Deutsch | € (EUR) Einloggen
Dienstag, 14. August 2018 PflaumenWurst Beiträge Store

Nähe Dir eine Geldbörse aus Papier! Dein Liebligsmotiv wird Dich überall begleiten als Brieftasche, Geldbeutel, Portemonnaie...

Materialliste:

- Drucker, Nähmaschine, Nähgarn, starke Maschinennadel z.B. 90/100 "Jeans"

- Papierschere, Stoffschere ODER Cuttermesser mit Unterlage

- kleine Stoffklammern, "Wunderklammern" zum Fixieren

- Lineal oder Geodreieck, Kugelschreiber / Bleistift

- eine Rolle transparente Klebefolie / Buchfolie

- Filz, Dicke 0,3cm, Maße: ca. 20cm x 30cm

- bedrucktes, (buntes) Papier z.B. Bücher, Landkarte, Comic, Zeitschriften/Zeitungen, handgeschriebene Briefe....)

-  zwei Paar Druckknöpfe mit Zange und Ahle (z.B. von Prym oder kam snaps)

Als Alternative zum Verschluss: Klettverschluss, Gummiband oder Knöpfe mit Kordel

Und schon kann es losgehen!

Hier in den unteren zwei Bildern befindet sich das Schnittmuster:

Drucke beide Bilder in DinA4 Größe aus: Klicke in einem Bild auf die rechte Maustaste: "Bild speichern unter..." : dann in einen Ordner auf Deinem Rechner einfügen. Danach das Bild in einem Schreib-/ Zeichenprogramm auf DinA4 Größe bringen: Maße sind hier im Querformat: Höhe: 21cm x Breite 29,7cm : jetzt ausdrucken.

Schneide das siebenteilige Schnittmuster entlang der schwarzen Linien aus. Gestrichelte Linien bitte nicht schneiden, dies sind Markierungen zum Falten.

Fertigung des Grundmaterials:

Suche Dir schöne Motive aus. Schneide Teile heraus, welche von den Maßen großzügig den Schnittteilen entsprechen. Es sollte noch nicht genau zugeschnitten werden.

Klebefolienrollen sind sehr widerspenstig. Ich habe viel mit diesen Rollen gekämpft und versucht einen möglichst schnellen und unfallfreien Weg zu finden, um damit arbeiten zu können. Damit das Bekleben des Papieres gut gelingt, (1) wickle die Rolle etwas ab und wickle sie entgegengesetzt ihre vorherigen "Bewegung" wieder auf. (2) Halte sie einige Sekunden in dieser neuen Position. Wenn die Folie nun ausgebreitet wird, dürfte sie sich nicht mehr so sehr wehren und bleibt flach auf dem Tisch.

Lege die Folie so vor Dich auf den Tisch, dass das Trägermaterial oben liegt. Wir es abgezogen, kommt die klebende Seite der Folie hervor. Lege darauf deine grob zugeschnittenen Papierstücke.

Sind alle Stücke verteilt, klappe das Trägermaterial wieder zurück und streiche vorsichtig alles gut aus, damit keine Luftblasen entstehen.

Drehe das Ganze um, nun siehst Du deine Papierstücke. Schneide sie knapp am Rand des Papieres entlang aus; inklusive dem nun unten liegenden Trägermaterial. Denn so bleiben klebende Freiflächen der Folie am Träger haften und setzen sich nicht überall an. Einmal angeklebte Folie ist nämlich schwer ohne Macken wieder abzuziehen.

So sieht es aus, wenn ein Stück des Papieres ausgeschnitten wird: von rechts: Trägerfolie pur, einseitig beklebtes Papier und ganz links: Rest Klebefolie auf Trägerfolie ohne sich irgendwo ankleben zu können. Das erspart ganz viel Frust! :-)

Die anderen Seiten der Papierzuschnitte müssen nun auch noch beklebt werden. Ziehe wie oben beschrieben wieder ein Stück der Trägerfolie zurück und lege die einseitig beklebten Papiere auf. Träger zurück klappen und wieder am Rand entlang ausschneiden. Jetzt sind die Papiere beidseitig mt Klebefolie versiegelt.

Lege das Schnittmuster auf und umfahre es mit einem Kugelschreiber. Auf den Schnittteilen steht jeweils die Anzahl der Zuschnitte aus den benötigten Materialien.

Mit einem Lineal und Cuttermesser geht es ganz sauber und schnell. Beim Schneiden mit der Schere auf gerade Linien achten.

Zusätzlich werden diese vier Teile jeweils 1x aus Filz zugeschnitten.

Kleine Vorbereitungen:

Lege die Fachklappen links auf links übereinander und fixiere die Teile mit den Klammern. Stecknadeln sind weniger geeignet, da sie bleibende Löcher hinterlassen. Wäscheklammern gehen auch!

Auch die Teile der Schließe sind fixiert und werden hier mit 0,4cm zum Rand entlang zusammen genäht. Stelle an deiner Maschine einen langen Geradstich ein : Stichlänge 3 bis 4, damit das Material nicht perforiert wird. Eine Jeansnähnadel hat genug Kraft, um durch das beschichtete Papier zu nähen. Nähe langsam und führe das Nähgut, so kann nichts wegrutschen oder "steckenbleiben", das Nahtbild bleibt gleichmäßig. Der Anfang und das Ende immer mit einigen Stichen verriegeln.

Der überstehender Filzrand wird noch etwas abgeschnitten.

Das Filzstück "inneres Münzfach" wird auf die linke Seite des Papier-Münzfachs mittig aufgelet. (1) Nähe es an (gelbe Linie), lasse aber die untere Seite offen. (2) Von der rechten Seite sieht man nun die Naht. 

Der Papier - Körper, welcher später außen zu sehen sein wird, bekommt auf seine linke Seite das Filzgegenstück genäht. Nähe beides an der später oben liegenden /offenen, langen Seite zusammen.

Auf dem Schnittmuster ist eine kleine Punkt-Markierung. Dort wird der Druckknopf befestigt. Er liegt rechts unter der gesetzten Naht! (sonst passt es später nicht mit der Schließe!) 

Das kleine und das große Fach werden je an der oberen Kante entlang abgesteppt. Hier im Bild sind zwei Zickzack - Versionen zu sehen. Das ist Geschmackssache, aber eine Dekonaht an dieser Stelle macht das Fach später in der Nutzung "griffiger", Karten lassen sich so leichter einschieben.

Der innere Körper mit seinen Fächern:

Mache Schritte erscheinen vielleicht unvollständig: aber jede Stelle soll nur einmal genäht werden, da das Material sonst zu schnell ausreißen könnte. Daher diese Reihenfolge:

Lege dir nun den inneren Körper (ohne Filz) mit der rechten Seite nach oben zeigend auf den Tisch. Darauf werden jetzt die Fächer angenäht. (1) Das große Fach kommt ganz bündig zum Rand in die linke untere Ecke. (2) Lege das kleine Fach wieder bündig links unten auf und fixiere es mit Klammern. Nähe nur die rechte (zur Körpermitte liegende) kurze Seite der Fächer an den Körper. Unten sowie die linke Seite bleiben vorerst offen.

Am Münzfach falte die "Flügel" nach innen. Der Bruch sollte sauber vom oberen zum unteren Eckepunkt verlaufen.

Auf das Fach wird nun ein Druckknopf angesetzt (oder ein Stückchen Klettverschluss). Beachte die Markierung des Schnittmusters.

Das Münzfach wird nun bündig zur rechten unteren Ecke des Körpers angelegt. Dort wieder mit Klammern fixieren.

Der zur Mitte zeigende Flügel des Münzfachs wird jetzt paralell zur Mitte des Körpers gelegt, fixiert und angenäht. Versuche dabei die untere Ecke des Faches bündig am Rand des Körpers zu bringen, das Fach rutscht sonst im Ganzen nach oben. Nähe nur den Flügel an! (und ja: zwischen den linken Fächern und dem Münzfach bleibt die Mitte des Körpers frei.)

Hier im Bild ist das Münzfach am linken Flügel angenäht, der Rest bleibt erst einmal offen.

Klappe das Münzfach zur linken Seite. Lege nun innerhalb der Markierungen am Körper die Schließe an. Sie sollte 1cm breit auf dem Körper liegen: fixieren und annähen. Diese Naht verschwindet später im Münzfach.

Lege das Münzfach flach an den Körper auf, der linke bereits angenähte Flügel faltet sich dabei nach innen. Setzte am oberen Rand des Körpers kleine Markierungen direkt über den Ecken des Münzfaches.

Zwischen diesen Markierungen wird die Klappe angesetzt. Die oberen Ränder sind bündig zueinander. Achte darauf, dass rechts von der Klappe mindestens 0,5cm vom Körper frei bleibt! (Pfeil). Die Klappe wird nun am Körper angenäht.

Jetzt wird der mit Filz benähte Körper unter den "Fächerkörper" gelegt. Der Filzteil zeigt nach oben und liegt somit zwischen den Körperteilen. Achte darauf, das die Naht am Körper: Filz+Papier nach oben zur Klappe zeigt und der gesetzte Druckknopf linksseitig ist. Beide Teile bündig zusammen klammern.

Das Münzfach schön sauber auflegen, der rechte Flügel darf noch "schweben" :-) Dort wo der Pfeil hinzeigt wird gleich die Nähmaschinennadel mit 0,4cm Abstand zu den Rändern zuerst einstechen.

Hier ist die Nadel in die Ecke eingestochen, das Füßchen ist noch oben. Die Nadel gibt dem Ganzen nun Halt, da die Klammern hier nicht mehr passen.

Ziehe den Flügel in seine Position: der Rand soll bündig zu den Körperrändern liegen. Im vorderen Bereich mit Klammern fixieren. Das Nähmaschinenfüßchen herab setzen und vorsichtig diese Seite zusammen nähen. Kleine Knicke im Bereich der Ecke sind normal und können zur Seite gedrückt werden.

Nach dieser Naht wird nochmal alles gut positioniert und fixiert. Drücke das Münzfach flach, die beiden Flügel sind nach innen geklappt. Nähe zum Abschluss die untere lange Seite und die linke kurze Seite zusammen.

Die gegengleichen Druckknöpfe der Klappe und der Schließe fehlen noch. Es gibt zwar Markierungen im Schnittmuster, jedoch könnte sich beim Nähen etwas verschoben haben und nicht mehr in der "Idealposition" sein. Daher empfehle ich erst jetzt die Klappe mit dem richtigen Druckknopf auszustatten. Senke die Klappe herab und steche mit der Ahle durch das Material mittig in den darunterliegenden Druckknopf des Münzfaches. Dort kommt der verschließende Knopf nun hin.

Das gleiche Prinzip gilt für die Schließe: klappe die Geldbörse zusammen und steche mit der Ahle durch die Schließe hindurch mittig in den darunter liegenden Druckknopf des Körpers. Dort wird das passende Gegenstück eingearbeitet.

Und fertig ist Dein neues Portemonnaie! Viel Freude damit!

Schreibe mir gern für Kritik, Lob oder falls Fragen zur Anleitung sind.

Liebe Grüße, Nadine von PflaumenWurst


Autor dieses Beitrages und viele andere Community Mitglieder freuen sich über Dein Feedback.
Bitte registrieren oder einloggen!

In allen Blogs suchen

Meist-diskutierte Beiträge

Kostenlose Häkelanleitung Amigurumi Drache
Von TanjasHandarbeiten 172+ Kommentare
Donnerstag, 1. Oktober 2015
Kostenlose Anleitung für Socken häkeln Grösse 36 bis 47
Von Wollzauber73 26+ Kommentare
Freitag, 4. Dezember 2015
Kostenlose Häkelanleitung Babyschuhe für Neugeborene!
Von Leem 26+ Kommentare
Montag, 30. Oktober 2017
Häkelanleitung „Der kleine Bücherwurm„
Von AmiToysNini 21+ Kommentare
Sonntag, 17. Juni 2018
Kostenlose Anleitung für gehäkeltes Armband und Collier
Von OlgaDesing 20+ Kommentare
Freitag, 22. Januar 2016

Beliebte Anleitungen

Das könnte Dir gefallen

ab 3.75 €
Eine Häkelanleitung von MorbenDesign. Sofortiger Download nach dem Kauf.
-10%
ab 5.56 €
Eine Häkelanleitung von Sanis-Fitzereien. Sofortiger Download nach dem Kauf.
-10%
ab 3.84 €
Eine Häkelanleitung von madebyCDoro. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 8.55 €
Eine Häkelanleitung von Kuschelschnuffelbande. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 2.28 €
Eine Häkelanleitung von zwergerlstrick. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 3.75 €
Eine Häkelanleitung von wupperwollmaus. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 3.80 €
Eine Häkelanleitung von Sanis-Fitzereien. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 2.85 €
Eine Häkelanleitung von CarosMasche. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 4.74 €
Eine Häkelanleitung von Haekelei-mit-Spass-dabei. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 3.75 €
Eine Häkelanleitung von wupperwollmaus. Sofortiger Download nach dem Kauf.
-15%
ab 3.15 €
Eine Häkelanleitung von GabisDesign. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 2.76 €
Eine Häkelanleitung von zwergerlstrick. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 3.79 €
Eine Häkelanleitung von Kuschelschnuffelbande. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 2.66 €
Eine Häkelanleitung von Eulenkindl. Sofortiger Download nach dem Kauf.
-10%
ab 2.57 €
Eine Häkelanleitung von Haekelweltmitherz. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 2.08 €
Eine Häkelanleitung von mi-li. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 2.76 €
Eine Häkelanleitung von elke-eder. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 7.59 €
Eine Häkelanleitung von LittleOwlsHut-Deutsch. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 4.18 €
Eine Häkelanleitung von rimajas. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 2.85 €
Eine Häkelanleitung von CarosMasche. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 4.28 €
Eine Häkelanleitung von rimajas. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 4.66 €
Eine Häkelanleitung von rimajas. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 3.99 €
Eine Häkelanleitung von zwergerlstrick. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 3.61 €
Eine Häkelanleitung von rimajas. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 3.33 €
Eine Häkelanleitung von _petitbonnet_. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 4.74 €
Eine Strickanleitung von Crisalino. Sofortiger Download nach dem Kauf.
-10%
ab 3.42 €
Eine Häkelanleitung von Sanis-Fitzereien. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 1.42 €
Eine Häkelanleitung von Natalija. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 3.99 €
Eine Häkelanleitung von Fuchsgeschwister. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 5.23 €
Eine Häkelanleitung von Wunderlichs-Kreativchaos. Sofortiger Download nach dem Kauf.
-15%
ab 3.15 €
Eine Häkelanleitung von petra-perle. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 3.14 €
Eine Häkelanleitung von MorbenDesign. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 1.81 €
Eine Häkelanleitung von sarahkueken. Sofortiger Download nach dem Kauf.
-10%
ab 2.57 €
Eine Häkelanleitung von Haekelweltmitherz. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 2.76 €
Eine Häkelanleitung von piccolo_popolo. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 3.33 €
Eine Häkelanleitung von WuidkatzDesign. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 3.71 €
Eine Häkelanleitung von piccolo_popolo. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 4.66 €
Eine Nähanleitung von seven. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 1.89 €
Eine Strickanleitung von KirstenRi. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 1.90 €
Eine Häkelanleitung von rimajas. Sofortiger Download nach dem Kauf.
ab 3.33 €
Eine Häkelanleitung von rimajas. Sofortiger Download nach dem Kauf.