Deutsch | € (EUR) Einloggen
Thema erstellen
Donnerstag, 15. Oktober 2020 um 12:25
Hier weiterschreiben:
November-Projekte Teil 2: die Crazypatterns-Handarbeitsgruppe (Keine Werbung)

Liebe Nutzer, liebe Autoren,
hier findet Ihr Teil 2 der Oktober-Projekte.

Teil 1 könnt Ihr hier nachlesen:
Oktober-Projekte + September-Projekte 2020: die Crazypatterns-Handarbeitsgruppe (Keine Werbung )

Ufo-Woche:
Ufos = unfertige Objekte = unfertige Handarbeiten. Während der monatlichen Ufo-Woche werden bevorzugt die unfertigen Handarbeiten beendet.

23.-31. Oktober 2020
Siegerehrung = Auszeichnung für alles, was Ihr im betreffenden Monat erreicht habt.
Anfang November 2020
Weitere Infos folgen
Gefällt mir
Josefa | Mod bei crazypatterns.net
Du suchst Anleitungs-Highlights? - Dann klicke gleich hier rein und entdecke Schönes & Neues. Viel Vergnügen beim Lesen & Stöbern auf Crazypatterns.

 

Donnerstag, 15. Oktober 2020 um 12:52
@Ina
"Sind die Motive (Herz mit Edelweiß) von Dir handgestickt??? "

ist ein Betreibsgeheimnis, sorry...... 😋
Gefällt mir

Donnerstag, 15. Oktober 2020 um 13:12
@bergli, gut, dann weiß ich Bescheid. Man muss ja nicht alles verraten.
Gefällt mir
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Donnerstag, 15. Oktober 2020 um 13:28
Ich hoffe, ich langweile Euch nicht mit meinen Filzschuhen, aber das sind nun mal gerade dran bei mir. Heute gibt es ein Paar Mokassins in der Farbe Rost in Gr. 38 anzuschauen. Besonders interessiert mich hier die Meinung von Monika ;-)

Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag wünscht Ina



Gefällt mir 1
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Donnerstag, 15. Oktober 2020 um 18:32
Marlene, das Muster deiner Stulpen gefällt mir sehr gut. Ich bin ja so ein Muster-Freak und probiere diesbezüglich gerne mal was aus.

Bergli, deine bestickten Schuhe gefallen mir sehr gut.

Ina, du langweilst überhaupt nicht. Ich liebe es, hier so tolle Werke anzuschauen.
Die Schuhe sind in der Farbe einfach perfekt!! Das wird eine Freude!! Du bist ja mega schnell, alle Achtung!
So toll würde ich die wirklich nicht hinbekommen. Wie du ja weißt, ist Filzen nicht so mein Ding.

Habt alle einen schönen Abend!

Herzliche Grüße von Monika
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Donnerstag, 15. Oktober 2020 um 22:23
Hallo Monika, das freut mich zu lesen :-) Mir gefällt die Farbe auch sehr.
LG Ina
Gefällt mir
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Freitag, 16. Oktober 2020 um 07:15
Ina deine Filzschuhe sind super schön und ich erfreue mich an jedem Paar. Ich muss aber gestehen, deine Rosa-Tüll-Schuhe sind noch immer meine Favoriten und bestimmt schwer zu toppen. 

Ich habe inzwischen für Kind 2 auch ein Glücksschweinchen genäht und gestern war Geburtstag. 

Gefällt mir
*******  Angebot im Oktober: 30 % auf alle Dreiecktücher *******

In meinem Shop
findest du Anleitungen für Schals, Tücher, Mützen und vieles mehr.

Lasse dich durch meine viele Ideen inspirieren und hole dir Anregungen in meinen Blog


     

Ich freue mich über deinen Besuch                                                  

Freitag, 16. Oktober 2020 um 11:10
Mich hält die Sache mit der Größe auch vom Schuhe filzen ab.

Der erste Armstulpen ist fertig.
Wird gerade etwas gespannt.

Was Muster anbelangt, kommen mir die Ideen dazu meist während des Strickens oder Häkelns.

Gefällt mir

Freitag, 16. Oktober 2020 um 13:13
@Petra
Kind 2 hat sich ganz bestimmt über das Glücksschwein und die Geschenketasche (wahrscheinlich mit Inhalt) gefreut. Das mit dem Stempeln auf Stoff ist schon genial - so kann man dem Anlass gemäß gleich das Passende ausdrücken. Deine Geschenke finde ich prima!

@Marlene
Glückwunsch zur ersten Stulpe. Das Muster ist doch sehr schön geworden. Ich kenne das, dass einem beim Stricken immer noch weitere Ideen kommen .. und man sie eigentlich gleich ausprobieren wollte. Aber es hilft nichts, man muss diszipliniert das Muster weiterstricken - und sogar noch eine zweite Stulpe, genau gleich der ersten. Das neue Muster hebst Du Dir einfach für die nächsten auf. Vielleicht findet sich dafür auch ein glatteres Garn, so dass das Muster besser herauskommt. Mit welchem Garn strickst Du denn gerade?

*****************************
Zum Filzen: Es ist nun mal so, dass jede Wolle und jede Farbe anders filzen. Auf der Banderole stimmt immer 30 bis 40 % geht die Wolle ein. Das ist bei einer gestrickten Schuhgröße 42 schon mal ein möglicher Unterschied von 3 cm. Aus meiner Sicht kriegt man jede Größe hin, allerdings nur mit Schusterleisten, da Filz im feuchten Zustand dehnbar ist.

Ich wünsche allen einen schönen Tag. Ina
Gefällt mir
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Freitag, 16. Oktober 2020 um 17:43
Ich vermute, dass es Polyamid ist, mit dem ich die Stulpen stricke, Ina.

Hab leider keine Banderole mehr da.
Weiß nur noch, dass ich das Garn vor etlichen Jahren mal bei Kik gekauft hatte.

Zum Glück notiere ich mir die Muster immer.
Wenn ich es abändere, wird der entsprechende Part entweder durchgestrichen oder gelöscht. Je nachdem, ob ich auf einem Schmierzettel notiere oder gleich am PC schreibe.
Gefällt mir

Freitag, 16. Oktober 2020 um 18:17
Wieder ist ein kleines Häkelprojekt beendet. c2c Technik. Ein Deckchen für meine Mutti (für die Waschmaschine oben drauf). Ca 50 x 50 cm groß

Gefällt mir 2

Freitag, 16. Oktober 2020 um 18:27
Da wird sich deine Mutter bestimmt freuen, Bastelfan :)

Ich die c2c-Technik auch - ist ein einfaches Muster, das sich überall nacharbeiten lässt.
Gefällt mir

Freitag, 16. Oktober 2020 um 18:51
@bastelfan
diese Decke ist wunderschön
musste Googeln, was "c2c Technik" heisst 😁😋.
Tönt interessant, probiere ich auch mal..... 

Meiner ersten Enkeljacke geht es gut 😁, sie wächst.....  
Gefällt mir

Samstag, 17. Oktober 2020 um 11:26
vielen lieben Dank an Euch. Die Corner to Corner Technik ist gar nicht so schwer, wenn man es einmal raus hat, wie es geht. Macht echt Spaß, und mit Verlaufsgarn kommen die schönsten Streifenmuster dabei raus.

Allen ein schönes Wochenende, hier ist heute trübe Sicht.
Gefällt mir

Samstag, 17. Oktober 2020 um 13:05
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass dieses Muster nichts für mich ist - Suchtgefahr

Es häkelt sich ganz toll. Und man kann auch schön Motive damit häkeln. Dieses Tuch liegt in unserem Brotkorb.

Gefällt mir
*******  Angebot im Oktober: 30 % auf alle Dreiecktücher *******

In meinem Shop
findest du Anleitungen für Schals, Tücher, Mützen und vieles mehr.

Lasse dich durch meine viele Ideen inspirieren und hole dir Anregungen in meinen Blog


     

Ich freue mich über deinen Besuch                                                  

Samstag, 17. Oktober 2020 um 17:16
WollwunderPetra: Gibt es zu deinem "schrägen" Schaf eine Anleitung? Ich habe mich zwar noch nie an diese Technik gewagt, aber meine Schwester (Schaf-Fan) würde ausflippen! Es ist wirklich Liebe auf den ersten Blick!
Gefällt mir

Samstag, 17. Oktober 2020 um 18:07
wow Petra, das sieht toll aus. Tja mit Motiven hab ich dieses Muster noch nicht gehäkelt.
Wie macht sich das da mit dem Farbwechsel?
Gefällt mir

Samstag, 17. Oktober 2020 um 19:35
@Andrea und @Petra - Ihr beherrscht die Technik wirklich sehr gut. Ich kann da gar nicht mitreden, denn ich habe sie noch nicht ausprobiert. Aber die Ergebnisse sehen wirklich toll aus! Wenn ich mal gaaanz viel Zeit habe, dann wage ich mich dran.

Da ich Farbverläufe liebe, bin ich mehr Fan von Andreas Decke für die Waschmaschine. Hier muss man nur das Muster beherrschen. Bei Petras kleinem Deckchen für den Brotkorb muss man auch noch auf den Farbwechsel achten. Das ist sicherlich etwas schwieriger, dafür ist die Decke kleiner. Und das Schaf schaut niedlich aus.

Ich wünsche allen einen schönen Abend.

Liebe Grüße Ina

PS. Bei mir gibt es nur ein weiteres Paar Filzschuhe in wollweiß zu besichtigen. Die neue Besitzerin wollte es ganz hell haben, weil sie das edel findet.

Gefällt mir 1
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Samstag, 17. Oktober 2020 um 20:22
Freu mich dass euch mein Schaf gefällt. Mit dem Farbwechsel ist ganz einfach, man nimmt die Fäden hinten mit über kurze Strecken, bei langen hat man halt ganz viel Kleine Wollknäul. Vielleicht könnt ihr auf diesem Bild etwas erkennen. 

Wollbaerli zu dem Schaf gibt es keine Anleitung. Nur für eine Bildvorlage hat es gereicht, aber eine Anleitung habe ich keine geschrieben. 

Gefällt mir
*******  Angebot im Oktober: 30 % auf alle Dreiecktücher *******

In meinem Shop
findest du Anleitungen für Schals, Tücher, Mützen und vieles mehr.

Lasse dich durch meine viele Ideen inspirieren und hole dir Anregungen in meinen Blog


     

Ich freue mich über deinen Besuch                                                  

Samstag, 17. Oktober 2020 um 21:14
Meine Güte, seid ihr fleißig! Hier ist ja richtig was los - wie schön!

Marlene, das Muster deiner Stulpen sieht klasse aus. Ich liebe solche Muster. Bei mir entstehen sie auch oft beim Stricken - einfach so.

Andrea, deine Waschmaschinendecke sieht klasse aus. Das ist eine tolle Idee. Hab jetzt auch mal geschaut, was die Corner to Corner Technik betrifft. Das interessiert mich auch. Werde ich irgendwann mal probieren.

Petra, das Teil in deinem Brotkorb sieht damit ja auch klasse aus. Wieder eine Idee, die ich mal aufgreifen werde - unser Brotkorb könnte auch mal eine hübsche Einlage brauchen.

Ina, auch in weiß sehen deine Schuhe fantastisch aus. Wäre mir aber jetzt eher zu "farblos". ;-)
 
Ich bin jetzt bei Linjas Pullover bei der vorderen Knopfleiste. Das ist viel Rechnerei, aber ich denke, bis morgen ist es geschafft. Dann noch die Ärmel und den Kragen. Zum Schluss bekommt er eine Applikation. Mal schauen, ich will ihn unbedingt in diesem Monat fertig haben.

Euch allen viel Freude beim Stricken, Häkeln, Nähen oder was ihr sonst gerne tut.
Gefällt mir 1
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Montag, 19. Oktober 2020 um 13:45
Ich bin beim Wollreste verarbeiten. Sozusagen ungeliebte Wolle. Die Farben sind so toll, aber die Wolle selbst mag ich gar nicht.
Das sollte urspruenglich ein Corona Virus werden, aber ich habe nun ein Halloween Monster daraus gemacht. Das Kleid hatte ich noch liegen.

Gefällt mir 1

Montag, 19. Oktober 2020 um 14:43
Das ist ja süß geworden, Andrea!

Ich hab gerade 2 schlüsselanhänger für die Kinder meiner Putzfee gehäkelt.
Gefällt mir 1

Das und noch mehr gibts in meinem Shop: https://www.crazypatterns.net/de/store/ruthk

Montag, 19. Oktober 2020 um 16:26
dankeschön ruthk,
Deine Schlüsselanhängsel sind so hübsch. Wäre auch was für mich. Da werden sich die Kinder bestimmt darüber freuen.
Gefällt mir

Montag, 19. Oktober 2020 um 16:26
Ihr wart wieder sehr fleißig!
@Andrea,
Dein Corona-Virus im Kleid sieht niedlich aus. Den gestickten Gesichtsausdruck hast Du toll hinbekommen, auch die unterschiedlich großen Augen, die Fühler und das Kleidchen mit Kragen - ganz toll gemacht. Vielleicht hängst Du ihn zum Verschrecken der echten Viren vor Deine Haustür (... "hier kommt ihr net rein")?

Und was machst Du mit den bunten Vierecken?

@Ruth
Die Schlüsselanhänger sind richtig knuffig aus. Schöne winterliche Motive, dazu die roten Nasen und die Geweihe. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Kinder Deiner Putzfee sie cool finden und sogleich an ihre Schlüsselbünde basteln.

****************************************
Von mir gibt es ein paar neue Filzschuhe in Gr. 42 anzuschauen. Der neue Besitzer hat sich warme Herbstfarbtöne gewünscht. Ich finde es schön, dass Männer nicht immer nur blau oder grau haben wollen.

Ich wünsche allen Lesern noch einen schönen Nachmittag.
Viele Grüße - Ina



Gefällt mir 1
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Montag, 19. Oktober 2020 um 16:58
@Ina, dankeschön. Von den Quadraten will ich eine Decke machen. Du hast mich inspiriert mit Deiner Noppen-Baby-Decke. Habe noch so viel "Stiefkind"-Wolle.

Deine Filz-Hausschuhe sehen in den Herbstfarben auch toll aus.
Ich habe mir vorgenommen, wenn ich wieder zurück in Deutschland bin, dann bestelle ich mir auch ein paar Filzschuhe bei Dir in Mädchenfarbe :-). Ich hab immer kalte Füße.
Gefällt mir

Montag, 19. Oktober 2020 um 18:07


Mich hat wieder mal das Double-Face-Virus gepackt: Die erste Handstulpe für meine Nichte (Widder) ist fertig.

Die Herren Filzpantoffeln in Herbstfarben gefallen mir super…
Gefällt mir 1

Montag, 19. Oktober 2020 um 19:39
Ein dickes Lob an euch Alle.  
Ihr habt ja wieder ganz tolle Dinge gezaubert, eins schöner als das andere.

Eigentlich bin ich kein Fan von Filzwolle, aber die Schuhe von Ina sehen einfach alle super schön aus. 

Vor ein paar Tagen  habe ich  eine Strickweste begonnen.
Gefällt mir


Montag, 19. Oktober 2020 um 20:19
Uiii, hier ist ja viel los! So tolle Sachen wieder!

Andrea, dein Monster sieht putzig aus, fast zum Knuddeln, weil es einem leid tut. ;-)

Ruth, deine Schlüsselanhänger werden sicher viel Freude machen.

Ina, die Filzschuhe sehen suuuper aus! Mein Mann freut sich schon sehr drauf! Sind genau seine Farben.

Christina, deine Stulpen sind mega klasse geworden. Ich hab mich noch nicht ans Double Face gewagt, aber das kommt noch. Es reizt mich doch sehr.

Marion, du weißt, ich bin schon gespannt auf deine Strickweste. Die wird sicher wieder super schön.

Ich hab jetzt den Pulli für Linja vom Körper her fast fertig. Jetzt fehlen noch die Arme und der Kragen. Ja, und dann noch eine Verzierung.

Jetzt zeig ich euch mal den Stand meines eigenen Pullovers (mein Ufo). Er wächst zwar langsam, aber stetig und sieht jetzt so aus. Er ist dunkelblau und hat unten weiße und im Körper graue Streifen.

Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Montag, 19. Oktober 2020 um 21:13
Ich habe mir noch ganz spontan eine Herbstdeko gebastelt.😊

Es war früher eine Blume, die ist aber kaputt gegangen.
Jetzt habe ich die Mütze und den Schal gestrickt, die Haare und der Bart sind auch aus Wolle. Die Dekoteile hatte ich auch noch vorrätig.

Der Wichtel darf jetzt vor die Eingangstüre.


Gefällt mir 2


Dienstag, 20. Oktober 2020 um 06:19
Meine Güte, Ihr seit ja wirklich alle super fleissig....

die Schuhe von Ina sehen alle sehr schön aus und man möchte am liebsten die Füße reinstecken,solch eine Wärme vermitteln sie

Auch die kleinen Schlüsselanhänger von Ruth,bezaubernd :)

die Technik c2c kannte ich bisher noch nicht, aber auch ich habe gegoogelt und werde das sicherlich mal ausprobieren , na und der Gesit erst, herrlich...also wenn ich hier jemanden nicht benannt habe, mir gefallen alle Arbeiten hier von Euch....
ich hoffe dann dieser Tage endlich meine Anleitungen wieder fertig zu stellen, wo mir in den letzten 2 Wochen einfach die Zeit dazu gefehlt hat.

Allen hier einen schönen Herbsttag, bleibt gesund

LG Ines
Gefällt mir

Dienstag, 20. Oktober 2020 um 09:32
Nach einer AL im i-net habe ich dieses Herz mal im Mini-Format probiert.
Gefällt mir 2

Dienstag, 20. Oktober 2020 um 10:41
Solche Herzen habe ich früher mit meinen Kindern aus Goldpapier als Christbaumschmuck gebastelt. 
Gefällt mir

Das und noch mehr gibts in meinem Shop: https://www.crazypatterns.net/de/store/ruthk

Dienstag, 20. Oktober 2020 um 11:44
Hallo Ihr Lieben,

seid fleißig und kreativ seid Ihr alle! Es macht richtig Spaß, jeden Tag in diesen Thread zu schauen.

Jetzt bin ich gerade begeistert von der kleinen Herbst-Deko, die Wollefaden so spontan gezaubert hat. Wirklich mit wenig Aufwand einen schönen Hingucker im Eingangsbereich geschaffen. Bei der Gelegenheit fällt mir ein, dass ich mal zu Weihnachten selbstgemachten Likör verschenkt habe. Und weil mir (ehemalige Milch-)Flasche alleine zu langweilig war, habe ich sie zuerst mit einer Serviette beklebt und dann mit Schal und Mütze angezogen. Es gibt sogar noch ein Bild ...



Mir gefällt auch das gehäkelte Herz von Andrea. Da hat Ruth recht, das kenne ich auch aus Papier zum Basteln. Sieht jedenfalls sehr hübsch aus. Was machst Du damit? Gefüllt wäre es ein schönes Nadelkissen.

Vielen Dank auch, dass Du mir verraten hast, was aus den Vierecken wird. Das Bild mit den gestapelten bunten Vierecken hat mich auch an meine Decke erinnert. Na, dann musst Du ja noch fleißig sein. Aber mit jedem Viereck wird die Decke vorstellbarer und es macht auch ein bisschen süchtig.

Liebe Monika, auch auf Dein Pullöverchen für Linja bin ich auch sehr gespannt. Sind ja gar nicht so Deine bevorzugten Farben, gel? Vielleicht war es deshalb solange ein UFO?

Am besten gefällt mir heute aber die Stulpe von Christina. Ich mag diese Double-Face-Optik. Damit kann man schöne Motive stricken. Allerdings ist das im Stricken nicht so meins. Um so mehr bewundere ich es vielleicht, wenn andere es stricken. Der Widder ist gut zu erkennen, sogar sein gebogenes Horn. Über dieses individuelle und schöne Geschenk wird sich Deine Nichte sicherlich sehr freuen.

**************************************************

Ich bin immer noch im Filzschuh-Strickmodus. Heute gibt es bunte Ballerinas aus Resten anzugucken. Ja ja, nichts wird weggeworfen. Die Kinder lieben es bunt und deshalb kann man hier seine Reste gut verarbeiten.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.
Viele Grüße von Ina





Gefällt mir 1
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Dienstag, 20. Oktober 2020 um 12:52
Marion, deinen Hausgeist hast du prima hinbekommen, der passt bestimmt gut auf. Eine ganz tolle und niedliche Idee mit dem verschiedenen Material.

Andrea, so ein Herz sieht ja hübsch aus. Ich glaube, das probier ich auch mal. 

Ina, deine Schuhe sind immer wieder schön anzuschauen. Besonders diese ... du weißt warum. ;-) Ich hätte sie so gut und vor allem auch so schnell und perfekt nicht hinbekommen. Stell dir vor, der dunkelblaue Pullover ist tatsächlich für mich! Linja bekommt einen aus rot-orangener Sockenwolle. Den zeig ich euch bald. 
Die blaue Wolle ist eigentlich ungeliebte, da sie schon einige Zeit bei mir lagert. Und da es 10 Knäuel aus reiner Wolle sind, mach ich nun einfach mal mir selbst davon einen Pullover. Ich liebe es, im Winter reine Wollsachen anzuziehen,
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Dienstag, 20. Oktober 2020 um 14:16
@Schnuckelina: Danke für das Kompliment! Die Anleitung stammt übrigens aus der Sternzeichenserie von Strickfee1211. Meine Waage-Tochter soll auch ein Paar bekommen…
Gefällt mir

Dienstag, 20. Oktober 2020 um 14:32
Schön, wenn es euch gefällt.
Das freut mich. Danke Monika.
Ina, ich werde noch ein Bändel anhäkeln, dann wird es aufgehangen, etwas Füllwatte hab ich in die Herzbögen gestopft.
Deine Idee mit der "veredelten" Milchflasche, das sieht toll aus. Muss ich mir merken.

Eure Stricksachen gefallen mir immer wieder, aber da kann ich nicht mithalten.
Ist immer wieder schön, eure Werke zu bewundern.
Gefällt mir

Mittwoch, 21. Oktober 2020 um 12:30
@Christina, vielen Dank für die Information. Die "Waage-Tochter" wird sich sicherlich genau über ihre personalisierten Stulpen freuen wie die "Widder-Tochter".

@Monika, ich staune, dass Du mal was für Dich strickst. Meistens bist Du ja für ander fleißig. Aber richtig so, auch Du braucht einen schönen warmen Wollpullover für den Winter. Und jemand anderes kann ihn ja nicht für Dich stricken. Aber es ist schon etwas mehr Arbeit wie bei einem Kinderpullover.

@Andrea, ja mit einem Bändel und einer kleinen Deko dran sieht das Herz bestimmt sehr hübsch aus, wenn man es irgendwo dekorativ aufhängt. So ein kleiner Blickfang, wo einem gleich das Herz aufgeht, wenn man es entdeckt.

Ich wünsche allen Lesern dieses Threads einen schönen Tag.
Liebe Grüße Ina
Gefällt mir
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Donnerstag, 22. Oktober 2020 um 16:39
@ Andrea, das mit dem Herz  muss ich auch mal probieren, hab genug Platz um die zu dekorieren, ich kannte das bisher nur aus Papier aus meinen Kindergartentagen :)

@ Ina und schon wieder so tolle Farben bei den Schuhen, leider habe ich mich nochnicht an Schuhe und ans Filzen gewagt, vielleicht habe ich irgendwann mal Zeit zum Porbieren.

Ich habe nun endlich meinen dicken Alfons fertig bekommen und widme mich gerade der Restekiste, muss aber erst einmal ein wenig vorsortieren
Gefällt mir

Donnerstag, 22. Oktober 2020 um 17:34
Ina, deine Filzies sind einfach wundervoll, ein Paar schöner als das andere. Ich wüsste gar nicht, welche ich am schönsten finde.Und dabei bist du so schnell! Das ist doch sicher eine Heidenarbeit!

Ines dein Alfons gefällt mir richtig gut! Ist das eine Geschenkverpackung oder ist der mit Watte ausgestopft? Könnte ich mir nämlich auch gut um eine Dose oder Flasche gehäkelt vorstellen.

Ich habe zwischendurch ein paar Wollreste zu einem Mini-Türkranz (12 cm Durchmesser) verarbeitet. Der begrüßt jetzt meine Gäste an der Wohnungstür.
Gefällt mir

Das und noch mehr gibts in meinem Shop: https://www.crazypatterns.net/de/store/ruthk

Donnerstag, 22. Oktober 2020 um 17:46
Dankeschön  Ruth,Alfons ist eine mit Füllwatte gestopfte Figur, aber ja als Flaschenverpackung wäre es bestimmt auch schön,hier müsste es aber die große Champagner sein. Deinen Türkranz habe ich heute schon bewundert,die Farben finde ich so schön stimmig.
Gefällt mir

Donnerstag, 22. Oktober 2020 um 18:41
@Ruth, ich bin total begeistert von Deinem Türkranz. Das Farbverlaufsgarn alleine sieht schon so richtig nach Herbst aus. Aber dann noch mit der passenden herbstllichen Deko - der tolle Kürbis und die Pilze -, das sieht richtig stimmungsvoll aus. Kann ich mir gut an (m)einer Haustür vorstellen.

@ines66, was für ein fröhlicher dicker Weihnachtsmann! Der dicke Alfons ist ein Prachtexemplar seiner Gattung. Er gefällt mir richtig gut wie er so dasteht mit Rauschebart und Zipfelmütze. Ganz toll geworden!

*************************

Ich bin bei den letzten Filzschuhen des Jahres. Heute gibt es ein paar Minis in Gr. 24 anzuschauen. Jetzt liegen sie gerade draußen auf dem Gartentisch zum Trocknen der Latexsohle. Die Farben sind Reste von denen, die ich davon schon gestrickt habe. Für die Gr. 24 braucht man ja nicht viel.



Weiterhin habe ich Sohlen zugeschnitten und gestanzt für die großen Filzies in der Größe 42. Bei den Erwachsenen-Schuhgrößen finde ich Ledersohlen generell besser, weil sie sich nicht so schnell durchlaufen. Nun müssen sie natürlich noch angenäht werden. Mein Mann möchte das die nächsten Abende machen :-)



Und das dritte Pärchen ist wieder ein One-Step-Modell in der Gr. 40. Auch hier fehlt noch die Sohle.



Ich wünsche Euch einen schönen Abend.

Liebe Grüße - Ina
Gefällt mir
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Donnerstag, 22. Oktober 2020 um 19:16
Der dicke Alfons  ist ja wunderschön.
Der kleine Kranz gefällt mir auch gut, die Farben sind so schon herbstlich.
Die Filzschuhe sind auch alle sehr schön. Inzwischen überlege ich auch schon, ob ich es einmal probieren werde.

Ich kann  auch mal wieder etwas zeigen, meine  Weste ist fertig geworden. Sie muss noch gewaschen und etwas gespannt werden.
Es ist eine Al von hier.

Gefällt mir 1


Donnerstag, 22. Oktober 2020 um 19:31
@Wollefaden - Was für eine tolle Weste! Das Dunkelblau sieht ja megatoll aus. Sieht bestimmt auch getragen wunderschön aus.
Gefällt mir
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Donnerstag, 22. Oktober 2020 um 22:12
Ines, dein Alfons sieht ja klasse aus, fast lebendig. Wo wird er denn stehen?

Ruth, und dein Türkranz sieht auch sehr hübsch aus.

Wow, Marion, deine Weste ist ja mega schön geworden! Die gefällt mir sehr. Da hast du ja ein großes Stück richtig schnell fertig bekommen. Holst du jetzt nach, was du vorher versäumt hast? Ich könnte es gut verstehen. ;-)

Ina, und du toppst mit deiner  Schnelligkeit hier uns alle. Ich staune immer wieder, wie schnell du das hinbekommst. Juna wird in ihren Filzpuschen sicher super laufen.

Ganz besonders gut gefallen mit die unteren blauen. Schade, dass du schon die letzten gemacht hast in diesem Jahr. Die wären nämlich direkt was für mich (allerdings in 39). 

Das ist ja praktisch, dass dein Mann die Sohlen annäht. Meiner stanzt mir zumindest die Löcher, das ist ja auch schon was wert.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Donnerstag, 22. Oktober 2020 um 23:20
Man ward ihr wieder alle fleißig gewesen. Da schaut man mal 2 Tage nicht rein, und dann kommt man aus dem Stauen gar nicht mehr raus, so tolle Sachen
Ich mach kurz eine Häkelpause, dafür habe ich wieder mal meine Perlen rausgekramt, eine Art andere Bewegung für die Hände.

Der Weihnachtsmann sieht ja richtig knuffig aus, der gefällt mir.

Der Herbst-Türkranz ist sehr toll geworden, die Herbstfarbe beim Kranz ist natürlich der Hammer, das macht schon vom Anschauen Lust auf Herbst.

Die Häkelweste sieht ja chic aus, welche AL ist das von hier glf? sieht edel aus.

Dann werkelt mal alle fleißig weiter, und ich wünsche euch schon mal ein erholsames Herbst-Wochenende.

liebe Grüße aus Norwegen
Andrea
Gefällt mir

Freitag, 23. Oktober 2020 um 06:03
Erst einmal danke an Euch, dass der Alfons gut gefällt, da er eine Spieluhr im Säckel hat, wird er sicherlich im Haus die Besucher / Bewohner begrüßen, Jeder darf dann an der Spieluhr ziehen :) IM Mehrgenerationenhaus wird das oft sein, lach

Die Weste finde ich auch mega schön, sieht edel aus

Hm und was soll ich sagen, die herrlichen Schue von Ina.....die Blauen , da bekomme ich schon beim Anschauen warme Füße,

Ich muss jetzt erst einmal 2 Tage pausieren, es stehen Geburtstage an, wo wir eingeladen sind und noch warten wir auf das ok, ob gefeiert werden darf, wenn nicht gibt es nur ein kleines Treffen mit Freundin und Mann, die sind zum Glück ebenso gesund wie wir.

Euch ein schönes Wochenende, bleibt gesund

liebe Grüße Ines
Gefällt mir

Freitag, 23. Oktober 2020 um 07:01
Wollefaden die Jacke sieht toll aus. Der geschwungene Rand ist toll geworden.

Ich habe einen einfachen Loop gestrickt. Unser Enkel wird mit viel warmer Kleidung ausgestattet. In der Schule soll regelmäßig gelüftet werden, somit ist es nicht mehr wirklich warm im Klassenzimmer. Der Loop war jetzt der Beginn. Lange Unterwäsche wurde auch schon gekauft. Nun überlegen wir noch gestrickte Hand- und Beinstulpen dazu. 

Gefällt mir
*******  Angebot im Oktober: 30 % auf alle Dreiecktücher *******

In meinem Shop
findest du Anleitungen für Schals, Tücher, Mützen und vieles mehr.

Lasse dich durch meine viele Ideen inspirieren und hole dir Anregungen in meinen Blog


     

Ich freue mich über deinen Besuch                                                  

Freitag, 23. Oktober 2020 um 09:31
Das freut mich, das euch die Weste auch  gefällt. Mir hat sie auch sofort gefallen, als ich die AL gesehen hatte,  sie ist von Petra Perle. ( setze es noch in die Galerie )

Allerdings ist sie gestrickt, nur die Borte ist gehäkelt.

Ich wünsche euch schon mal ein schönes Wochenende.
Gefällt mir 1


Freitag, 23. Oktober 2020 um 10:59
Seid Ihr fit für die Ufo-Woche?
Gefällt mir
Josefa | Mod bei crazypatterns.net
Du suchst Anleitungs-Highlights? - Dann klicke gleich hier rein und entdecke Schönes & Neues. Viel Vergnügen beim Lesen & Stöbern auf Crazypatterns.

 

Freitag, 23. Oktober 2020 um 20:27
Petra, der Loop sieht sehr kuschelig aus, da wird einem richtig warm beim Anschauen. Dein Enkel kann ihn sicher gut brauchen.

Ufo-Woche? Huch! 
Mein Ufo werde ich wohl nochmal in den November mitnehmen müssen. Erstmal sind die Enkel dran, und da komm ich wegen Gartenarbeit noch nicht so schnell weiter, wie ich das eigentlich will.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Montag, 26. Oktober 2020 um 20:56
So, nun kann ich euch den fertigen Pullover für Linja zeigen. Allerdings habe ich vor, noch eine Sonne zu häkeln und vorne drauf zu nähen. Die Sonne bekommt dann noch gestickte Strahlen rund herum und ein Gesicht. So sieht der Pulli jetzt aus. Leider waren die Lichtverhältnisse heute nicht so gut.

 

Nun brauch ich mal euren Rat. Die Sonne wird wohl ca. 8 cm haben. Was meint ihr, wie sieht das besser aus - vorne in der Mitte oder auf der Seite? Ich bin mir da noch nicht so ganz klar. Oder würdet ihr das mit der Sonne ganz weglassen?
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Montag, 26. Oktober 2020 um 22:34
Mir erscheint eine Sonne mit 8 cm etwas gross und wenn schon würde ich sie auf jeden Fall auf der Seite platzieren. Du musst das wohl einfach ausprobieren - theoretisch ist das schwierig zu entscheiden.
Gefällt mir

Dienstag, 27. Oktober 2020 um 07:20
Wird die Sonne aus dem gleichen Garn oder einfärbig? 
vom Platz her würde ich es eher auf der Seite unten machen.

Aber ich finde den Pulli schon allein durch die Streifen sehr schön. Und sind das Katzenknöpfchen?
Gefällt mir
*******  Angebot im Oktober: 30 % auf alle Dreiecktücher *******

In meinem Shop
findest du Anleitungen für Schals, Tücher, Mützen und vieles mehr.

Lasse dich durch meine viele Ideen inspirieren und hole dir Anregungen in meinen Blog


     

Ich freue mich über deinen Besuch                                                  

Dienstag, 27. Oktober 2020 um 07:31
Moni, der Pullover ist ja wieder sehr hübsch in seinen warmen Farben, auch ich würde die Sonne eher seitlich anbringen etwas unterhalb.


Ich konnte ein paar Reste verarbeiten ,da die 2. Feier abgesagt wurde, was vll. auch besser ist in der momentanen Situation.
Dennoch hoffe ich, dass wir nächste Woche noch für 1 Woche an den Bodensee fahren können, zum Glück sind wir keine,die sich täglich in Bars etc. herumdrücken und beim Wandern kann ich gut Abstand halten :)

gestern habe ich dann an einem Projekt gearbeitet,welches schon lang fertig sein sollte, aber das wird dann eben doch das UFO, welches ich in den November mitnehmen werde, es sei denn , das Wetter macht mir gartentechnisch einen Strich durch die Rechnung,denn den wollte ich die Woche noch erledigen.
Gefällt mir

Dienstag, 27. Oktober 2020 um 09:46
Monika, der Pulli für Linja sieht, so wie er jetzt ist, richtig toll aus.

Die Farben sind so schön. Ganz ehrtlich, ich würde die Sonne weglassen, sonst ist er mir zu bunt.
Falls du die Sonne draufmachen willst, würde ich sie auch eher unten an der Seite aufnähen.
l
Aber das musst du selber entscheiden.

LG Marion
Gefällt mir


Dienstag, 27. Oktober 2020 um 11:50
Liebe Christina, Petra, Ines und Marion, ich danke euch für eure Meinung.
Ja, ich bin inzwischen auch so eingestellt, dass es bei dem Muster zu viel wird, wenn ich da noch was drauf tue.

Die Knöpfe sind tatsächlich Katzenknöpfe. Die hatte ich noch vorrätig und finde sie sehr niedlich da drauf.

Einen ähnlichen Pullover hatte ich für Linja aus der gleichen Wolle schon mal gemacht, allerdings ist der jetzt zu klein. Im nächsten Jahr können dann beide Mädels im Partnerlook angezogen werden. :) Bei diesem Pulli sind nur einige kleine Änderungen drin.

Ines, deine kleine Weihnachtsdeko finde ich bezaubernd. Wirst du das an den Baum hängen?

Bei uns fällt übrigens Halloween mit den Kindern aus, denn wir befinden uns seit heute im Lockdown. Meine kleinen lieben Geister werden dann sicher auch übers Jahr einigen Menschen Freude machen. Bei uns auf dem Land sind eh nur wenige Kinder gekommen.

Habt alle einen schönen Tag!

Liebe Grüße
Monika
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Dienstag, 27. Oktober 2020 um 13:43
Liebe Monika, der Pulli für Linja ist ganz zauberhaft! Er ist bunt genug und eine Sonne wäre hier für meinen Geschmack zu viel des Guten. Bei einem einfarbigen Pulli zöge die Sonne sicherlich alle Blick auf sich. Vielleicht strickst Du mal einen einfarbigen?

Liebe Ines, das ist eine hübsche kleine Zusammenstellung von weihnachtlicher Deko. Und in jedem Teilchen steckt eine ganze Menge Sorgfalt und Liebe. Da macht das weihnachtliche Dekorieren noch mehr Spaß. Ich könnte mir das eine oder andere Teilchen aber auch als Anhänger an einem Geschenk vorstellen.

************************************

Seid alle schön fleißig und freut Euch, dass Handarbeiten Euer Hobby sind - damit ist das angeratene oder verordnete "Zuhausesein" viel leichter zu ertragen. Nichts währt ewig und man muss immer aus allem das Beste machen.

Liebe Grüße von Ina
Gefällt mir
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Dienstag, 27. Oktober 2020 um 14:07
Danke, Ina, für dein Feedback! Ja, meine Entscheidung ist gefallen, dass der Pulli jetzt so fertig ist. Ich hab auch schon eine Idee für einen weiteren Pulli für Linja, aber´der wird etwas größer und fast einfarbig. Meine hellblauen Merino-Vorräte geben das noch her, wahrscheinlich mit anderen Streifen drin, sonst reicht es nicht ganz.

Ja, ich bin auch sehr glücklich, dass ich von Zuhause aus arbeite und das Handarbeiten liebe. Da fällt es mir gar nicht schwer, zu Hause zu bleiben. Zumal wir hier die Natur vor der  Tür haben für Spaziergänge. Und unser Bioladen bringt einmal wöchentlich alles nach Hause geliefert. Das schätzen wir sehr.

.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Dienstag, 27. Oktober 2020 um 14:36
Danke Ina und Monika für die lieben Worte zu meinem Baumanhängern, ich denke bei mir werden die nicht am Baum hängen, ich habe in meiner Diele einen Zweig,welchen ich je nach Jahreszeit dekoriere .

Im Moment lädt das Wetter wahrlich zum Spaziergang ein,ich mach das Gartentor auf und schnell bin ich im Wald,wollte heute nochmal schauen,ob es wieder Pilze hat, mein Mann hat am Sonntag einen Korb voll gebracht , die waren lecker :)

Euch allen wünsche ich noch einen sonnigen Nachmittag , bleibt gesund
Liebe Grüße Ines
Gefällt mir

Freitag, 30. Oktober 2020 um 15:15
Hallo Ihr Lieben,

das Wochenende steht bevor und es regnet - zwei Gründe, um sich seinen Handarbeiten zu widmen.

Was habe ich in den letzten Tagen gemacht?
Die One-Step-Filzschuhe in Gr. 42 für meine Ergotherapeutin sind fertig. Sie haben nun Ledersohlen  und schöne Schmuckknöpfe. Die habe ich im Internet gefunden. Ich fand, dass sie ein bisschen ethnomäßig ausschauen und zum Schuh passen.

Hier ein Blick auf die interessanten Knöpfe:



Und so schauen die Schuhe damit aus:





Darüber hinaus habe ich ein Langzeit-Projekt wieder aufgenommen, d. h. fertiggemacht. Im Mai d. J. hatte ich - als erstes Projekt nach meinem Handgelenksbruch - mit einer großmaschigen Häkelarbeit begonnen. Ich wollte einfach sehen, was noch so geht. Also dicke Nadel her, dicke Wolle her und dann Runde für Runde vorwärtsgekämpft.

Ich habe einen Türstopper für meinen Gartenpavillon gehäkelt. Da schlägt der Wind die Tür öfters mal auf oder zu. Der Türstopper war den ganzen Sommer über im Einsatz. Mein Enkel Oskar übte damit auch Gewichtheben - immerhin wiegt das Teil 4 kg.

Ich brauchte noch einen zweiten für die Terrassentür. Wenn wir die Haustür, die Flurtür und die Terrassentür offen haben, gibt es Durchzug. Und jedes Mal hatte ich Angst um die Fingerchen meiner Enkel, wenn sie denn gerade im Türrahmen standen. Das hat nun ein Ende.

Aus einem Knäuel Wolle ...



wurde dieser Türstopper:





So genug geplaudert für heute. Jetzt koche ich mir erst einmal einen schönen Kaffee und dazu gibt es ein Stück leckeren Käsekuchen :-)

Ich wünsche Euch allen ein entspanntes Wochenende.

Herzliche Grüße von Ina
Gefällt mir 1
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Freitag, 30. Oktober 2020 um 15:34
Ina einen tollen Türstopper hast du dir gehäkelt. Die Wolle hat einen tollen Farbverlauf. 

Ich bin am überlegen, ob ich mir eine Tasse Tee machen soll, bevor ich mein Zimmer ein bisschen weiter entrümple. Käsekuchen hört sich lecker an. Lass ihn dir schmecken.

Ein schönes Wochenende zusammen 
Gefällt mir
*******  Angebot im Oktober: 30 % auf alle Dreiecktücher *******

In meinem Shop
findest du Anleitungen für Schals, Tücher, Mützen und vieles mehr.

Lasse dich durch meine viele Ideen inspirieren und hole dir Anregungen in meinen Blog


     

Ich freue mich über deinen Besuch                                                  

Freitag, 30. Oktober 2020 um 15:57
Erst einmal wünsch ich euch allen hier ein entspanntes, gesundes und schönes Wochenende mit viel Zeit für all die Dinge, die ihr gerne tut.

Ina, das sind ja sehr hübsche Zierknöpfe. Die sehen an den Schuhen total klasse aus. Sowas hab ich noch nie gesehen.

Dein Türstopper ist auch klasse und eine gute Idee. Die Wolle wäre mir ehrlich gesagt wahrscheinlich zu schade für sowas gewesen. Aber wenn ich so überlege.... Ich habe auch noch einiges an dicker Wolle, meist kleinere Mengen, und ich weiß nicht, was ich damit machen könnte. Da wäre ein Türstopper aus Resten eine sehr gute Idee. Damit liebäugle ich nämlich schon lange, nur fehlt mir noch das passende Motiv dafür.

Womit hast du den Sack denn gefüllt, dass er so schwer ist? Das würde mich interessieren.

Käsekuchen hört sich lecker an... Tasse Kaffee oder Tee auch. Ihr habt mich inspiriert zu einer heißen Zitrone. Die liebe ich nämlich auch.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Freitag, 30. Oktober 2020 um 16:36
Ich hatte wieder Spaß beim Bestaunen eurer Werke. Alle so fleißig.

Hatte mir auch gerade einen Latte Macchiato gemacht. Mmh lecker Käsekuchen, Ina lass es Dir schmecken. Diese hübschen bunten Holzknöpfe machen sich hervorragend auf Deine Filzschuhe. Ich musste allerdings 2x hinschauen (1. Bild) ob das auch Knöpfe sind. Die sahen auf dem 1. Blick wie kleine Federn aus. Interessant.
Der Türstopper ist ja genial. Die Füllung würde mich auch mal interessieren.

Monika war auch wieder fleißig, Du strickst ja so flott. Den Pullover würde ich auch so lassen, ohne Sonne. Die Streifen hübschen ihn so schon auf.

Gut, das wir alle hier ein Hobby haben. Bei uns im Hotell ist auch Flaute. Bin auf Kurzarbeit, wieder mal. Also Zeit zum Handarbeiten und Basteln. Alles nicht so einfach ohne Familie.

Wünsche allen trotzdem ein erholsames Wochenende
Gefällt mir

Freitag, 30. Oktober 2020 um 16:37
Oh, ich würde auch Tee oder heiße Zitrone nehmen - alles, was wärmt, ist mir gerade angenehm.

@Petra, ja die Wolle hat einen tollen Farbverlauf. Im vorigen Jahr habe ich für meine Freundin Mütze und Loop gestrickt. Erst wollte sie einen Schal, dann doch lieber einen Loop. Und so blieb 1 Knäuel übrig.





@Monika,
Du hast doch neulich von der Sonne erzählt, die Du auf Linjas Pulli sticken wolltest. Du könntest Dir doch einen Türstopper mit Deinen dicken Wollresten machen und den dann z. B. mit einer Sonne besticken. Da meine Türstopper auch draußentauglich sein müssen, haben sie eine Füllung aus kleinen Kieselsteinen, die sich in einem Baumwoll-Einkaufsbeutel befinden. Die Steine machen ihn genügend schwer. Wenn man nur einen "leichten" wollte, könnte man auch getrocknete Hülsenfrüchte wie Reis oder Linsen nehmen. Sie können ja nicht durchrieseln, weil sie im Beutel sind.

Die Zierknöpfe habe ich bei e..y gefunden. Es sind schon industriell hergestellt, aber trotzdem aus Holz und bedruckt - sowas kann man nicht gut selber machen. D. h. man könnte schon, aber wir müssen ja nicht alles selber machen. Ich tausche ein paar davon in unserer Tauschbörse ...

Liebe Grüße - Ina
Gefällt mir 1
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Freitag, 30. Oktober 2020 um 16:41
@Andrea,
Du bist nicht allein! Auch wenn Deine Familie fern ist und das Hotel geschlossen. Hier in unserem Forum ist immer jemand Zuhause, erzählt mit Dir und leiht Dir sein Ohr.

Mir ging das so ähnlich wie Dir mit den Zierknöpfen. Ich war auch an Federn erinnert, die 2 kleinen Löchlein gehen im Muster unter. Die Knöpfe sind 4 cm lang, also so klein nicht.

Vielleicht machst Du Dir ja einen weihnachtlichen Türstopper in rot mit weißem Rand und weißem Band? Kannst auch ein Gesicht raufsticken ... Der Winter ist ja noch lang, wir werden uns schon beschäftigen.

Liebe Grüße nach Norwegen - schickt Ina
Gefällt mir
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Freitag, 30. Oktober 2020 um 17:01
Ina, das ist eine super Idee mit der Füllung. Ich hatte schon an Vogelsand gedacht, der müsste dann aber in einer Plastiktüte stecken. Mit dem Kieseln ist das noch einfacher. Die haben wir auf dem Parkplatz liegen. Da werden schon ein paar fehlende nicht auffallen. ;-) An ein Gesicht hatte ich auch schon gedacht. Ich glaube, wenn ich anfange und mittendrin bin, kommt mir schon die passende Idee. Da lass ich mich dann selbst überraschen.

Wow, deine Mütze und der Loop sehen ja mega aus. Das wären ja ganz meine Farben. Ja, an eine Mütze hatte ich bei dem Knäuel auch gedacht.

Andrea, mir geht es ja ähnlich wie dir, auch wenn ich meine Familie in Deutschland habe. Sie wohnen aber 350 km entfernt und das ist vor allem jetzt viel zu weit. Da ist die Sehnsucht schon groß nach den Enkeln. Aber wie Ina schon schrieb, wir sind ja hier nicht alleine und können uns gegenseitig aufmuntern. Seit es dieses Forum für mich gibt, macht mir das Handarbeiten noch viel mehr Freude. Der Austausch und das Bewundern all der schönen Arbeiten ist Balsam für die Seele. Manchmal ist es fast so, als würden wir gemeinsam in einem gemütlichen Wohnzimmer sitzen und hören uns zu beim Klappern der Nadeln. 

Jetzt werde ich mich ans Anleitung schreiben machen. Dafür brauch ich manchmal etwas Überwindung. Doch ich freu mich natürlich, endlich das Paket für die Kinder zu packen, und dafür muss ich erst alles aufschreiben.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Freitag, 30. Oktober 2020 um 19:49
Vielen Dank für eure lieben aufmunternden Worte. Deshalb bin ich auch gern hier bei CP unterwegs.
Früher habe ich nicht so viel gehäkelt, wie jetzt. Erst seit dem ich dieses Forum entdeckt habe.
Das stimmt Monika, es fühlt sich wirklich so an, als wenn wir alle in einem großen Wohnzimmer zusammen sitzen, und jeder hat sein Handarbeitszeug dabei, von mir gibts Obstboden oder Muffin, von Ina leckeren Käsekuchen, warme Getränke nach Wunsch, jeder hat irgendwelche Tipps oder neue Muster zu zeigen. Ich fühle mich hier wohl, weswegen ich auch täglich online bin. :-)
Gefällt mir

Samstag, 31. Oktober 2020 um 19:35
Guten Abend Ihr Lieben,

hattet Ihr - bis jetzt - einen schönen Samstag?

Bei mir war es draußen grau, regnerisch und mild. Aber das hat mich nicht gestört, weil es ja zum Herbst gehört. Ich habe den PC aufgeräumt und eine Anleitung aktualisiert.

Heute beim Fernsehen werde ich an meinem "Reste-Loop" weiterstricken. Von meiner Lieblingswolle gibt es von diversen Projekten einzelne Restknäule in verschiedenen Farben. Ich hätte zwar gern für mich einen einfarbigen Loop gestrickt, aber dafür ist von keiner Farbe genug da. Also gibt es einen Reste-Loop. Mal sehen, wie das am Ende ausschaut. Falls doof, ist es ja nicht so schlimm, dann trage ich ihn eben nur Zuhause - wärmen tut er meine empfindliche Hals-Nacken-Partie in jeder Farbe.

Ich wünsche Euch einen entspannten Abend.

Liebe Grüße - Ina



Ich stricke mit Nadelstärke 2, das dauert, aber man kann es gut beim Fernsehgucken machen. Man muss ja auf nichts achten, nur einfach geradeaus stricken.

Gefällt mir
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Samstag, 31. Oktober 2020 um 20:39
Ja, so ein Reste-Loop hat schon was, Ina. Der wird immer gebraucht. Ich mag auch gerne Projekte, die ich so ganz nebenbei stricken kann. Das ist momentan mein Ufo-Pullover. Der hat zwar auch ein Muster, aber immer dazwischen einfache Reihen.

Wir haben heute den Garten aufgeräumt und winterfest gemacht. Die Himbeeren - 12 m - haben wir geschnitten und einiges mehr. Die anstrengende Arbeit hat allerdings mein Mann gemacht. Dann haben wir einen Herbstspaziergang gemacht und die bunten Blätter bestaunt, die immer noch an den Bäumen hängen. Das Wetter war wie im Frühling, richtig schön. Was ich vor allem genossen habe, mal wieder stundenlang draußen zu sein und dabei auch die Sonne zu genießen.

Morgen ist wieder so ein Drinnen-Tag und übermorgen gehts nochmal in den Garten, den Rest erledigen.

Habt alle ein schönes Wochenende und macht es euch gemütlich.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Sonntag, 1. November 2020 um 09:14
Bevor ich meine Tagesaufgaben erfülle, lach, musste ich doch schnell mal vorbeischauen und konnte wieder Eure tollen Sachen bestaunen. Allesamt wunderschöne Dinge und ehrlich mir kribbelt es in den Fingern an meinen Sachen weiter zu machen, doch dazu fehlt mir gerade der Elan.
Da wir nun unseren Urlaub nicht antreten können, gabs nach kurzer Absprache mit meinem Mann , fangen wir unseren Umbau an. Dieser war geplant für Januar und so ziehen wir das nun vor. Das hieß gestern eine Tür rausbrechen, eine weitere wird dann diese Woche zugesetzt und nun hoffe ich, dass wir das alles in unseren 3 Wochen schaffen zu renovieren, damit dann der Badumbau beginnen kann. So war ich dann gestern abend recht flügellahm und mein Handarbeitszeug war in weite Ferne gerückt. Aber es ist ja alles absehbar .

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag, bleibt gesund, LG Ines
Gefällt mir

Sonntag, 1. November 2020 um 10:40
Ina, Dein Reste-Loop sieht ja jetzt schon flauschig aus. Wird bestimmt super.
ines, da habt ihr ja volles Programm, da wäre ich auch kaputt. Die Hände brauchen mal Ruhe. Das man nicht reisen kann, daran hab ich auch zu knabbern. meine Eltern/Kinder wohnen in Deutschland, aber damit müssen wir wohl alle erst mal leben. Da hilft crazypattern :-)

Bei uns ist heute auch Couch-Wetter angesagt. Bissl häkeln oder Perlentiere fädeln. Mal schauen.

Wünsche allen einen gemütlichen Sonntag auf der Couch mit einem Heißgetränk. Füße hoch, entspannen, und lasst die Nadeln klappern.

liebe Grüße aus Norwegen
Gefällt mir

Sonntag, 1. November 2020 um 12:33
Oja der Loop von Ina schaut schon warm und flauschig aus.

Andrea, ich denke oft an die Eltern, wo Kinder /Enkelkinder weit weg wohnen und nun wieder niemanden sehen / besuchen können.Ich finde das so schlimm , bin daher froh, dass meine Tochter ums Eck wohnt, aber ich muss nun auch auf sie verzichten, sie arbeitet  im Gesundheitswesen und eine Patientin wurde positiv getestet, da meine Eltern mit uns zusammen im Haus wohnen und mein Papa erst im Frühjahr Chemo hatte, hat sie sich vernünftigerweise gesagt, vorläufig nicht zu kommen.

Wir haben für heute Feierabendgemacht, sind gut voran gekommen, aber das Wetter lockt auch hier nur auf die Couch, also in diesem Sinne, einen gemütlichen Couchnachmittag Euch allen

Liebe Grüße
Gefällt mir

Sonntag, 1. November 2020 um 18:28
@Ines
Die Wolle wartet ja auf Dich, das geht Dir ja nicht verloren. Ihr seid eine tolle Familie und haltet zusammen, einer nimmt auf den anderen Rücksicht. Der Umbau wäre im Januar nicht "besser" gewesen und Ihr hättet ihn das ganze Weihnachtsfest hindurch noch vor Euch gehabt. So ist alles bald wieder schön. Nein, schön sind die Arbeiten gerade nicht, aber dafür ist es hinterher um so schöner.

Ich habe heute "Deko" auf pinkfarbene Filzies für meine Enkelin Bella genäht. Sie hatte die rosafarbenen für die Tochter meiner Ergotherapeutin gesehen. Und die hatten eine Glitzerblume drauf. Solche wollte sie nun auch gern haben. Die Rös'chen stammen noch von meinem Puppenkleid. Gut, dass ich noch pinkfarbene Filzwolle hatte, aber bei Schuhgröße 30 braucht es ja nicht viel.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntagabend. Ich werde nachher beim Fernsehen an meinem Streifen-Loop weiterstricken.

Liebe Grüße Ina



Gefällt mir 1
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Sonntag, 1. November 2020 um 19:20
Ina, die sind ja herzig, dass Mädchenherzen da höher schlagen,  kann man verstehen. 
Ich habe heute an meinem Ufo ein wenig weiter gearbeitet, aber nicht viel, es macht sich doch bemerkbar, wenn man Tapete abmacht.Auf das Anbringen freue ich mich dagegen sehr. Und nun drückt mir die Daumen, dass die Firmen Kapazität haben und die Termine verschieben können.

Einen schönen Abend wünsche ich euch 
Gefällt mir

Montag, 2. November 2020 um 19:49
Oje, Ines, Umbauarbeiten sind schon ein hartes Werk. Doch es lohnt sich auf jeden Fall, denn ihr habt ja dann lange was davon, wenn es schöner aussieht als vorher. 

Ina, die pinken Schuhe sind jetzt mit dem Tüll perfekt, passen irgendwie zu einer Tänzerin. Auf jeden Fall die absolute Mädchenfarbe.

Ich hab heute einiges im Garten erledigt und bin dabei wieder mal unserem Igel begegnet. Es ist für ihn einfach zu warm zum Schlafen bei 20 Grad. Dafür hat er sicher einige Regenwürmer gefunden. Die krabbelten nämlich bei mir aus der Erde, als ich Blumenzwiebeln eingesetzt habe.

Abends wächst mein Pullover Ringel für Ringel weiter. Noch 10 cm, dann bin ich unterm Arm angelangt und kann ihn teilen. Er ist dann 45 cm lang. Ich mag das gerne, wenn Pullover eine gewisse Länge haben.So sieht er jetzt aus. Damit ihr das Muster besser sehen könnt, gibt es noch ein zweites Bild.

 

Aber irgendwie muss ich schon sagen, ist mir der Pulli alleine zu langweilig. Darum mach ich mir schon Gedanken um das nächste Werk. Es wird aller Wahrscheinlichkeit nach ein Raglanpulli. Ich weiß nur noch nicht, ob für Juna oder für Linja. Es kommt auf die Wolle an. Da hab ich immer noch einiges in Vorrat, was ich dafür nehmen kann.

Und wenn mein Pullover, das Mammutwerk, fertig ist, brauch ich ja wieder was, das so nebenbei gestrickt wird - und wo einiges an Wolle weitergeht. Da hab ich mir überlegt, Stuhlhussen zu stricken. Da muss ich mir die Idee fürs Design allerdings noch überlegen. Ihr seht, es wird nie langweilig.
Gefällt mir 1
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Dienstag, 3. November 2020 um 07:49
Enkeljacken wären fertig gestrickt, Fäden vernähen und ... Knöpfe, da weiss ich noch nicht genau welche.... Knöpfe hätte ich, Holzknöpfe, aber das Knopfloch ist zu gross.... andere Knöpfe, grössere oder das Knopfloch verkleinern.... 
Gefällt mir

Dienstag, 3. November 2020 um 11:26
Bergli, zeig doch mal deine fertigen Jacken. Ich bin sehr gespannt, wie sie aussehen. :)
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Dienstag, 3. November 2020 um 13:24
Moinka da bist Du ja schon ein Stück weit gekommen mit Deinem Pullover, ich habe den letzten für mich vor 2 Jahren gestrickt.....
aber ich konnte jetzt 2 Tage nicht grossartig mit werkeln und habe dann am Abend meinen Mann mit meiner Handarbeitslampe geärgert und endlich meine Miss Pinky fertig bekommen....jetzt noch alles feintippen .....
Gefällt mir 1

Dienstag, 3. November 2020 um 17:27
die zwei Jacken, leider noch ohne Knöpfe. 
Jacke violett. zwei verschiedene Knöpfe, Gross oder Klein?
Jacke Blau da nehme ich den Grossen Knöpfe. 
muss noch schauen/suchen, vielleicht habe ich genug für beide Jacken. 
Grosskinder wünschten sich Jacken mit Ohren 
Gefällt mir

Dienstag, 3. November 2020 um 18:29
Wow, kaum mal ein paar Tage nicht herein geschaut und schon sind wieder so viele schöne Sachen entstanden. das kann ich gar nicht alles kommentieren. Aber besonders hervorheben möchte ich Ina und Monika, die ja im Akkord zu arbeiten scheinen! Ina, du hast wohl eine Menge nachzuholen ;-))

Ich habe inzwischen eine kleine Rechenmaus für meine Enkelin genäht, bzw. mit ihr genäht. Sie hat sich den Stoff ausgesucht und während ich genäht habe, hat sie die Perlen aufgefädelt. Sie war ganz super stolz und sagte: "Meine Freundin hat auch eine Rechenmaus, aber die ist nur gekauft. Eine selbstgemachte ist doch viel schöner!" Ein Bild davon gibt es leider nicht, denn sie hat sie gleich mit nach Hause genommen.

Außerdem habe ich 2 eckige Körbe mit Holzböden zur Aufbewahrung für meine Papierservietten gehäkelt:

Und jetzt tüftle ich an ein bisschen Deko für die Weihnachtszeit. Da soll es heuer bei mir besonders gemütlich werden. und gemütlich heißt: So viel Deko wie möglich ;-)
Gefällt mir

Das und noch mehr gibts in meinem Shop: https://www.crazypatterns.net/de/store/ruthk


Mittwoch, 4. November 2020 um 11:58
Ines, dein Schweinchen sieht sehr lustig aus und passt super zu Silvester oder zu anderen Feiern. Denn Glück kann schließlich jeder brauchen. :)

Bergli, du warst ja fleißig, das sind schöne Jacken geworden. Danke fürs Zeigen. Sind sie aus Sockenwolle gestrickt?

Ruth, deine Körbe für die Servietten sehen hübsch aus, eine gute Idee. Du machst allerdings noch viel mehr als du uns hier zeigst. Ich hab grade deine Weste und Jacke für die Anziehpuppen gesehen. Wow, echt schöne Mode für kleine Männer. ;-) Ich bewundere dich, was für Minisachen du immer häkelst. Das ist mir ehrlich gesagt zu fummelig. 

Marlene, was ist Brügger Häkelei? Das sieht interessant aus. Höre ich zum ersten Mal.

Sobald ich etwas Zeit habe, werde ich mich mal mit dem Doubleface-Stricken beschäftigen. Das habe ich schon lange vor. Bei a-mano kann man das jetzt lernen - kostenlos.
https://www.crazypatterns.net/de/items/66103/anleitung-grundlagen-doubleface-stricken-untersetzer-totenkopf-skully
Sonja hat total schöne  Anleitungen in Doubleface und mich reizt das wirklich sehr. 

Außerdem hab ich mal wieder Lust zum Socken stricken. Ich brauch einfach auf die Schnelle ein zweites Projekt neben meinem Pullover.

Habt alle einen schönen Tag! Ich setz mich jetzt ans Schreiben meiner Anleitungen.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Mittwoch, 4. November 2020 um 12:17
Brügger Häkelei ist dem Klöppeln nachempfunden - aber einfacher, Moni.

Es werden Bänder gehäkelt, die an den Enden Luftmaschenschlingen haben.
Die Bänder können gerade oder mit Rundungen sein.

Im Internet gibt es einige Bilder zur Brügger Häkelei.
Gefällt mir

Mittwoch, 4. November 2020 um 12:18
Wie fleissig Ihr alle seid,  die Jacken von Bergli finde ich auch sehr hübsch, ich könnte jetzt nur nicht sagen,welche KNöpfe,besonders gefällt mir das mit den Ohren :)

Auch die Körbe von Ruth sind sehr schön, da ich ein neues Bad bekomme (endlich ) tüftle ich an Utensilos, wollte die mal mit tunesischer Häkelei probieren, bin mir aber noch etwas unschlüssig. Kleinere Objekt sind auch geplant, aber zur Zeit liegt das Handarbeiten ein wenig auf Eis.dafür ist dann einiges in der Wohnung neu,was mich jetzt schon freut, ich mach gerade eine Tapezierpause, geht gleich weiter, musste ja mal schauen, was sich hier so tut ,lach.....

Brügger Häkelei kenne ich vom Namen her , gefällt mir sehr , stelle ich mir aber schon schwerer vor, da gibt es ja Einiges was man damit machen kann.

Moni Socken stricken überlass ich meiner Mutti, sie meint das geht recht einfach, ich habs mal versucht,beklomme ich nicht hin, würde da gern meine Ideen verwirklichen, vll. wenn mal gaaaanz viel Zeit ist.


Nun muss ich aber wieder , Euch allen einen schönen Tag
Gefällt mir


Mittwoch, 4. November 2020 um 16:09
Oh wie schön, Ines, dich auch mal zu sehen auf einem Foto. Auch wenn es nur von der Seite ist. Du bist ja mega fleißig. Mit der Vorfreude darauf, wie schön es dann wird, geht alles sehr viel leicht und macht sogar Spaß. 

Ich gehörte auch zu den Sockenstrick-Muffeln. Bis ich dann meine eigene Ferse entwickelt hab. Seitdem macht es mir direkt Spaß. Deshalb kribbelt es mir in den Fingern. Aus kleinen Resten bekommt jetzt auch mein Sternchen, meine Puppe, kleine Söckchen. Die hat ständig kalte Füße.  ;-)

Danke, Malene, für die Aufklärung. Ich glaube, das wäre nicht unbedingt was für mich. Aber schön, was es alles gibt.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Mittwoch, 4. November 2020 um 17:37
Tja, Monika, und mir geht es genau umgekehrt: ich mache lieber so kleine Fitzelarbeiten, weil die schnell fertig werden. ich bewundere alle, die größere Projekte über mehrere Wochen durchhalten. Ich verliere da meist nach einiger Zeit die Lust. Vor allem, wenn man etwas Neues austüftelt und dann wieder aufribbeln muss, wenn es einem nicht gefällt. Bei so kleinen Sachen geht das doch wesentlich schneller.

Marlene, was machst du aus der brügger Häkelei? Werden das Umrandungen oder Borten oder was ?
Gefällt mir

Das und noch mehr gibts in meinem Shop: https://www.crazypatterns.net/de/store/ruthk

Mittwoch, 4. November 2020 um 18:20
Viel neues und viel Interessantes

Bergli deine Jacken mit den Ohren sehen lustig aus. Toll für Kinder

Das Doubleface-Stricken habe ich mir  auch gleich im Internet angeschaut, als ich die tolle Mütze mit den Schafen bei a-mano gesehen habe. Ich war schockverliebt und werde es aber erst mal mit einem einfachen Muster ausprobieren. 

Brügger Häkelei habe ich auch noch nicht gekannt. Da bin ich mal gespannt, wie das am Ende aussieht.

Mich hat Akela angesteckt mit ihren Stickarbeiten, ich habe mir gestern den ganzen Abend Videos von Stickmaschinen angeschaut. Schon toll, was die so alles können. 

Sonst sitze ich an einem Schal, der fertig werden soll - irgendwann. Hab aber noch nicht mal die Hälfte, ist aber aus einer schon gut abgelagerten Wolle und somit wird der Vorrat kleiner. 

Gefällt mir
*******  Angebot im November: 30 % auf alle Strickmützen in 8 Größen *******

In meinem Shop
findest du Anleitungen für Schals, Tücher, Mützen und vieles mehr.

Lasse dich durch meine viele Ideen inspirieren und hole dir Anregungen in meinen Blog


     

Ich freue mich über deinen Besuch                                                  

Mittwoch, 4. November 2020 um 19:06
schön, das die Jacken euch gefallen. Die Ohren haben ja ihnen (den Grosskinder) auch so gefallen 

@movi19
Nein, keine Sockenwolle, viel, viel dicker, ein Gemisch von Schurwolle und Acryl
Ich stricke mit Nadel Nr. 9  

Das gibt eine schöne, dicke Herbstjacke und auch für im Winter

Habe noch Resten Wolle, das ergibt gleich nochmals zwei Jacken, eventuell kleinere, (Grosskinder gibt es wieder ;-)),,, In der Anleitung war soviel Wolle angegeben, das es gleich nochmals eine (pro Farbe) gibt...... 

Bei den Knöpfen bin ich noch nicht weiter, im Moment habe ich keine Zeit, Stickbestellung von Finken
Gefällt mir

Mittwoch, 4. November 2020 um 19:09
Brügger Häkelei, die sieht wunderbar aus..... wäre mal etwas zum ausprobieren ....  auch das Double Face stricken..... 

@wollwunder Petra
Dein Schal sieht so schön aus
Gefällt mir

Donnerstag, 5. November 2020 um 10:27
@ruthk
Dein Serviettenkorb gefällt mir sehr - gibt es dafür eine Anleitung? Auch deine Barbiekleider bewundere ich, aber da ich vier Enkel-Jungs habe und selber "richtige" Puppen vorziehe, bleibt es eher beim Anschauen…

@bergli
Die Jacken sind hübsch geworden - wie alt sind denn deine Enkel, Mädchen oder Buben?

Ines, ich finde es toll, wenn man so handwerklich begabt ist und selber Hand anlegen kann beim Umbau. Ich bin leider in einer Zeit aufgewachsen, als noch streng galt: Mädchen gehen ins Handarbeiten, Buben ins Werken. So habe ich "bloss" gelernt, mit Garn und Nadeln umzugehen, bin dafür immer dabei geblieben.
Gefällt mir

Donnerstag, 5. November 2020 um 12:57
Mensch, was wart Ihr wieder fleißig!

@Monika
Dein Pullover wächst und wächst bald ist er fertig. Dann kannst Du ihn auf Deinen Herbstspaziergängen unterziehen und wirst nicht frieren. Es macht schon einen Unterschied, ob man etwas für Erwachsene oder für Kinder strickt. Aber es ist doch schön, dass Du auch mal was für Dich machst. Und vielleicht hast Du ja auch schon Maschen für Socken angeschlagen ...

@Ines
Deine Miss Pinky sieht ja umwerfend aus. Du hast sie auf dem Bild auch schon schön mit den Luftschlanen dekoriert. Das ist ein fröhliches Bild, man denkt sofort an ein lustiges Zusammensein. Und Miss Pinky trägt dazu bei, dass man gute Laune hat.
Und ein Beweis für Deinen Fleiß beim Umbau ist nun auch erbracht. Du musst Dir Deine Freizeit derzeit hart erarbeiten. Aber bald kannst Du wieder "feinere Handarbeiten" machen.

@bergli
Die beiden Jacken sehen sehr niedlich aus, besonders die mit den Öhrchen dran. Mir gefällt auch das Farbspiel der Jacken, da muss es gar kein kompliziertes Muster sein. Sie sehen einfach so wie sie sind perfekt aus. Die richtigen Knöpfe findest Du bestimmt noch. Ich stehe zur Zeit auf Holzknöpfe, das passt so schön zum rustikalen Look einer Strickjacke. Man kann sogar welche aus Olivenholz im Internet kaufen. Die sehen richtig schön aus wegen der Maserung.

@Ruth

Ja, Du hast recht. Ich hatte "Nachholbedarf". Das ging besonders gut mit der dicken Filzwolle, dafür reicht die Armkraft schon aus. Nun ist die Filzschuhzeit bei mir aber vorbei und ich bin wieder mit feinerer Wolle beschäftigt. Das strengt die Muskulatur von Nacken, Schulter, Arm und Hand aber schon erheblich mehr an und ich darf es hier nicht übertreiben. Es fällt mir schon schwer, dann das Strickzeug wegzulegen und "nichts" zu machen.

Ich hätte zu gerne mal die Rechenmaus gesehen. Mir sagt das gar nichts. Aber wenn sie Deiner Enkelin gefallen hat, dann muss es was Gutes sein. Kann man damit rechnen oder betreut sie nur das Rechnen? Dein Servietten-Körbchen sieht auch ganz fein aus. Gerade mit dem stabilen Boden ist das sehr praktisch. Dann kannst Du Dich ja jetzt an die Weihnachtsdeko machen ...

@Marlene

ich bewundere Dich, dass Du Dich mit Brüggeler Häkelei beschäftigst. Das ist sehr fein und braucht ja immer nur kleine Bewegungen. Man kommt ja auch nur wenig voran. Das ist wohl nur was für Leute mit viel Ausdauer und sehr viel Fingerfertigkeit. Was ist denn das für Garn und welche Nadelstärke benutzt Du? Ich bin gespannt, was aus den Übungen wird. Wenn man erstmal die Technik beherrscht, entwickeln sich daraus ja echte Projekte.

@Petra
Dein "halber Schal" sieht schon vielversprechend aus: schönes Muster, schönes Blau. Da lohnt es sich, dranzubleiben. Aber ich verstehe schon, dass Akelas Stickerei Dich angesteckt hat. Ich bewundere ihre Sachen auch sehr. Wenn ich so eine Maschine hätte und die Sache beherrschen würde, würden mir 1000 Sachen einfallen. Gerade bin ich auf der Suche nach gestickten Applikationen für meine Filzhausschuhe fürs Enkelkind. Man findet einfach nicht, was man sich vorstellt oder nicht in der richtigen Größe. Mit einer Sticki könnte man es sich selbst herstellen. Aber für mich steht das nicht auf der Liste der Dinge, die ich in Zukunft machen möchte. Es freut mich aber, dass Dich das Sticken mit der Maschine so begeistert. Da kommen bestimmt feine Sachen bei raus.

********************

So, ich hoffe, ich habe niemanden vergessen.

Ich bin gerade am Ausprobieren eines neuen Projektes. Noch gibt es nichts zu zeigen. Ich weiß nur, das ich jeden Tag nur ein bisschen stricken darf, damit ich die linke Seite nicht überlaste. Wenn ich könnte wie ich wollte ... Naja, dafür mache ich eben erstmal PC-Arbeit und bearbeite eine liegen gebliebene Anleitung. Ist ja auch wichtig.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag und Zeit für Eure Handarbeiten.

Herzliche Grüße von Ina
Gefällt mir
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Donnerstag, 5. November 2020 um 13:19
@ Ina
eine Rechenmaus ist eine kleine Maus aus Stoff oder gehäkelt mit einem Schwanz aus (meist 20) Perlen, von denen jeweis 5 in der gleichen Farbe sind. Sie hilft beim Zählen und Rechnen im Zahlenraum bis 20 (ähnlich einem Abacus). Man kann natürlich auch ein anderes Tier machen,aber Mäuse sind anscheinend am beliebtesten.
Auf dein neues Projekt bin ich schon sehr gespannt, denn ich bewundere deine schönen, ausgefallenen sachen und dein Gespür für Farbzusammenstellungen.
Gefällt mir

Das und noch mehr gibts in meinem Shop: https://www.crazypatterns.net/de/store/ruthk

Donnerstag, 5. November 2020 um 16:45
Dankeschön Ruth für das Lob, das ich nur zurückgeben kann. Du weißt, was mein absolutes Lieblingswerk auf CP ist - und Du hast es gemacht. Es sind die kleinen zauberhaften Puppen mit den selbstgeschneiderten Sachen, die zu einer bestimmten Nationalität passten. Vielleicht könntest Du uns die Freude machen und hier nochmal ein davon Bild einsetzen. Dann könnten wir uns alle nochmal an ihnen erfreuen.

Vielen Dan für die Info zur Rechenmaus. Das ist ja echt eine feine Sache und ein gutes Hilfsmittel! Damit kann sicherlich gut nachrechnen und wenn die Rechenmaus dann auch noch selbst gemacht ist und kein anderes Kind eine solche hat, na da ist man doch stolz wie Bolle. Wieder was gelernt.
Gefällt mir
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Donnerstag, 5. November 2020 um 17:39

Du meinst die beiden, Ina? Ja, die haben meine Enkel letztes Weihnachten bekommen und die werden immer noch fleißig bespielt. Inzwischen haben sie auch noch mehr Kleidung bekommen, aber "normale".
Gefällt mir

Das und noch mehr gibts in meinem Shop: https://www.crazypatterns.net/de/store/ruthk

Donnerstag, 5. November 2020 um 19:12
Wow, hier komm ich ja gar nicht mehr mit. Seid ihr fleißig!!

Petra, dein Schal hat ein wunderschönes Muster. Ich liebe es ja gemustert und schau mir das immer sehr gerne an.

Ja, Ina, ich hab heute tatsächlich wieder mal Maschen für Socken angeschlagen. Die bekommt meine Freundin zu Weihnachten. Sie trägt nämlich im Winter nur selbst gestrickte Socken. So weiß ich zumindest, dass ihr das Freude machen wird. Sie hat mir schon so viele Wünsche erfüllt, dafür müsste ich Berge von Socken stricken. Es ist schön, dass es solche Freunde noch gibt.
Ich bin auch gespannt auf dein neues Projekt.

Jetzt weiß ich auch, was eine Rechenmaus ist. Eine super Idee. 

Jetzt wünsch ich euch allen einen inspirativen Abend.
Gefällt mir
In meinem Anleitungs-Shop findest du Baby- und Kinderkleidung, die mitwächst - und eine Auswahl an Puppen-/Teddykleidung. Außerdem Modisches, Nützliches, Lustiges, Dekoratives, Niedliches und mehr. Du findest mich übrigens auch bei facebook und erfährst dort immer das Neueste.
Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir Monika.

https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

      

Donnerstag, 5. November 2020 um 22:54
Danke, liebe Ruth, ja genau, die Puppen meine ich. Ganz ganz zauberhaft. Und schön, dass sie nun noch mehr Kleidung besitzen. Vielen Dank, dass Du sie uns nochmal zeigst.

Liebe Grüße Ina
Gefällt mir
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Freitag, 6. November 2020 um 12:00
Wieder so viele Sachen, die mir gefallen.

Ich arbeite mit Filetgarn Stärke 10 und verwende eine 1,75-Nadel, Ina.

Da ich es zum ersten Mal mache, heißt es häkeln, evtl. ribbeln und verändert weiter häkeln.

Der nächste Versuch:

Gefällt mir 2

Freitag, 6. November 2020 um 15:46
Vielen Dank, liebe Marlene, für die Auskunft und as Bild vom runden Versuch. Das sieht bis jetzt schon sehr vielversprechend aus. Später wirst Di es ja bestimmt spannen, dann kommt das Filigrane noch besser heraus. Ich wünsche Dir weiterhin viel Freude mit der neuen Technik. 

Liebe Grüße Ina
Gefällt mir
Ich liebe Handarbeiten und möchte Dich gern anstecken mit meiner Lust aufs Selbermachen. Komm und schau Dir meine Werke an! Das kannst auch Du!
https://www.crazypatterns.net/de/store/Schnuckelina

Freitag, 6. November 2020 um 17:07
Hui, die Brügger Häkelei wird immer spannender. Da bin ich auf die Fortschritte gespannt. 
Gefällt mir
*******  Angebot im November: 30 % auf alle Strickmützen in 8 Größen *******

In meinem Shop
findest du Anleitungen für Schals, Tücher, Mützen und vieles mehr.

Lasse dich durch meine viele Ideen inspirieren und hole dir Anregungen in meinen Blog


     

Ich freue mich über deinen Besuch                                                  

Freitag, 6. November 2020 um 22:07
Gefällt mir
Josefa | Mod bei crazypatterns.net
Du suchst Anleitungs-Highlights? - Dann klicke gleich hier rein und entdecke Schönes & Neues. Viel Vergnügen beim Lesen & Stöbern auf Crazypatterns.

 

Auf diesen Beitrag kann nicht geantwortet werden.

Suche im Forum


Letzte Aktivitäten im Forum

Schlittschuhe
3 Antworten Neu von Schnuckelina
Gestern um 19:24
Christstollen backen
29 Antworten Neu von WollwunderPetra
25. Nov. 2020 um 20:14
Mosaikstricken
3 Antworten Neu von Moderator
25. Nov. 2020 um 15:17
Kordeln häkeln / Kordeln stricken
10 Antworten Neu von Bastelfan
25. Nov. 2020 um 9:19
Apfeltaschen gebacken
21 Antworten Neu von Bastelfan
25. Nov. 2020 um 8:53
Weihnachtsgeschenke für Kinder 2020
24 Antworten Neu von mowi19
24. Nov. 2020 um 20:44
Stirnband KIM
1 Antwort Neu von _michaela_
24. Nov. 2020 um 20:39