Deutsch | € (EUR) Einloggen
Thema erstellen
Donnerstag, 12. Juli 2018 um 12:10
Liebe Nutzer, liebe Autoren,
habt Ihr Tipps für Anfänger, die Amigurumi-Modelle nacharbeiten möchten?
Lasst es mich wissen.
Josefa | Mod bei crazypatterns.net
Du suchst Anleitungs-Highlights? - Dann klick gleich hier rein und entdecke Schönes & Neues. Viel Vergnügen beim Lesen & Stöbern auf Crazypatterns.
Material und fertige Handarbeiten gibts hier.
 
Antworten

Donnerstag, 12. Juli 2018 um 14:02
Meine Tipps wären:
  • So fest wie möglich häkeln (evtl mit kleinerer Nadelstärke), damit keine Lücken entstehen.
  • Fest ausstopfen( es sei denn, es ist anders angegeben), denn die Füllwatte formt die Körperteile.
  • Abnahmen immer nur in die hinteren Maschenglieder machen, so entstehen keine Löcher


In meinem Shop findest du süße Wärmekissenbezüge, Tiere & vieles mehr.

Schau rein, und wenn dir meine Sachen gefallen abonniere meinen Shop um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen!


 Viel Spaß beim Stöbern  :0)

Hier geht's zum Shop

Antworten

Donnerstag, 12. Juli 2018 um 15:52
Danke, Mel, für die tollen Tipps! :-)

Den 3. Tipp kannte ich noch nicht. Das probier ich auf jeden Fall aus.
Viel Freude in meinem Shop:
https://www.crazypatterns.net/de/store/mowi19 

     
Antworten

Donnerstag, 12. Juli 2018 um 20:49
Ausserdem sollte man sich beim zusammennähen der Einzelteile viel Zeit nehmen, alles gut mit Stecknadeln feststecken und den Sitz jeden einzelnen Teils vor dem Annähen nochmal überprüfen.
Es wäre doch schade, wenn nach der vielen Häkelei plötzlich alles schief sitzt;)


In meinem Shop findest du süße Wärmekissenbezüge, Tiere & vieles mehr.

Schau rein, und wenn dir meine Sachen gefallen abonniere meinen Shop um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen!


 Viel Spaß beim Stöbern  :0)

Hier geht's zum Shop

Antworten

 

Antwort schreiben

Bitte registrieren oder einloggen!

Suche im Forum


Letzte Aktivitäten im Forum

Warm bleiben an kalten Tagen
13 Antworten Neu von mowi19
19. Juli 2018 um 15:29
Gehts Euch gut?
13 Antworten Neu von iglinz
18. Juli 2018 um 17:18