Deutsch | € (EUR) Einloggen

Baby Handschuhe selbst nähen – DIY Nähanleitungen

Die kleinen Hände deines Babys sollen immer schön warm bleiben. Da liegt es doch nahe, einfach mal die Nähmaschine anzuschmeißen und deinem kleinen Liebling das nächste Paar Baby Handschuhe selbst zu nähen. Mit den wunderbaren Nähanleitungen für Baby Handschuhe wirst du mit Sicherheit großen Spaß daran haben, deinem Schatz etwas Neues zu nähen. Und da die kleinen Racker natürlich besonders schnell frieren, sind solche hübschen, selbst genähten Handschuhe nicht nur etwas für den Winter. Bereits im Herbst und auch noch im Frühjahr können die Temperaturen dafür sorgen, dass du deinem Baby lieber ein paar süße Fäustlinge anziehen möchtest. Die Nähanleitungen, die du bei uns findest, sind natürlich auf alle möglichen Stoffe anzuwenden, sodass du dich nach Herzenslust austoben kannst. Und wenn du noch Lust hast, kannst du direkt mit einem passenden Baby Stirnband weitermachen – vielleicht sogar aus dem gleichen Stoff!

Um das Set dann komplett zu machen, liegt es doch nahe, auch noch einen süßen Baby Schal zu nähen. So ein Komplettpaket aus Baby Handschuhen, Babymütze und Baby Schal kannst du auch super zum Verschenken nähen. Entweder ganz bunt aus den verschiedensten Stoffen zusammengewürfelt oder ganz elegant aus demselben Stoff. Deiner Fantasie sind hier natürlich keine Grenzen gesetzt. Sei es zur nächsten Taufe, zum Geburtstag oder aber zu einer Babyparty, die demnächst ansteht: Selbst genähte Accessoires und Klamotten für Babys kommen immer gut an und sind gern gesehene Mitbringsel.

Wenn du dich für eines der schönen Nähpatterns entschieden hast, kannst du es auch schon herunterladen. Das geht ganz einfach und schwupps kannst du die PDF-Datei öffnen. Hier findest du alle nötigen Informationen zur benötigten Menge des Stoffs, zu der Technik, die angewendet wird und natürlich jeden Schritt, um die Baby Handschuhe selbst zu nähen. Allein bei der Stoffauswahl gibt es so viele verschiedene Muster und Farben, aus denen du die für dich schönste Variante auswählen kannst. Aber auch wenn du dich für einen bestimmten Stoff für dein Nähprojekt entschieden hast, sind ja die anderen nicht komplett außer Reichweite. Du kannst dir und deinen Kindern so viele Baby Handschuhe wie du möchtest selbst nähen, denn die Nähanleitung kannst du mit jedem gewünschten Stoff und so oft du möchtest umsetzen. So hast du mit nur einem Nähpattern gleich ganz viele verschiedene Paare an Handschuhen, die als individueller Hingucker bestimmt super ankommen werden.

Leichte Nähanleitungen für Anfänger – Baby Handschuhe nähen

Das Wundervolle bei Crazypatterns ist ja, dass du bereits als Anfänger schon richtig schöne Ergebnisse beim Nähen erzielen kannst. Dank der ausführlichen Nähanleitungen für Baby Handschuhe kannst du auch ganz am Anfang deiner Nähkarriere schon wirklich hübsche Accessoires für die lieben Kleinen zaubern. Jede Nähanleitung ist verständlich und auch schön ausführlich beschrieben, damit du keinen Schritt vergessen kannst. Die Texte sind leicht verständlich und außerdem findest du in den Anleitungen auch immer noch zusätzlich Bilder, die das Geschriebene noch einmal verdeutlichen. So kann beim Nähen gar nichts mehr schief gehen und du kannst bereits als Anfänger direkt loslegen. Auch wenn du noch bei deinen ersten Nähprojekten bist, kannst du so schon deine eigenen Baby Handschuhe selbst nähen, denn die Nähanleitung enthält alle wichtigen Details, die du zur Umsetzung brauchst.

Zum Anfang eines jeden Projektes hast du dir ein Nähmanual ausgesucht, welches du nun heruntergeladen auf dem PC oder vielleicht ausgedruckt vor dir liegen hast. Zuerst einmal solltest du dir die Anleitung zum Nähen aufmerksam durchlesen, damit du genau weißt, was auf dich zukommen wird. Schnell wird klar, dass hier das benötigte Material aufgeführt wird und du auch Informationen zu bestimmten Techniken, die du beherrschen solltest, findest. Durch das vorherige Durchlesen der kompletten Nähanleitung bist du außerdem auf alles gefasst und bekommst keine Überraschungen, während du schon mitten im Projekt steckst. So kann es beschwingt losgehen und du hast im Handumdrehen dein erstes Paar Baby Handschuhe selbst genäht!

Selbst genähte Baby Handschuhe und weitere Accessoires

Bei uns findest du wirklich viele schöne Nähanleitungen für jeden erdenklichen Anlass. Da kann man schnell mal den Überblick verlieren. Aber Dank der praktischen Kategorien und der Suchmöglichkeit oben auf der Seite findest du ganz genau das, was du erstellen möchtest. Die Nähanleitungen, die du bei Crazypatterns findest, sind natürlich alle gut verständlich und ausführlich geschrieben. Zusätzlich findest du auch immer noch Bilder, die dir dabei helfen, das Geschriebene bestmöglich umzusetzen. Die sorgfältig geschriebenen und bebilderten Nähpatterns sind aber nicht nur für Anfänger eine große Hilfe, denn auch fortgeschrittene Nähprofis können sich hiermit verwirklichen. Du wirst sehen – mit jedem Nähprojekt, das du zaubern wirst, kannst du deine Fertigkeiten verbessern und dich somit an immer kniffligere Anleitungen herantrauen. Die sorgfältig beschriebenen Schritte einer Nähanleitung helfen dir immer, dich gut im neuen Projekt zurecht zu finden.

So ein süßes Paar Baby Handschuhe ist natürlich ein ganz besonderes Highlight. Aber vielleicht suchst du ja auch noch etwas, das du für den Geburtstag deiner besten Freundin nähen kannst. Sie freut sich bestimmt riesig über einen selbst genähten Schal, den du aus den verschiedensten Stoffen nähen kannst. Vielleicht wär es ja auch etwas, das du für euch beide im Partnerlook nähen möchtest? Die Möglichkeiten sind schier endlos. Oder sind deine lieben kleinen schön ein bisschen älter und du suchst nach dem perfekten Kleidungsstück für deine kleine Prinzessin? Dann näh ihr doch direkt einen coolen Rock, den sonst keiner in ihrer Klasse tragen wird. Und deine Schwester freut sich bestimmt total über eine selbst genähte Handtasche, die du aus Stoffen in ihren Lieblingsfarben nähen kannst. Bei Crazypatterns findest du immer die passende Nähanleitung. Leg gleich los und suche dir dein nächstes Projekt aus!

Welches Material benötige ich zum Nähen von Baby Handschuhen?

Das Wichtigste zum Nähen ist natürlich eine Nähmaschine. Aber wenn du hier angekommen bist, wirst du sicherlich ein hübsches Modell zu Hause stehen haben. Sei es ein geerbtes Stück von deiner Mama oder aber eine neue Nähmaschine, die du dir selbst geschenkt hast. Wenn dieses essenzielle Utensil nun schon vorhanden ist, geht es natürlich weiter. Du hast dir bestimmt schon den ein oder anderen zauberhaften Stoff ausgesucht und zurechtgelegt, zusammen mit einem jeweils farblich passenden Garn, das du zum Nähen benutzen möchtest. Je nachdem, für welche Nähanleitung du dich entschieden hast, benötigst du mehr oder weniger Stoff. Sieh genau im Nähmuster nach, wieviel Stoff du benötigen wirst und drucke dir am besten auch gleich schon das zugehörige Schnittmuster für dein Projekt aus. Eventuelle Hinweise, die du zum Ausdruck brauchst, sind meist direkt in der Nähanleitung vermerkt, damit hier nichts schief geht. Welche Art Stoff du für das Projekt nehmen kannst, steht häufig auch schon in deiner gewählten Nähanleitung. Das sind selbstverständlich nur Vorschläge, die du beliebig anpassen kannst. Und wenn du dich nicht entscheiden kannst zwischen zwei Stoffen, die dir für die Baby Handschuhe gefallen, dann mach doch einfach gleich zwei Paare! Die Anleitung kannst du ja so oft es dir beliebt zum Nähen verwenden.

Wenn du für ein kleines Baby nähst, solltest du lediglich darauf achten, dass der Stoff schön weich ist, damit er die zarte Babyhaut nicht kratzt oder juckt. Du möchtest ja nicht, dass dein Schützling sich unwohl fühlt. Also lieber eine weichere Qualität verwenden und außerdem darauf achten, dass der Stoff gut waschbar ist. Immerhin werden gerade Baby- und Kinderklamotten sehr schnell und gerne dreckig. Du tust dir oder den Beschenkten damit eine große Freude. Solltest du dir dennoch etwas unsicher sein, hilft dir unsere wunderbare Community im Forum sicherlich gerne weiter. Vielleicht hat ja sogar schon jemand vor dir die gleiche Frage gestellt und du findest dort direkt eine passende Antwort. Schau einfach mal vorbei!

Babykleidung und Baby Handschuhe für zwischendurch oder als Geschenk

Vielleicht möchtest du ja einfach mal wieder etwas selbst nähen. Oder dein Stofflager zu Hause wird immer größer, aber du weißt nicht, was du aus den schönen Mustern und Farben zaubern könntest. Dann bist du bei Crazypatterns genau richtig. Denn bei uns findest du so viele schöne Nähanleitungen für Baby Handschuhe oder aber für andere Babykleidung. Da wirst du bestimmt ein hübsches Nähpattern finden, worauf deine Stoffe nur gewartet haben. Wie wär es denn mal mit einem dieser süßen Baby Overalls? Allein die Beispielfotos sind schon zuckersüß – stell dir nur mal vor, wie dein kleiner Schatz damit aussehen könnte. Oder soll es vielleicht doch ein Geschenk für deine klitzekleine Nichte werden? Da würden wir doch glatt ein ganzes Baby Bekleidungsset empfehlen. Da hast du gleich mehrere Teile, die wunderbar zusammenpassen werden und die du aus den unterschiedlichsten Stoffen zu immer neuem Leben erwecken kannst. Dazu dann noch ein niedliches Paar Baby Handschuhe und deine Geschwister freuen sich bestimmt riesig darüber, dass du ihren kleinen Sprössling so aufmerksam beschenkst.

Selbstredend gibt es auch für die großen Kinder und für deine erwachsenen Freunde noch genügend Möglichkeiten, dich kreativ auszutoben. Eine Kinderjacke für die Übergangszeit hast du bestimmt ganz schnell selbst genäht. Sieh dich in der Kategorie ein wenig um und suche dir ein hübsches Modell aus. Vielleicht möchte der kleine Fratz ja auch mitentscheiden, wenn es um die neue Garderobe geht. Aber auch deine Frau freut sich bestimmt, wenn du ihr ein hübsches Kleid nähst. Und für dich selbst gibt es dann noch einen passenden Pullover, der eure Outfits noch zusammenfügt. Leg am besten gleich los und suche dir die schönsten Nähanleitungen aus. Die Auswahl ist groß und so findest du ganz bestimmt ein wundervolles Projekt, das nur auf dich gewartet hat. Viel Spaß beim Nähen!

Hilfreiche Tipps rund um die Nähanleitungen für Baby Handschuhe

Damit du lange Spaß am Nähen hast, gilt es, einige Dinge schon vor dem Nähen zu beherzigen. Zum einen solltest du darauf achten, dass das Nähgarn richtig in der Nähmaschine eingefädelt ist. Hinweise hierzu findest du in der Bedienungsanleitung deiner Nähmaschine, aber auch unsere Community kann dir bei Fragen sicherlich helfend zur Seite stehen. Du willst ja nicht gleich am Anfang schon durch verknotetes Garn den Spaß am Nähen verlieren. Also besser alles schon vernünftig vorbereitet, dann gibt es keine bösen Überraschungen. Damit geht übrigens auch einher, dass du dir dein heruntergeladenes Nähtutorial einmal aufmerksam durchliest, bevor du direkt loslegst. So weißt du genau, was auf dich zukommt und welche Besonderheiten eventuell noch zu beachten sind. Bei den selbst genähten Baby Handschuhen kann es nämlich sein, dass du neben dem Stoff für die eigentlichen Handschuhe noch Bündchenstoff benötigst. Oder bei einer Tasche, die du selbst nähen möchtest, gehört vielleicht noch ein Reißverschluss dazu. Wenn du dir vor Beginn des Nähens das Manual durchliest, weißt du schon im Voraus, welches Material du benötigen wirst.

Nun gilt es noch das Schnittmuster auszudrucken. Zu deiner gewählten Nähanleitung gehört nämlich immer auch ein Schnittmuster, welches du dir zu Hause zusätzlich ausdrucken kannst. Es ist wichtig, dass du genau darauf achtest, wie du das Schnittmuster zu Papier bringen musst. Eventuell gilt es, den Zoomfaktor umzustellen oder aber du musst besonders aufpassen, wenn du die Blätter zusammenklebst. Egal was gefordert ist: Du wirst in dem Nähmanual auch hierzu genaue Hinweise finden, damit deinem Nähprojekt nichts mehr im Wege steht. Lass deiner Fantasie freien Lauf und leg gleich los! Und falls du doch mal eine Frage hast, findest du im Forum unsere große Community, die dir gerne weiterhelfen wird.

Kostenlose Nähanleitungen – Baby Handschuhe selbst nähen

Ein großer Vorteil bei Crazypatterns ist ja, dass du für alle möglichen Kategorien auch immer kostenlose Nähanleitungen finden kannst. Wenn du die kostenlosen Manuals durchstöberst, wirst du mit Sicherheit schnell fündig. So kostet dich das Hobby grade zu Beginn keinen weiteren Cent. Lade dir direkt eine schöne Nähanleitung für Baby Accessoires herunter und lass die Nähmaschine losrattern. Da du für die kostenfreien Nähanleitungen kein Geld ausgeben musst, sind diese Patterns ein wunderbarer Einstieg in dieses tolle Hobby. So schonst du deinen Geldbeutel, während du herausfindest, ob das Nähen überhaupt etwas für dich ist. Selbstverständlich sind auch die kostenlosen Nähtutorials ausführlich geschrieben, sodass du den Schritten immer gut folgen kannst – und das Schnittmuster gehört natürlich auch weiterhin immer dazu. Nur, weil du für eine Nähanleitung kein Geld ausgeben musst, heißt das nicht, dass du ein weniger aussagekräftiges Ebook erhältst. Du findest in den kostenlosen Nähmanuals genau so die erklärenden Bilder zu den Schritten wie in denen, die du für einen schmalen Taler gekauft hast. Jede Nähanleitung, die bei uns hochgeladen ist, ist mit Liebe zum Detail verfasst, sodass du schon als Anfänger Spaß an diesem schönen Hobby haben kannst.

Aber was ist denn jetzt, wenn du merkst, dass das Nähen gar nicht so wirklich dein Ding ist? Dann brauchst du natürlich nicht gleich verzweifeln, denn bei Crazypatterns findest du auch Anleitungen für andere DIY-Bereiche. Wie wäre es denn, wenn du mal dem Stricken eine Chance gibst? Du findest bei uns eine große Auswahl an Strickanleitungen für alle möglichen Anlässe. Oder aber du versuchst es mal mit nur einer Nadel und erlernst das Häkeln ganz kinderleicht. Sowohl die Häkelanleitungen als auch ein ausführliches Häkellexikon findest du auf unserer Seite, die dir den Einstieg erleichtern werden. Also nichts wie ran ans nächste Hobby!

Nähanleitungen für Baby Handschuhe kaufen

Die größte Auswahl an Nähanleitungen findest du im Verkaufsbereich. Hier kannst du die verschiedenen Kategorien durchstöbern – unter anderem für Baby Handschuhe, Babymützen, Damenjacken und viele weitere – und dir dein Wunsch-Pattern aussuchen. Jede Nähanleitung kostet nur einen Betrag, der deinem Portemonnaie nicht sehr wehtun wird. Damit unterstützt du die vielen Anbieter der Nähanleitungen, die in akribischer Arbeit diese tollen Manuals erstellen. Denn bevor du so ein fertiges Nähpattern kaufen und herunterladen kannst, stehen eine Menge Schritte, die die Anbieterin im Vorfeld durchführt, um sicherzustellen, dass du ein schönes Endprodukt selbst nähen kannst. Die Muster werden sich selbst ausgedacht und dann natürlich auch schon mal genäht. Allein für die Bilder, die Bestandteil einer Nähanleitung sind, muss diese ja schon im Vorfeld mindestens einmal genäht werden. Diese ganze Zeit und Hingabe der Anbieterin einer Nähanleitung soll durch den kleinen monetären Beitrag ein bisschen gewürdigt werden. So hast du nur ein paar Taler ausgegeben und der Anbieter bleibt motiviert, neue und genauso qualitativ hochwertige Nähmanuals zu schreiben. Eine Win-win-Situation also.

Das Besondere ist ja auch, dass du die Nähanleitung erwirbst, was bedeutet, dass du so viele Baby Handschuhe wie du magst selbst nähen kannst. Die Nähanleitung bleibt erhalten und du kannst sie so oft herunterladen, wie es dir beliebt. Such dir am besten heute noch eine schöne Nähanleitung für Baby Handschuhe aus und lade sie nach dem einfachen Bezahlvorgang sofort herunter. Kein langes Warten und keine versteckten Kosten.

Reduziert! Nähanleitungen für Baby Handschuhe im Sale!

Ein Blick in unseren Rabatt-Bereich für reduzierte Nähanleitungen lohnt sich immer. Du sparst hier bares Geld und findest echte Schnapper, denn von 10 Prozent bis zu 50 Prozent ist alles drin. Die Nähanleitungen für Baby Handschuhe kosten ja von vornherein schon nicht viel Geld, was natürlich bedeutet, dass du hier noch weniger ausgeben wirst. Da macht das Durchstöbern der Kategorie noch viel mehr Spaß.

Für die Rabatte gibt es übrigens verschiedene Gründe. Ein Nähmanual, welches es beispielsweise schon seit längerer Zeit auf Crazypatterns zu kaufen gibt, wird einfach nur deshalb runtergesetzt, weil es schon etwas älter ist. Oder aber ein Verkäufer nimmt an einem Aktionszeitraum teil und bietet seine Nähanleitungen deshalb günstiger an. Egal welcher Grund dafür sorgt, dass ein Tutorial im Sale angeboten wird, ein Blick in diesen Bereich lohnt sich auf jeden Fall. Denn auch wenn eine Nähanleitung rabattiert wird, ist sie nicht weniger hochwertig als alle anderen Patterns, die bei uns angeboten werden. Du wirst eine vollständige Nähanleitung erwerben, die alle nötigen Schritte ausführlich erklärt, die du benötigst, um alles richtig zu nähen. Auch die Bilder sind weiterhin Bestandteil des Nähmanuals und auch das Schnittmuster wirst du nicht vermissen. Du kaufst hier eine komplette Nähanleitung, die immer genauso ausführlich und detailliert geschrieben ist wie jede andere, die du bei Crazypatterns findest. Du sparst einfach nur Geld dabei. Also leg gleich los und suche dir das beste Manual aus!

Verkaufe deine eigene Nähanleitung – simpel und schnell

Deine selbst genähte Kleidung füllt schon diverse Schränke und deine Familie ist schon reich von dir mit selbst genähten Accessoires beschenkt worden? Dann wird es höchste Zeit, dass du deine eigene Nähanleitung schreibst und veröffentlichst. Vielleicht spukt bei dir im Kopf bereits eine zauberhafte Nähanleitung für Baby Handschuhe herum, die endlich zu Papier gebracht werden möchte. Lass dich nicht länger ablenken und schreibe sie auf, damit du sie für ein paar Euro bei Crazypatterns zum Verkauf anbieten kannst. Du solltest jeden Schritt ausführlich beschreiben und am besten auch gleich Fotos knipsen, die du in das Tutorial einfügen kannst. Näh deine eigene Anleitung also direkt schon mal nach und finde so heraus, wo ein Bild vielleicht mehr sagt als tausend Worte oder wo vielleicht noch eine Information fehlen könnte. Notfalls helfen dir bestimmt auch ein paar Mitglieder der Community dabei, kleine Unstimmigkeiten zu klären, sodass du am Ende eine hochwertige Nähanleitung anbieten kannst.

Bilder fügst du vorzugsweise dort ein, wo ein Schritt besonders knifflig erscheint. So kannst du deinen Käufern eine Stelle noch einmal besser verdeutlichen, sodass keine Unklarheiten aufkommen. Tu dir den Gefallen und schieße lieber ein paar Bilder zu viel, während du das Projekt selbst schon einmal nähst, dann fehlt dir später keine Perspektive, die in der Nähanleitung noch fehlt. Beachte auch immer, dass du wirklich deine eigene Anleitung schreibst und nichts kopierst. Das gilt selbstverständlich auch für die Bilder, die du in deinem Manual verwendest. Wenn du nun alles fertig geschrieben und bebildert hast, kann es ans Eingemachte gehen. In unserem hilfreichen Guide zum Verkauf von Nähanleitungen findest du alle wichtigen Informationen, die du benötigst, um dein Nähpattern erfolgreich zum Verkauf anzubieten.

Eine Community und Support, die dir helfen

Solltest du doch einmal Hilfe benötigen, lassen wir dich natürlich nicht im Regen stehen. Wenn es irgendwo mal klemmt, hilft dir die Community natürlich gerne weiter. Du hast eine Frage zu einer konkreten Nähanleitung? Dann wende dich bitte direkt an den Anbieter ebendieser, damit er oder sie dir direkt antworten kann. Entweder du schreibst deine Frage als Kommentar direkt zum Nähpattern oder du schreibst dem Nutzer eine Direktnachricht über das jeweilige Profil. Auch im Forum kann dir unsere große Community gerne weiterhelfen. Vielleicht hat sogar schon mal jemand genau die gleiche Frage gehabt, die dich gerade plagt – dann kannst du im besten Fall direkt eine Antwort lesen oder du schließt dich dem Thread einfach mit einem Beitrag an. Oder du verfasst deinen ganz eigenen Diskussionsbeitrag, worin du dein Problem schildern und um Hilfe bitten kannst. Aber auch zum ganz normalen Austausch oder um neue Nähfreunde kennen zu lernen, ist das Forum ein ganz wundervoller Ort. Stöbere einfach mal durch die verschiedenen Beiträge und du wirst schnell sehen, dass du dort viele nette Menschen treffen kannst.

Auch auf unserer Facebook-Page kannst du Anschluss zu Gleichgesinnten finden. Klicke den „Gefällt mir“-Button und sieh dich in Ruhe um. Du kannst die verschiedenen Beiträge liken, teilen oder auch kommentieren und so mit den anderen Fans in Kontakt kommen. So lernst du noch mehr Nähverrückte kennen und kannst dich bestens mit ihnen vernetzen und die besten Nähanleitungen untereinander empfehlen.

Es kann natürlich auch mal vorkommen, dass du ein Problem hast, bei dem dir die Community leider auch nicht weiterhelfen kann. Das ist dann der Zeitpunkt, an dem du unsere FAQ-Seite bestens nutzen kannst. Gerade für Fragen technischer Natur ist diese Seite hilfreich. Wenn du aber auch hier keine Antwort zu deinem Problem finden solltest, dann schreibe uns einfach direkt an. Sei es eine Direktnachricht bei Facebook, eine Message über unser Kontaktformular oder eine E-Mail an support@crazypatters.net. Viele Wege führen dich zum Ziel und wir werden dir so schnell wie möglich auf deine Frage antworten.