen beim Tragen des Mundschutzes nicht gequetscht werden!

Nähe nun rund um die Maske herum knappkantig am Stoffrand entlang. Bei der Gummilitze kann gerne mehrmals drüber genäht werden, damit es nicht ausreißt. Auch an den langen Seiten wird abgesteppt, denn so übersteht der Mundschutz "Maske" mehrere Waschungen, ohne dass sich die Form "verdreht".

Der Staubschutz "Maske" ist nun fertig genäht. Er hat zwei Gesichter und freut sich, Dir etwas Hilfe leisten zu können.

Modell "Stripe" wird genäht: 

Für den Zuschnitt braucht man eigentlich kein Schnittmuster. Da aber eine genau Positionierung der Falten ein wenig kniffelig ist, kann das Schnittmuster mit den Markierungen hervorragend als Hilfe dienen. Für den Mundschutz "Stripe" schneide zwei Stoffstücke zu (Maße je Stück: 19cm x 24,5cm) Für kleine Köpfe kann der Streifen auch kürzer und evtl. schmaler zugeschnitten werden, das Prinzip der Verarbeitung bleibt gleich.

An den kurzen Seiten beider Zuschnitte wird jeweils 1cm der Kante zur linken Stoffseite hin umgebügelt.

Lege beide Zuschnitte rechts auf rechts und nähe sie an den langen, ungebügelten Seiten (rote Linien) zusammen. Links und rechts bleibt es offen. Danach wird das Nähgut durch die Öffnungen auf rechts gewendet und sauber gebügelt.

Um die Falten gleichmäßig zu positionieren, lege eine offene, kurze Kante an das Schnittmuster. Achtung: die Nahtzugabe wurden ja schon "vernäht", daher steht vom Papierschnittmuster oben und unten je 1cm über dem Nähgut heraus! Stecke bei den Markierungen in den Stoff Stecknadeln hinein. Die zwei Nadeln, welche sich um einen Pfeil herum befinden, werden im nächsten Schritt jeweils aufeinander gelegt...

...hier in 1. treffen sich die ersten beiden Nadeln, der Stoff bildet eine Falte und wird dann "umgelegt. Die zwei Markierungsstecknadeln können entfernt werden, nun aber die Falte im Stoff mit einer Stecknadel fixieren. In Bild 2. entsteht die zweite Falte, in Bild drei sind alle drei zu sehen. Zu welcher Seite der Stoff gefaltet wird ist egal, die Falten  sollten nur gleichförmigt gelegt werden.

Schiebe nun in die Ecken die Enden des Gummibandes ein. Je 1cm Länge sollte im Inneren "verschwinden", so gibt es genügend Material zum Vernähen. Die Litzen haben je Seite eine Länge von 15cm, darin enthalten sind bereits die Zentimeter zum Annähen. Bitte vor der Verarbeitung testen, ob es ausreichend ist, die Ohren dürfen nicht gequetscht werden. Besonders, wenn die Größe des Stoffzuschnittes geändert wurde!

Nähe die gefaltete Seite vorsichtig zusammen. Die Falten verschieben sich gern beim zu schnellen Nähen! Danach wird die zweite Seite mithilfe der Vorlage in Falten gelegt. Achte darauf, dass sie in die gleiche Richtung wie beim ersten Mal zeigen! Danach wird auch dort das Gummi eingesetzt und zusammen genäht.

Fertig ist der Mundschutz "Stripe". Dieser ist auch von beiden Seiten tragbar!

Der Mundschutz kann nun mit Dir leuchten! Bitte achte darauf ihn regelmäßig zu waschen, ein zusätzliches heißes Dampfbügeln nach der Wäsche tötet auch den letzten Keim :-) . Wende und nutze den Schutz erst nach einer Wäsche, da die Außenseite beim Tragen bereits Schnutzpartikel bekommen hat. 

Und beachte: es ist KEIN Schutz vor Viren oder Bakterien! Die sind so miniklein und "kriechen" einfach hindurch.

Der Mundschutz ist ein hilfreiches Utensil beim Putzen, draußen in der Pollenluft oder hilft überall dort, wo es unangenehm staubt und wirbelt. Teste es!

Viel Freude mit dieser Nähanleitung!

Schreibe mir, falls Du Fragen zur Anleitung hast, für Lob oder Kritik. Ich antworte Dir gern.

Liebe Grüße, Nadine von PflaumenWurst

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Autor dieses Beitrages und viele andere Community Mitglieder freuen sich über Dein Feedback.
Bitte registrieren oder einloggen!
  • Kathiii vor 26 Tagen
    Heyy, deine Anleitung sieht sehr verständlich aus -gerade für mich als Anfänger perfekt. Könnte ich das SM bitte per Mail bekommen? Das wäre super lieb. katharina-scholz99@web.de
  • heike-janssen vor 1 Monaten
    Hallo, lieben Dank für die tolle Anleitung. Hast du Erfahrung damit, wenn man den Oberstoff besticken möchte? Und nochmal eine typische Anfängerfrage: kann man das im Stoffbruch zuschneiden?Vielen Dank vorab!
    • PflaumenWurst vor 1 Monaten
      Hallo! Besticken kannst Du den Stoff bestimmt, allerdings gehen da die Meinungen zur Sicherheit sehr weit auseinander, ob das Material durch die vielen kleinen Löcher dann noch genug abhalten kann. Das musst Du für Dich selbst entscheiden :-) Im Stoffbruch kann die Maske mit den Falten zugeschnitten werden, muss aber nicht. Bei der Maske mit der Naht mittig geht es nicht. Aber beim Zuschneiden kann der Stoff auch doppelt liegen, so geht es insgesamt schneller. Wünsche Dir viel Freude beim Nähen! Liebe Grüße!
  • Sibylle1986 vor 2 Monaten
    Ich habe einige Schnittmuster für Behelfsmasken ausprobiert und genäht, das Fazit ist, das Modell "Maske" passt den meisten am besten und ist super schnell genäht. Vielen Dank für das Schnittmuster.
  • Tremel vor 2 Monaten
    Tolle, einfache Beschreibung, hab gleich Losgelegt, vielen Dank 👍😊👏
  • starlight-express vor 2 Monaten
    Warum kann ich mir das schnittmuster nicht ausdrucken finde es nicht am Laptop
    • PflaumenWurst vor 2 Monaten
      Hallo! Bitte der Anleitung folgen, es ist kein Download. Bild anklicken, kopieren und in einem Schreib-/Zeichenprogramm auf DinA4 Größe bringen, dann ausdrucken. Falls mit Inscape gearbeitet wird, vorher als PDF abspeichern, sonst wird es nur Schwarz. Ich hoffe, ich konnte damit weiter helfen. Liebe Grüße!
  • Gluecksfee88 vor 2 Monaten
    Hallo, ich habe jetzt schon ein paar von der "Zahnarzt" Variante genäht und leider passen die 15cm pro Seite leider gar nicht. bin bei Frauen auf 17cm und bei Männern sogar bei 18,5. Sonst ist das Schnittmuster aber echt top und lässt sich super schnell nähen. Vielen lieben Dank dafür :)
    • PflaumenWurst vor 2 Monaten
      Danke Dir! Ja, jeder Kopf ist anders :-) Viel Spaß weiterhin beim Nähen!
  • PflaumenWurst vor 2 Monaten
    Hallo Ihr Lieben! Aus zeitlichen Gründen kann ich derzeit das Schnittmuster nicht senden! Es tut mir leid!
    • BloodyMary vor 2 Monaten
      Das ist schade. Kannst du denn evtl angeben auf welcher Höhe sich die Falten befinden?
  • BloodyMary vor 2 Monaten
    Habe eine Nachricht geschickt 😉
  • nicole-wilhelm vor 2 Monaten
    Hallo, ich hätte auch gerne das SM per E-Mail, Niki.jelen@googlemail.com. Vielen Dank dass du dir die Mühe machst.
  • petra-kirchartz vor 2 Monaten
    Leider kann ich den Schnitt nicht runterladen. Ich sehe nur schwarz. Könntest Du mir diesen zuschicken?
  • Sa-Ne vor 2 Monaten
    Top Schnittmuster, vielen Dank! Mir passt die Maske perfekt, aber meinem Mann quetscht es die Ohren... Wie kann ich ausrechnen wieviel länger die Gummibänder sein müssen? Auch für Verwandte die ich ja nicht zur Anprobe besuchen kann...😉
  • Caneal vor 2 Monaten
    Hallo Nadine, tolles SM! Ich nähe die Masken auch für Freunde und Bekannte, lasse mir aber die Kosten erstatten. Kann ich dafür auch eine Lizenz von dir bekommen? Meld dich gern bei mir. LG Cindy (zimtatnet@yahoo.de)
  • jasmin-haeffner vor 2 Monaten
    Hallo ich kann es auch nicht ausdrucken ich hätte es gerne auch per Mail. Jasmin_muenkel@gmx.de. vielen dank
  • christiane-zaddach vor 2 Monaten
    Ich bekomm leider auch nur ein schwarzen Bild wenn ich die Datei ausdrucken möchte Kann ich diese auch via Email bekommen Als PDF Das wäre super lieb
  • Anna1177 vor 2 Monaten
    Poproszę o wzór pdf na mój adres e-mail ania7.baranowska@gmail.com Dziękuję.
  • daniela-jobsen vor 2 Monaten
    Schade das ich das schnittmuster nicht runterladen kann. Jedesmal ist es nur ein schwarzes bild. Was mach ich falsch? Lg
  • heuhalm vor 2 Monaten
    Hallo! Danke für das tolle Schnittmuster, deine Maske passt für mein Gesicht am besten (habe das Modell Maske, also ohne Falten, genäht). Gibt es Erfahrungswerte für eine Verkleinerung für Kinder? Soll für die Kids einer Freundin Masken nähen (7,6 und 5 Jahre alt), allerdings sind alle Kinder recht klein und zierlich. Könnte man das SM auch einfach auf 75% oder so ausdrucken, um es für Kinder zu nähen??
    • PflaumenWurst vor 2 Monaten
      Hallo! Danke für Dein Feedback zur Maske, das freut mich! Ich würde die Maske rundherum um 0,5 cm verkleinern, die Nahtzugabe bleibt gleich bei 1cm und die Gummibänder dann am Kind anpassen (ich habe letzte Woche für eine 4 jährige die Gummibänder in der Länge von 10cm inkl.NZG zugeschnitten, das war passend). Ich glaube eine Verkleinerung um 75% ist zu viel. Ich hoffe, ich konnte damit etwas weiterhelfen. Viel Erfolg!
  • Volleyballerin7 vor 2 Monaten
    Ich bin Nähanfängerin und komme mit dem Schnittmuster nicht zurecht. Meine Nähmaschine streikt an den gefalteten Stellen. Was mache ich denn falsch? Bei allen anderen scheint es ja super zu klappen. Danke für deine Hilfe!
    • PflaumenWurst vor 2 Monaten
      Hallo! Da gibt es viele Möglichkeiten. Entweder ist die Nadel stumpf und müsste gewechselt werden oder die Stofflagen sind der Maschine zu viel/zu dick, da kommt es auf das Modell der Maschine an. Es kann aber auch am Garn liegen. Vielleicht wechselst Du ersteinmal das Garn und die Nadel und schaust, ob es dann funktioniert. Und langsam nähen, wenn Du bemerkst, das die Maschine an ihr Limit kommt, kann vorsichtig das Handrad zur Unterstützung mitgedreht werden. Ich hoffe, es klappt! Liebe Grüße!
  • RoMi6757 vor 2 Monaten
    Der passt super - tolle Anleitung - vielen Dank für deine Mühe! Liebe Grüße Roswitha
    • PflaumenWurst vor 2 Monaten
      Ich danke Dir! Das freut mich sehr! Viel Spaß weiterhin beim Nähen :-) Liebe Grüße, Nadine
  • GydeRiesner vor 2 Monaten
    Vielen Dank für Deine Anleitung. Bleib gesund. LG Gyde
  • lisa-wk vor 3 Monaten
    Ganz herzlichen Dank für die supergenaue Anleitung, mit der auch ich Nähanfängerin sofort einen hübschen bds verwendbaren Mundschutz hinbrachte. Lg Lisa
    • PflaumenWurst vor 3 Monaten
      Das freut mich sehr! Viel Spaß Dir weiterhin an der Maschine und pass gut auf Dich auf! Liebe Grüße
  • Kjestine vor 3 Monaten
    Danke für das kostenlose prima Schnittmuster gleich für zwei unterschiedliche Masken! Ich fange gleich an zu nähen... :) Susanne
  • beate-schmidt9 vor 3 Monaten
    Hallo Sandra, dürfen wir deine Anleitung für unsere Mitarbeiter (Behinderteneinrichtung) zur Verfügung stellen? Wir würden gerne mit einem Link auf deine gute Anleitung verweisen. Viele Grüße Beate Schmidt
    • PflaumenWurst vor 3 Monaten
      Hallo! Sehr gerne darf nach meiner Anleitung gearbeitet werden! Ich wünsche viel Spaß und Erfolg beim Nähen. Liebe Grüße, Nadine
  • EngelchenWeil vor 3 Monaten
    Hallo Sandra, bei unserem Frauenbund wurde angefragt ob wir für die Feuerwehr und eine Behinderteneinrichtung für Kinder, Masken nähen könnten. Deine Anleitungen gefallen mir sehr gut. Jetzt zu meiner Frage, kann ich deine Anleitung an unsere Mitglieder weitergeben? Wenn ja, dann wäre das Copyright natürlich weiterhin bei dir und wäre auch so vermerkt, dazu hätte ich gerne deinen vollständigen Namen. Für eine baldige Nachricht, wäre ich dir sehr dankbar. Herzliche Grüße Angela
  • jules_weido vor 3 Monaten
    Wo muss ich den Draht einfügen ? Lg
    • PflaumenWurst vor 3 Monaten
      Diese Maske benötigt keinen Draht. Würde ich auch nicht empfehlen, da es sich in der Waschmaschine heraus lösen könnte und die Maschine könnte sehr leiden.
  • SHeizmann vor 3 Monaten
    Warum stellt ihr nicht einfach das Schnittmuster als PDF zum Download zur Verfügung?
  • ute-halfmann vor 3 Monaten
    Hi, ich habe das Problem, dass das KOntrollkäschen nur 4,5cm groß ist, egal, was ich versuche an den Druckeinstellungen. Was kann ich ändern?? Liebe Grüße Ute
    • PflaumenWurst vor 3 Monaten
      Das beste Resultat bekommt man, wenn das Bild in einem Schreibprogramm auf DinA4 Größe gebracht und dann ausgedruckt wird. Die Maße sind 21cm x 29,7cm. Dabei darauf achten, dass das Bild wirklich mittig positioniert ist und der (oft) vorgegebene Rand des Dokuments entfernt wird. (Open Office z.B.) Der Ausdruck sollte dann "100%" sein, keine automatischen Anpassungen erlauben. Ich hoffe es klappt. Sonst gibst Du einfach ein paar Milimeter am Rand des Schnittmusters entlang dazu vor dem Ausschneiden und schaust, ob die Längen ungefähr mit den cm-Angaben übereinstimmen. Das wird schon! Alles Gute für Dich!
  • anna-humor vor 3 Monaten
    Danke für den Tipp, die Falten erst zu legen und dann die Gummibänder einzuschieben. Ich hab sofort beim re auf re legen der Stoffteile die Gummis unter die Nadel geschoben, war friemelig. Jetzt will ich für meine Kollegen im Altenheim Nachschub fertigen, meine Lieferung Gummiband ist da und ich hab heute frei. Herzlichen Dank jetzt geht es schneller. LG von Anna, bleib gesund
    • PflaumenWurst vor 3 Monaten
      Das freut mich, dass ich Dir mit der Anleitung weiterhelfen konnte. Viel Spaß beim Nähen und pass gut auf Dich auf! Liebe Grüße!
  • uschi-aachen vor 3 Monaten
    Ich bedanke mich herzlich für diese Hilfe!
  • janna-hollander vor 3 Monaten
    Hallo! Magst du auch eine Kindergröße einstellen? Liebste Grüße
    • PflaumenWurst vor 3 Monaten
      Hallo! Ich habe leider kein (kleines) Kind hier, um es anzupassen. Aber bei dem Modell "Maske" würde ich einfach die Länge der Bänder etwas minimieren und die Nahtzuge rundrum vom Schnittmuster wegschneiden und dann verarbeiten. Einfach mal ausprobieren mit einem einlagigen Probemodell, es geht nicht viel Stoff verloren. Bei dem Modell "Stripe" würde ich die Höhe lassen, nur in der Breite verkürzen und auch die Bänder kürzer zuschneiden.Ich hoffe, ich konnte so wenigstens etwas weiterhelfen. Lg!
  • katha-rina1 vor 3 Monaten
    Hallo, kannst du die Maße des Mund-Staub-Schutzes einmal bekannt geben, nur zur Kontrolle. Danke vielmals!
    • PflaumenWurst vor 3 Monaten
      Ich habe das Schnittmuster bearbeitet: es stehen nun die Maße mit auf dem Ausdruck (Modell "Maske" - für Modell"Stripe" sind die Maße im Text) und es gibt ein Kontrollkästchen! Es muss nicht alles auf den Milimeter genau passen, bis zu 0,3cm Abweichungen sind ok. Viel Spaß beim Nähen!
    • PflaumenWurst vor 3 Monaten
      Ich werde nachher die Maße dazugeben! Kleinen Moment :-)
    • weima58 vor 3 Monaten
      Du kannst die Maske vor dein Gesicht halten und so kontrollieren. Ich habe das auch gemacht und gemerkt, dass die Maske zu klein ist…… Der Fehler ist: Man muss das Schnittmuster zuerst bei sich speichern und erst dann ausdrucken. :-)
  • inge8 vor 3 Monaten
    Vielen lieben Dank für diese tolle Beschreibung und den Schnitt. Alles liebe bleibt gesund bis vielleicht bald. Lg
  • das-pueppi vor 3 Monaten
    Sind die mit dem Gummi noch bei 60° Grad waschbar?
    • PflaumenWurst vor 3 Monaten
      Hallo! Kommt drauf an, welches Gummiband du nutzt, aber in der Regel ist das möglich. Liebe Grüße!
  • gabriela-scherzinger vor 3 Monaten
    Ich finde diese Anleitung klasse nur würde ich sie gerne etwas aufpimpen und brächte dazu Hilfe. Ich würde gerne hinten eine Öffnung nähen so das man eine Gaze oder ähnliches rein machen kann. So ist es möglich diese Maske über eine längere Zeit zu tragen ohne das sie gleich gewaschen werden muss. Hat evt jemand eine Idee wie man das umsetzen könnte?
    • chroksi vor 3 Monaten
      Hallo Gabriela, ich habe gerade einige Masken zugeschnitten. Gibt ja jede Menge Abfall, da kam mir die Idee, aus den zum Teil größeren Stücken innen eine Art Tasche aufzunähen. Da kann man dann entweder ein Tempo, Küchenrolle oder Gaze einstecken und nach beliben aus wechseln. Mal sehen ob das so funktioniert wie ich es gedacht habe.
  • jennifer-mandt-fischer vor 3 Monaten
    Hallo, ich finde die Anleitung ja klasse. Kann ich auch kochfesten Baumwolle-Jersey nutzen oder muss es zwingend Baumwollstoff sein? 😊 Liebe Grüße
    • PflaumenWurst vor 3 Monaten
      Hallo! Du kannst jeden Stoff nehmen, der sich richtig heiß waschen lässt. Vielleicht bleichen die Farben etwas aus, aber das ist nicht so wild. Wenn Du Jersey verwendest könnten die Schnitte etwas zu groß ausfallen, da der Stoff sich ja dehnt. Evtl schneidest du dann die Zuschnitte etwas kleiner zu oder das Ohrengummiband muss kürzer ausfallen. Ich wünsche viel Erfolg beim Nähen!
      • jennifer-mandt-fischer vor 3 Monaten
        Ok super dann probiere ich es einfach einmal aus und sehe ja dann ob ich es noch in irgendeiner art abwandeln muss. Lieben dank für die Antwort und vorallem Dankeschön für diese tolle detaillierte Anleitung :)
  • bilgi85 vor 3 Monaten
    Halllo! Super Anleitung. Danke dafür. Wie komm ich zu der Datei mit dem Schnittmuster?
    • PflaumenWurst vor 3 Monaten
      Danke Dir! Wenn Du auf das Bild mit dem Schnittmuster mit der rechten Maustaste klickst kannst Du es kopieren und in DinA4 Größe ausdrucken. Es funktioniert am Besten am PC. Viel Spaß beim Nähen!
      • bilgi85 vor 3 Monaten
        Hallo, ich bins nochmal. Leide kann ich es nur als .png speichern. In dem Format kann ich es leider nicht auf A4 drucken. Könntst du mir vielleicht eine PDF zukommen lassen, oder hier zum Download bereit stellen? Tut mir leid, aber es will bei mir einfach nicht funktionieren.
        • PflaumenWurst vor 3 Monaten
          Wenn es als png in einem Schreibprogramm auf DinA4 gebracht wird, dann ist es ausdruckbar.
      • bilgi85 vor 3 Monaten
        Dankeschön!!!
  • caline245 vor 3 Monaten
    vielen lieben Dank!
    • PflaumenWurst vor 3 Monaten
      Schön, dass Dir die Anleitung gefällt! Wünsche viel Freude beim Nähen!

In allen Blogs suchen

Meist-diskutierte Beiträge

Beliebte Anleitungen

Das könnte Dir gefallen

-50%
ab 3,28 €
Eine Nähanleitung von 73engelchen. Sofortiger Download nach dem Kauf.
-50%
ab 4,04 €
Eine Nähanleitung von 73engelchen. Sofortiger Download nach dem Kauf.
-25%
ab 7,06 €
Eine Nähanleitung von UnendlichSchoen. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 4,66 €
Eine Nähanleitung von Engelinchendesign. Sofortiger Download nach dem Kauf.
-50%
ab 2,38 €
Eine Nähanleitung von TrashMonstarzBerlin. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 6,56 €
Eine Nähanleitung von BeeKiddi. Sofortiger Download nach dem Kauf.
-25%
ab 7,06 €
Eine Nähanleitung von UnendlichSchoen. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 4,66 €
Eine Nähanleitung von schnittmuster-kleinerspatz. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 6,56 €
Eine Nähanleitung von hansedelli. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 7,51 €
Eine Nähanleitung von Konfetti-Patterns. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 4,74 €
Eine Nähanleitung von shesmile. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 7,13 €
Eine Nähanleitung von BettinaPilmeier. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 7,51 €
Eine Nähanleitung von Berlinerie. Sofortiger Download nach dem Kauf.
-50%
ab 2,38 €
Eine Nähanleitung von TrashMonstarzBerlin. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 5,61 €
Eine Nähanleitung von Engelinchendesign. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 8,46 €
Eine Nähanleitung von fadenkaefer. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 3,79 €
Eine Nähanleitung von SewSimple. Sofortiger Download nach dem Kauf.
-20%
ab 5,24 €
Eine Nähanleitung von dreiems. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 6,56 €
Eine Nähanleitung von Engelinchendesign. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 5,61 €
Eine Nähanleitung von cadiylu. Sofortiger Download nach dem Kauf.
-20%
ab 5,32 €
Eine Nähanleitung von dreiems. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 4,66 €
Eine Nähanleitung von lenipepunkt. Sofortiger Download nach dem Kauf.
-50%
ab 2,38 €
Eine Nähanleitung von TrashMonstarzBerlin. Sofortiger Download nach dem Kauf.
-50%
ab 2,38 €
Eine Nähanleitung von TrashMonstarzBerlin. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 4,74 €
Eine Nähanleitung von shesmile. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 5,61 €
Eine Nähanleitung von Engelinchendesign. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 3,79 €
Eine Nähanleitung von SewSimple. Sofortiger Download nach dem Kauf.
-25%
ab 4,27 €
Eine Nähanleitung von Laveya. Sofortiger Download nach dem Kauf.
-50%
ab 2,38 €
Eine Nähanleitung von TrashMonstarzBerlin. Sofortiger Download nach dem Kauf.
-50%
ab 2,38 €
Eine Nähanleitung von TrashMonstarzBerlin. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 6,56 €
Eine Nähanleitung von hansedelli. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 6,18 €
Eine Nähanleitung von lenipepunkt. Sofortiger Download nach dem Kauf.
-50%
ab 2,38 €
Eine Nähanleitung von TrashMonstarzBerlin. Sofortiger Download nach dem Kauf.
-50%
ab 2,38 €
Eine Nähanleitung von TrashMonstarzBerlin. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 4,74 €
Eine Nähanleitung von shesmile. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 4,66 €
Eine Nähanleitung von Engelinchendesign. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 5,69 €
Eine Nähanleitung von PUKSIE. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 3,71 €
Eine Nähanleitung von diylabor. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 3,79 €
Eine Nähanleitung von SewSimple. Sofortiger Download nach dem Kauf.