Deutsch | € (EUR) Einloggen
Dienstag, 10. September 2019 MaCaStyle Beiträge Store

Kürbis Schlüsselanhänger

Kürbis häkeln Schlüsselanhänger

 

Vorwort:

Dieser wundervolle Minikürbis wurde aus Merinowolle hergestellt. Der Durchmesser beträgt ca. 5 cm. 

Ich habe hier NS 2 verwendet. Der kleine Kürbis eignet sich hervorragend als Dekoration oder als Schlüsselanhänger. Ihr könnt andere Wolle mit passender NS nehmen. Beachtet bitte, dass sich dann die Grösse des fertigen Werkes ändert. Der wundervolle Kürbis eignet sich auch bestens um Wollreste aufzubrauchen.

Die Anleitung beinhaltet KEINEN Häkelkurs und ist ohne Gewähr.

Die Anleitung ist mit vielen Bildern unterlegt und auf deutsch. Den Schwierigkeitsgrad würde ich als LEICHT einstufen. Es wird in Spiralrunden gehäkelt. Der Fruchtkörper wird mit halben Stäbchen gehäkelt. Die halben Stäbchen werden immer in das 3. Maschenglied gearbeitet, so entsteht das Muster.

Es werden folgende Maschen benötigt:

Kettmasche, Luftmasche, feste Masche, halbes Stäbchen, Stäbchen

 

Material:

  • 100% Baumwollgarn oder dünne Merinowolle in 3 verschiedenen Farben (z.B: weiss, grau, lila)
  • NS 2
  • Schere & Nadel & Füllwatte
  • optional Schlüsselring

 

Abkürzungen:

M = Masche            

ALM = Anfangsluftmasche        

LM = Luftmasche

KM = Kettmasche        

FM = feste Masche            

hst = halbe Stäbchen

ST = Stäbchen

 

 

Fruchtkörper 

Grundfarbe & NS 2 (immer ins 3. Maschenglied arbeiten)

 

Runde 1: Magic Ring, 2 ALM, 10 hst (10)

Runde 2: jede M verdoppeln (20)

 

Runde 3: jede 2. M verdoppeln (30)

Runde 4: jede 3. M verdoppeln (40)

Runde 5: jede 4. M verdoppeln (50)

Runde 6 - 9: in jede M 1 hst (pro Runde 50)

 

Runde 10: jede 4. & 5. M zusammen häkeln (40)

Runde 11: jede 3. & 4. M zusammen häkeln (30)

Runde 12: jede 2. & 3. M zusammen häkeln (20)

—-> LINKE Seite nach AUSSEN & mit Füllwatte ausstopfen 

 

Runde 13: immer 2 M zusammen häkeln (10)

abmaschen & Faden länger lassen

mit dem Restfaden zuerst die Öffnung verschliessen…

 

… danach die Kürbisform bilden. Hierfür immer von UNTEN nach  OBEN durch den Fruchtkörper stechen und den Faden festziehen (insgesamt 6 x)

 

 

Strunk 

Kontrastfarbe & NS 2

 

Runde 1: Magic Ring, 1 ALM, 6 FM (6)

Runde 2: jede M verdoppeln (12)

Runde 3 - 8: in jede M 1 FM (pro Runde 12)

 

Runde 9: *in nächste M 1 KM, 6 LM, in 2. M ab Nadel: 1 FM, in nächste LM 1 hst, in nächste LM 2 ST, in nächste LM 1 hst, in letzte LM 1 FM; in nächste M von Runde 8 1 FM;* von * zu * noch 5 x mal wiederholen —> siehe Bilder

 

 

Fertigstellung 

 

Den Stiel vom Strunk etwas mit Füllwatte ausstopfen & an den Fruchtkörper nähen

 

Optional für Schlüsselanhänger:

- Oben am Strunk neu anmaschen, 16 LM, in 2. M ab Nadel 1 KM, in jede weitere LM je 1 KM, abmaschen & Faden vernähen

- Schlüsselring auffädeln

Viel Spass beim Nacharbeiten wünscht MaCa Style


Autor dieses Beitrages und viele andere Community Mitglieder freuen sich über Dein Feedback.
Bitte registrieren oder einloggen!

In allen Blogs suchen

Meist-diskutierte Beiträge