Deutsch | € (EUR) Einloggen
Thema erstellen
Mittwoch, 15. Januar 2020 um 09:27
Hallo, ich möchte ein Amigurimi mit Draht häkeln. Was habt Ihr für Erfahrung, welchen Draht man am besten nimmt? Der in der Anleitung beschriebene ist in Deutschland nicht erhältlich. Ich wäre dankbar für Tipps :-)
Gefällt mir
Antwort

Mittwoch, 15. Januar 2020 um 11:49
Ich nehme Pfeiffenputzerdraht, der lässt sich gut umhäkeln, gibt es in verschiedenen Stärken und Längen. Mann kann auch mehrere umeinander wickeln, wenn es dicker sein soll.

Schau mal im Internet bei der Weltbekannten Plattform A.... 😉
Gefällt mir


Diana´s kleiner Häkelshop
https://www.crazypatterns.net/de/store/diba26
Besuch mich mal
Antwort

Freitag, 17. Januar 2020 um 22:35
Ich mag ja nicht so gerne Draht im Häkelkörper. Wie Diana schon sagt, Pfeiffenputzerdraht ist eine gute Lösung.
Man könnte auch den grünen Blumendraht nehmen, die Enden mit Pflaster bekleben (wegen dem Durchpiken), je nachdem, wie groß das Amigurumi ist, und wie belastbar bzw. stabil es sein soll.

Irgendwo hatte ich mir online mal "Elefantendraht" bestellt. Ja der heißt so. Allerdings hab ich den noch nicht ausprobiert. Sind dünne, aber stabile biegsame Drähte (alle gleich lang). Bekomme ja hier auch nicht alles.
Gefällt mir
Antwort

 

Antwort schreiben

Bitte registrieren oder einloggen!

Suche im Forum


Letzte Aktivitäten im Forum

Strickring
1 Antwort Neu von Moderator
Gestern um 12:22
Montagsblues?
1 Antwort Neu von Moderator
Gestern um 12:22
Tester suchen: hier möglich
41 Antworten Neu von aespunkt
25. Feb. 2020 um 17:36
Fastenzeit
1 Antwort Neu von diba26
25. Feb. 2020 um 14:04
Testhäkeln
5 Antworten Neu von mowi19
25. Feb. 2020 um 13:55
Schnittmuster drucken.
2 Antworten Neu von Sirod55
25. Feb. 2020 um 13:03
25er: zart und feminin
9 Antworten Neu von InnasBasteleien
24. Feb. 2020 um 11:36
Fingerpuppen
1 Antwort Neu von ruthk
23. Feb. 2020 um 12:30